Freitag, 19. Februar 2021

Charco del Viento

 


Kurzentschlossen, noch vor Erledigungen, hatte ich mich nach über einem Jahr entschlossen an meiner Lieblingsbucht vorbei zu fahren. 



 Das Wetter optimal gab es nach links schauend einen freien Blick in Richtung Los Silos/Punta del Teno



 

und nach rechts den Blick in Richtung Puerto de la Cruz



Dies ist auch ein Platz an dem man den Kopf frei bekommen kann wenn man auf das Meer schaut. An dem Tag mit heftigeren Wellenbewegungen war selbst das Rauschen ein Genuss pur.

 





 

 



 

 

geteilt mit Floral Passions von Riitta  


Kommentare:

  1. Wie herrlich liebe Nova
    dem Meeresrauschen lauschen zu können. Die Aufnahmen sind
    paradiesisch schön und an dieser Stelle würde ich auch
    sehr gerne meine Seele baumeln lassen.
    Nun schließe ich meine Augen und gebe mich dem Gefühl hin
    Vorort zu sein.
    Wünsche Dir einen wunderschönen Tag, mögest Du ihn so gestalten
    könne wie Du magst, liebe Grüße zu Dir, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...und kann man dort wirklich. Schon allein die Fahrt durch die Bananenplantagen gefällt mir immer gut. Für mich nach wie vor mein Lieblingsort^^

      Löschen
  2. Moin liebe Petra,
    da bekomme ich jetzt wieder Sehnsucht nach Sonne, Strand und Meer...
    Einfach mal die Seele baumeln und die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und nur genießen und entspannen...
    Ich schaue mir jetzt noch mal die Bilder und das Video an und genieße es.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich, da kann man stundenlang zuschauen, wie sich die Wellen an den Felsen brechen. Richtig zum Runterkommen.

    Liebe Grüße auf die Insel.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Wonderful sea views dear Nova. I miss so for a trip or two to the south. In Finland winter / skiing holidays are starting on Monday. It is a period of 3 weeks, this year families go principally to Lapland.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I believe you...after this long period it’s getting harder day for day, so my feeling too. Oh..skiing holidays, hopefully they will have all the respect all the rules!

      Löschen
    2. Genau, die Dünen ,die scheinen auch viel Höher wie man denkt, zumindest fühlen sie sich enorm hoch an, weil wenn man da rauf will, geht man 2 Stritte hoch und rutscht dabei wieder einen runter im Sand - heißt es dauert bis man von oben runter gucken kann

      Löschen
    3. @Gabi...glaube ich dir sofort. Ach, zu deiner Zeit durfte man sie noch begehen. Soviel ich weiß ist es heute verboten. Irgendwann will ich sie mir auch nochmal anschauen^^

      Löschen
  5. Das es Dein Lieblingsort ist, kann ich sehr gut nachvollziehen. Wir hatten auf Madeira auch so ein natürliches Felsbecken bzw. bestand das aus mehreren, war gleich vorm Hotel und wir natürlich jeden Tag in den drei Wochen dort vor Ort den Anblick und das Rauschen genossen usw. Das war der einzige Urlaub, der drei Wochen dauerte. Deine Bilder sind herrlich, der Rauschefilm auch. Brummel hörte😮 es und kam sogar kurz aus'm Büro🤭. Ich soll Dir sagen, er ist neidisch.😬🙋‍♂️

    "Unser See" 😁 rauscht halt nur vorne am Wehr, gell.🤣

    Heute Abend (wenn Krabbe mit Arbeit fertig) erfahre ich ob morgen oder übermorgen. Machen wir immer auch bissel vom Wetter abhängig.

    Knuddeldidö und knuffeldiduffel
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie du ja weißt, für mich wäre es ständig nix. Hat mich bei Carola schon immer genervt, gerade wenn man sich dann auch unterhalten will. Zumindest wenn nah dran, aber ein bisserl Entferung und dort echt klasse. Wenn ich könnte würde ich beamen, gerade auch für Brummel ja so gut, gell. Gedanklich schicke ich es ihm rüber mit den positiven Gedanken♥

      Klar, und wie gehabt wünsche ich euch da nur Sonnenschein oder zumindest trocken, und nachgeschaut soll es das ja bleiben *freu*

      Löschen
  6. ein wunderschöner Ort zum durchatmen, runter-kommen und die Gedanken schweifen zu lassen. Krafttanken pur.

    Bei den Treppen musste ich an meine erste Reise nach Gran Canaria denken. ich hatte mir die Inseln in Küstennähe viel flacher vorgestellt und war verwundert über die vielen Treppenstufen, die man zum Strand hinunter und anschließend wieder hinauf musste 😊

    einen schönen Tag wünscht dir gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lässt sich denken...oftmals sieht man in Medien und Prospekten die Sandstrände die "flach" liegen, so wie hier auch Teresitas oder Playa Jardin. Bei Gran Canaria würde ich auch als erstes an Maspalomas und die Dünen denken.

      Löschen
  7. Ich bin wieder begeistert über diese wunderschönen Naturaufnahmen. Man fühlt sich immer mitgenommen und hört dabei das Wellenrauschen.
    Liebe Grüße zu dir von mir

    AntwortenLöschen
  8. soo schön!! Mich wundert fast, dass du nicht öfter hinfährst ;-))
    lg

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nova,
    WoW, sehr schöne Sicht, der Weg die Treppen hoch, schön und
    spannend..Da wäre ich gerne schauhen und stehen und geniessen..
    Wunderbar sind die Fotos..

    Herzliche Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Ja, solche Plätze braucht der Mensch um gelegentlich mal die Seele baumeln zu lassen. Der Ausblick ist sagenhaft schön und dazu der blaue Himmel, Meeresrauschen, Brandung ... da kann man es lange aushalten und es sich gut gehen lassen. In Gedanken beame ich mich jetzt auch mal dahin :))

    Herzliche Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das...ich beame mit und bringen was zu trinken mit ;-)

      Löschen
  11. ...da schwappt´s aber ganz gewaltig - grad recht für ein "Schaumbad" ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep...war ziemliche Bewegung auf dem Meer. Um die Jahreszeit meist und an manchen Tagen kann ich die Brandung sogar hier oben hören^^

      Löschen
  12. Liebe Nova,

    das ist ja ein herrlicher Ort und ein wunderschöner Ausblick. Das glaube ich, dass man dort gut entspannen kann und mal zur Ruhe kommt. Da kann man ja wieder mal richtig neidisch werden.
    Aber ich bin jetzt schon froh und glücklich, dass die Kälte vorbei ist. So schön die letzten Tage waren, nun kann aber der Frühling kommen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich dir. Würde mich nicht anders gehen nach so einer eisigen Kälte....auch wenn es ja schöne Entdeckungen gibt.

      Löschen
  13. A return to a favourite place after so long is exciting. The winding steps give you the exercise, then the sea air and sights of the moving, crashing waves are invigorating. I am right there with you. Happy weekend!

    AntwortenLöschen
  14. Das ist wirklich ein herrlicher Platz. Danke für die schönen Bilder und das kleine Filmchen :-)

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  15. Wow, liebe Nova, das sind An- und Ausblicke, genau so mag ich den Atlantik.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  16. Beautiful nature shots. It would be my pleasure if you join my link up party related to gardening here at http://jaipurgardening.blogspot.com/2021/02/garden-affair-fungicide-on-plants.html

    AntwortenLöschen
  17. Beautiful, Thanks for joining in Garden Affair.

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...