Sonntag, 21. Februar 2021

T in die → neue Woche ~229

 


Heute ein T durch welches man auch gehen könnte, wenn man oberhalb in den Barranco (die Schlucht) de los Palomos am Ortsaus- eingang von La Guancha Stadt reingehen würde. 


 

Ich gehe lieber nur auf oder über diese Brücke um mich umzugucken was es zu entdecken gibt.

 



 
Weihnachtsstern und Solandra Maxima

 

 




  Sobald InLinkz wieder Probleme  beim Aufbau der Seite macht werde ich die Party rückwirkend in der Folgewoche löschen.

 

 

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Nova!

    Na, da unten in der Schlucht würde ich auch nicht längs gehen wollen. Wer weiß welches Krabbeltier mir da begegnet :-))

    Diese Solandra Blüte sieht ja toll aus. Habe ich zuvor nie gesehen.


    Hab einen schönen Sonntag, liebe Nova!


    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*...also in manchen Barrancos könnten dir Hühner und Hähne begegnen. Ansonsten aber vielleicht nur Nagetiere, denn Schlangen gibt es hier nicht ;-))

      Gegenüber der Straße wachsen sie auch einen Hang runter. Im letzten Jahr komplett runtergeschnitten kommen die auch wieder. Mache dann mal ein Foto wenn sie ihre Blüten haben^^

      Löschen
  2. Yes, it would be very difficult to go under that bridge, better take the easiest option. It is amazing that all those plants grow wild there. I remember admiring in Barcelona the Mediterranean plants through the bus window. Sending greetings for a lovely weekend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes it is...and also for me after all these years still fascinating ;-)

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Nova,
    verlockend ist es schon, da den verwilderten Weg zu
    gehen. Man würde mit Sicherheit vieles entdecken,
    Gefahren denke ich lauern dort nicht.
    Solandra Maxima ist eine herrliche Blüte und ich
    wünsche Dir en Erwachen vieler dieser Pracht.
    Sende Dir einen lieben Gruß, hab einen schönen Tag
    und bleibe gesund, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, Gefahren würde ich dort auch nicht sehen, aber wenn dann lieber nach oben gehend weil sich dort auch die Vegetation ändert^^ Danke dir liebe Lissi, wird ein ruhiger Tag, auch wenn das Meer ziemlich aufgewühlt ist...konte es gerade draussen stehend auch hier oben wieder hören^^ (von der Charco)

      Löschen
  4. Beschwingt ist gut. :-) Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Nova,
    das sieht aber ganz schön tief und steil aus, da möchte ich nicht unbedingt gehen. Exotisch die Solandra Maxima - " maxima " das richtige Wort für die große Blüte ;-) Und der Blick im Hintergrund der Blüte - wundervoll!
    Einen schönen Sonntag für Dich
    Herzlich Liz

    AntwortenLöschen
  6. Wir hatten damals auch Hühner und Hähne im ausgetrockneten barranco gesehen, die zu beobachten, machte irre Spaß. Deren Verhalten ist schon witzig, uns kams spanisch vor. Dein Brückengeländer auf'm ersten Bild ließ mich an Kreuzstich denken🤦🏻‍♀️. Schön ist auch diese Blüte, hach herrlich.

    Ebensolchen Sonntag wünsche ich Dir,
    Knuddeldidö und knuffeldiduffel
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa...wahrscheinlich meinen wir auch den einen in Puerto. Was meinste wieviele Aufreger es wegen denen schon gegeben hat weil sie Anwohner durch die "Töne" gestört fühlen^^

      Löschen
  7. Mir scheint, liebe Nova, wenn über die Brücke gegangen wird, gibt es viel zu endecken, besonders wenn nach unten geschaut wird. In die Schlucht müsste ich auch nicht unbedingt, wenn nur mit Führung.Ich finde es bezaubernd, das die Weihnachtssterne blühen. Bei uns werden sie nur um die Weihnachtszeit verkauft. bei Euch gibt es ja grosse Büsche oder sind es Bäume?
    Liebe Grüsse zu Dir, klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darüber fahre ich immer wenn ich die Bergstraße in Richtung Puerto nehme, eine schöne Strecke bei der es selbst vom Auto aus immer viel zu sehen gibt. Das sind Büsche, oftmals große Büsche die nach und nach dann ihre Blätter verlieren weil zu trocken....aber an Weihnachten gibt es dann neue "Blüten", also rote Blätter und grün.

      Löschen
    2. ...also rechts davon auf der Straße. Dies ist so nur für Räder oder Fußgänger.

      Löschen
  8. Das ist jedenfalls eine sehr sehenswerte Konstruktion. Aber ich würde auch die obere Etage vorziehen.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  9. ...ganz schön aufwändig der Viadukt, wenn er nur für Fußgänger und Radfahrer gedacht sein sollte. Für Fahrzeuge scheint´s mir ein wenig eng.
    Deine entdeckten "Kleinigkeiten" sind sehr schön!!!
    Eine ereignisreiche neue Woche und schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist er d.h. daneben rechts verläuft eine Straße über die ich dann auch immer fahre wenn ich den Bergweg nehme^^

      Löschen
  10. Liebe Nova,
    wenn du nicht dazugeschrieben hättest, dass man da durchgehen kann, hätt ich geglaubt, der Tunnel ist für einen Bach oder Fluss gedacht...
    Toll, was bei euch so in freier Natur wächst!
    Ich habe dir heute das Tor zum Steinbau der 2. Wiener Hochquell-Wasserleitung mitgebracht. Theoretisch hätte ich in dem Post auch noch das gläserne Portal der Wotruba-Kirche oder ein umgekehrtes T (Schatten auf einer Brücke) zu bieten... Kannst es dir aussuchen ;-))
    Schönen Sonntag und eine gute neue Woche,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2021/02/zwei-ausfluge-und-ein-blumchenkleid.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sagen wir mal so....er könnte dazu werden wenn es Unwetter gibt und das Wasser vom Berg ins Meer muss. Da sind schon einige Barrancos zu reißenden Fluten geworden...was man sich so gar nicht vorstellen kann wenn man davor steht^^ Doch Wasser hat sie dazu gemacht was sie sind....Schluchten.

      *grins*....danke dir schon einmal. Komme dann gucken♥

      Löschen
  11. Liebe Nova,

    Wunderschön wie sich Deine heutige Brücke ín die Landschaft und in die Natur einfügt, als ob sie ein natürlicher Bestandteil wäre. So grün bewachsene Hänge sind voller Blütenüberraschungen. Die Solandra Maxima kenne ich nicht - ist es eine Lilie? Was für eine tolle Farbe :).

    Herzliche Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie gehört zu den Nachtschattengewächsen und zur Gattung Solandra.Somit wohl nicht verwandt mit einer Lilie.

      Löschen
  12. Liebe Nova,

    ein wunderschönes Tor. Ich liebe solche Schluchten und Brücken. Schon alleine die Rundbogen habe einfach etwas ganz besonderes.
    Herrlich sind natürlich auch der Weihnachtsstern und Solandra Maxima. Im Deutschen hat diese Pflanze den Namen Goldkelch. Finde ich sehr passend.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nova,
    Die Brücke/en finde ich immer interessant..
    Die du zeigst ist eine "Gehbrücke", meist "gemütlich, wenn
    sie nicht so gross ist :)

    Herzliche Grüsse
    und kom gut in die neue Woche..
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist sie. Die Straße verläuft rechts davon....wenn ich vom Ort aus davor stehe^^

      Löschen
  14. ja doch, ich kann mir das vorstellen, dass da auch mal jemand durchgeht wenn das Wetter stabil ist und kein Regen droht, ansonsten wäre es wohl sehr gefährlich.

    einen schönen Sonntagabend
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt....das sollte man nie machen, auch nicht nach Regen weil es zu rutschig sein kann.

      Löschen
  15. Mir wäre wohl der Weg ÜBER die Brücke auch lieber als darunter spazieren zu gehen. Sieht auf jeden Fall schön aus, was da blüht.

    Liebe Grüße auf die Insel.
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wenn unten dann nur mit langen Hosen und sehr guten Wanderschuhen sowie wahrscheinlich Stöcken und abzuchecken^^

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...