Freitag, 26. Februar 2021

Lithopsblüten ~ die "Steine" leben

 

Letzte Woche hier (klick) noch die Knospen der lebenden Steine gezeigt, gibt es heute die Blüten die sich ein paar Tage  danach geöffnet haben.

Lachsfarbend oder rötlich wenn noch geschlossen, das schaut zumindest so aus oder könnte man meinen,

 


lassen sie einen staunen wenn sich sich gegen  später Mittagszeit vollständig geöffnet haben.  Schon bemerkenswert welche Farben tatsächlich zum Vorschein kommen.


 


 

 

geteilt mit Floral Passions von Riitta  

Kommentare:

  1. Verblüffend! Ich hätte auch gedacht sie sind hellrot. 😊 Super schön und sonnig sehen sie aus. Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...die haben die Täuschung für sich "gepachtet" ;-))

      Löschen
  2. Liebe Nova,
    ein Märchen der Wirklichkeit, eine Zauberwelt.
    Diese Besonderheit füllt nun meine heutigen Gedanken
    und dafür möchte ich Dir danken.
    Ich wünsche Dir einen herzig schönen Tag, an dem Du
    Dich gerne erinnern magst, sei lieb gegrüßt von Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir liebe Lissi für deine lieben Worte♥

      Löschen
  3. These are peculiar plants indeed! And their flowers are like mini suns - so cute. I loved your ladybug, too. Have a nice weekend Nova.

    AntwortenLöschen
  4. Moin liebe Petra,
    die Blüte sieht ein bisschen so aus wie meine Mittagsblume.
    Eine schöne Farbe hat sie und witzig das sie im geschlossenen Zustand andersfarbig ist.
    Am Montag machen unsere Gartencenter wieder auf, dann werde ich nach den Lebenden Steinen fragen... vielleicht habe ich ja Glück.

    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, ein bisschen haben sie davon, wobei die Mittagsblumenblätter viel kräftiger, breiter sind. Jaa, das mach mal. Ich hatte damals in D. kein Glück, da hatte ich nämlich auch nachgefragt und war um so glücklicher als ich sie hier dann gefunden habe. Muss da nochmal vorbeifahren und gucken^^

      Löschen
  5. Liebe Nova,
    auch ich bin beim Staunen bei so viel Pracht! Es gibt viele kleine Wunder, man muss diese nur wahrnehmen.
    Liebe Grüße
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
  6. Gigantisch schön! Mehr braucht man gar nicht sagen, gell, so anders die Gestalt schon an sich und dann noch diese Wandel-Blüten quasi. Ein Träumchen! 😍😁 Erinnert an die "Mittagsblume" von dem Getue her. Die verhält sich ja auch so.

    ❣️Liebgrüße,
    Knuffeldiduffel und
    Knuddeldidö,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, wobei die Mittagsblumen hier bei mir auch eher aufgehen und die Lithops erst gegen frühen Nachmittag aufgehen, selbst wenn die Sonne am Mittag schon voll draufscheint. Schon lustig zu beobachten^^

      Löschen
  7. Hach, wie schön, die einen strahlen wie die wärmende Mittagssonne und die anderen verzaubern mich wie ein schöner Sonnenuntergang. Da hast du wirklich eine perfekte Stelle für die lebenden Steine gefunden. Sie sind ein wunderschöner Anblick, den man nicht jeden Tag hat.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt und ich freue mich auch immer wieder^^

      Löschen
  8. Ein Wunder der Natur. Wie ist es nur möglich, dass aus Steinen so eine wunderschöne Blüte hervorkommt. Ich vermute, dass es besondere Steine sind
    und dass sie bei uns im Norden nicht zum Blühen gelangen ,da das Klima kälter ist als bei dir auf der Insel.
    Wunderschön. Liebe Grüße von Sieghild

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, ist der Namen halt weil sie so aussehen, so wirken können. Sollen halt nicht zu argen Frost mögen aber ansonsten soll es in D. auch klappen^^

      Löschen
  9. Ooh, wie wunderschön, liebe Nova. Was für eine herrliche Blüte das immer ist. Da kann man echt nur staunen. Dann wünsche ich Dir noch viel Freude daran. Ich freue mich zumindest immer, wenn ich so etwas sehe.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Jutta. Ja, auch ich staune immer wieder und freue mich riesig.

      Löschen
  10. Hallo Nova.... das ist überhaupt bemerkenswert, dass aus so einem Stein eine solche Blüte herauskommt. Wie fühlen sich diese Steine denn an, wenn sie nicht blühen? Wie richtige Steine oder ahnt man schon, dass es etwas anderes ist? Wenn man daran vorübergeht, käme man ja nicht auf die Idee, dass da Blumen drinstecken.

    Liebe Grüße Johanna und Luna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, das kann man schon spüren dass es keine sind. Ich sag mal die fühlen sich wie ein "Dickblatt" an, aber wie du sagst könnte man im vorbeigehen oder wenn man sie nicht kennt denken es wären Steine.

      Löschen
  11. Die sehen ja großartig aus, liebe Nova. Ich hatte früher im Garten in der Nähe meiner Terrasse ein kleines Beet mit diesen und ähnlichen Pflanzen. Aber der Ort hat sich dafür nicht als gut erwiesen. Du bringst mich jetzt aber auf eine Idee: Ich könnte man wieder einige in eine große Schale pflanzen. Ich mag sie nämlich nach wie vor sehr gern. Deine sehe wirklich wunderschön aus.
    Herzliche Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja...und du hast ja Schuld *gg* Hattest mich damals mal in einem Kommi gefragt ob ich solche lebenden Steine hätte, und bis dahin kannte ich sie nicht und war dann mehrere Monate auf der Suche.

      Ja, das mach mal, das soll auch supergut gehen!!

      Löschen
  12. Was für eine Überraschung liebe Nova, diese Farbe hätte ich wohl nicht erwartet. Mich erinnern die Blüten an die Strohblumen (ich glaube so heißen sie wohl). Toll was die Natur alles so hervorbringt,
    liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  13. ....wie sang schon die Katja Ebstein:🎵 Wunder gibt es........;-)
    Ein schönes "blühendes Stein-reich"!!!!
    Einen schönen Wochenausklang,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für den Ohrwurm und das Bild von ihr bei der Hitparade *gg*

      Löschen
  14. Was für ein schöner Anblick wenn die "Steine" blühen.
    Wenn man die geschlossenen Blüten sieht würde man farblich wirklich nicht vermuten, das es geöffnet tatsächlich die gleichen sind.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Nova, das sind ja spannende Blumen. Ich habe so etwas noch nie gesehen, einfach wunderschön.
    Liebe Grüße Carolyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...ich bin auch glücklich dass ich sie habe^^

      Löschen
  16. Liebe Nova,
    Die schauhn besonders aus. Schön sind sie..
    Danke fürs zeigen..
    Ich kannte sie ja noch nixht, bevor ich sie
    bei dir gesehen haben.
    Herzliche Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne und vielleicht kannst du sie ja auch bei dir bekommen...dann in Pflanzschalen die im Winter reingeholt werden können^^

      Löschen
  17. Strahlende Sonnen hast du heute im Gepäck, wow!:-)

    So toll zu sehen, dass die Steine nun wirklich leben und sich von ihrer schönsten Seite zeigen, echt klasse! :-)

    Das gibt es bei etlichen Pflanzen, wo die Blüten im Verlauf des Tages ihre Farbe verändern, d.h. wenn sie sich vollends öffnen. Hat aber auch schon etwas, so glaube ich, mit der Sonne zu tun.
    Nun ja, lebende Steine habe ich nicht, aber ich weiß ja, wohin ich fliegen muss, um sie anzuschauen und mich daran zu erfreuen. :-)

    Nova, ich habe dir auf deinen gestrigen Kommentar zum Storchenpaar noch geantwortet. Wenn das alles nur so einfach wäre....., ist es aber nicht.

    Liebe Abendgrüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar doch....wenn es dann wieder alles geht und man beruhigt fliegen kann♥ Danke dir, komme ich gleich nochmal gucken ☼

      Löschen
    2. Geschaut...geschrieben und weg war alles :-( Melde mich morgen nochmal dazu denn momenta hat Blogger da wohl ein Problem, es buffert bei dir nur.

      Löschen
  18. wow - so tolle Blüten. Also ich bin immer ganz hin und weg was die Natur alles zaubern kann.

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  19. Toll liebe Nova, ich bin schwer begeistert von den blühenden Steinen. Das sieht richtig schön aus ♥

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  20. Und schon sind die Blüten offen - einfach fantastische Gebilde, liebe Nova.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...