Samstag, 15. September 2018

Zitat im Bild ☼ 215







Verlinkung beendet

22 Kommentare:

  1. Hallo liebe Nova,
    da hast du vollkommen recht. Jemanden gehen zu lassen ist immer sehr schwer, ganz besonders dann, wenn sie einen festen Platz in unseren Herzen hatten. Meine Eltern sind auch schon 30 bzw. 20 Jahre tot, unser Hund noch länger, und doch bleibt der Platz im Herzen bestehen.

    Ganz liebe Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau so ist es liebe Arti. Das kann einem auch niemand nehmen ;-)

      Löschen
  2. Moin liebe Nova,
    was für ein wahres Zitat!
    Oh ja keiner kann das Alter aufhalten und keiner kann dem Tod entrinnen. Nur wenn wir unsere Lieben gehen lassen müssen, tut es sehr weh... tagelang, wochenlang, monatelang ... aber irgendwann kann man auch wieder lächeln. Unsere Lieben tragen wir immer in unserem Herzen.

    ♥Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und drücke Dich ganz lieb ♥
    ♥liche Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, das kann man aber in stillen Momenten dürfen die Tränen dann kullern ;-) Danke dir

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Nova!
    Eigentlich hatte ich ein Katzenzitat fertif, aber in Anbetracht deiner Trauer um deine geliebte Katze, habe ich davon Abstand genommen.


    "Sterben ist ein ewiges getrennt werden,
    es gibt ein Wiedersehen an an einem helleren Tage"


    ~*~

    Michael von Faulhaber


    Alles Liebe für dich

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieb von dir liebe Anne, aber kannst du dann ja das nächste Mal zeigen wenn du magst. Dein heutiges mit den Elefanten fand ich aber auch klasse. Eine wundervolle Aufnahme und perfekt die Worte dazu.

      ...und ja, auf das Wiedersehen freue ich mich heute schon.

      Löschen
  4. Ein schöner Kater Dein Gismo, liebe Nova
    Und Deine Worte so wahr - und bei unseren Tieren schmerzt es auch deswegen so sehr, weil sie uns so vorbehaltslos geliebt haben. Ich habe vor einigen Jahren - als ich dachte beim Schmerz über den plötzlichen Tod meines Katers - nie wieder diesen Schmerz ertragen müssen, dann aber beim Zwiegespräch in mir gewusst - er hätte gewollt das ich einem anderen Tier meine Liebe schenke! Danach wurde es besser im Herzensschmerz! Der Platz der Liebe im Herzen bleibt immer - für jedes Tier so, wie es seinen Platz in seinem Leben, in mir hatte! Sei ganz lieb gegrüßt und gedrückt, Liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schenke meine Liebe jetzt all den anderen Tieren denen ich draussen begegne. Gibt ja so einige Katzen die mich besuchen kommen, da gibt es halt jetzt wieder einen Streichler.

      Selbst werde ich mir kein Tier mehr anschaffen, und eine Samtpfote im Haus wäre für mich undenkbar. Dafür war Gismo wirklich zu einzigartig für mich.

      Löschen
  5. ...Kommen und Gehen - Haben und Loslassen - Weltenlauf von allem Lebendigen.
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen, liebe Nova,

    wie schön das Bild ist! Da sitzt Gismo im Auto und schaut seitlich zum Fenster raus. Ich wußte gar nicht, daß er so ein "Geschirr" hatte, und bewundernswert, daß er es überhaupt anließ. Unsere hätten da gestreikt früher. Allerdings durfte ich eine in meinem Puppenwagen spazieren fahren;-) ...und eine sprang immer auf die Schulter, wenn es unten im Hof hieß "Komm, wir gehen hoch!" ....naja...usw....;-)
    Selbst heute denke ich noch oft daran, und ja, _alle_ Lieben, besonders natürlich auch Menschen, trägt man im Herzen.

    Auch Du hast viele schöne Momente im Herzen gespeichert, und so sehr es jetzt noch schmerzt, die Zeit wird helfen, daß der Schmerz weniger wird und die liebevolle Erinnerung nicht mehr nur Tränen hervorbringt.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Viele Knuddelgrüße,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich ihm damals für die Fahrt nach hier gekauft. Bin ja mit dem Auto rüber und unterwegs konnte ich ihn so auch rauslassen. Danach kam es nur bei den Jahresuntersuchungen zum Einsatz. Er hat sich das super gefallen lassen, sag ja, er war toll.

      Ja, das ist noch eine seiner letzten Bilder, auf der Fahrt zur Erlösung.

      Löschen
  7. Ein wahres Zitat liebe Nova, die Zeit kommt für jeden, gut das niemand weiß, wann die Zeit da ist. Solange wie die Liebsten in unseren Herzen sind, werden sie nicht vergessen.

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Durch den Schmerz des Abschiedes muss man alleine durch!
    Alles ist vergänglich, aber eine Spur bleibt immer!
    Ein schönes Bild von Deinem Gismo,
    herzlichst Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, und jeder muss es auf seine Art verarbeiten

      Löschen
  9. Liebe Nova,
    dein Kater - ich habe es vorher nicht bekommen. Das tut mir sehr leid. Die Trauer kann ich gut nachvollziehen. Garfield fehlt mir auch immer noch. Jeden Abend, wenn ich die Rollläden runterlasse, ertappe ich mich dabei, dass ich den einen, ganz speziellen, noch ein Stückchen weit oben lasse, wie ich es über viele Jahre getan habe. Egal ob Mensch oder Tier, wen man lieb hatte, den behält man im Herzen.
    Fühl dich gedrückt.
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt und kann ich so gut nachvollziehen. Gibt so einige Situationen wo ich ihn vor meinem Auge sehe und automatisch etwas mache weil es 16 Jahre so gewesen ist.

      Total ungewohnt nun auch dass ich die Türen nach draussen offen lassen stehen könnte...

      Löschen
  10. So ist es, liebe Nova.
    Buddy ist schon unser sechster Hund, der unser Leben begleitet.
    Es ist schwer zu ertragen, die geliebten Vierpföter zu verlieren.
    Jeder einzelne hat seinen Platz in unseren Herzen.
    Ich wünsche dir weiter viel Kraft.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Brigitte. Gismo war auch nicht die erste Katze bzw. Kater, aber mit ihm war es halt seht innig. Schon allein der Umzug nach hier und das doch sehr intensive Zusammenleben so wie auch seine Art. Wir haben wirklich kommuniziert und er mich auch verstanden, so wie ich ihn. War wirklich etwas ganz besonderes.

      Löschen
  11. Liebe Nova,

    ein sehr tiefes und emotionales Zitat und Bild dazu. Es ist so und es ist gerade auch die Liebe zu den anderen, der sie in Frieden gehen lassen will. Im Herzen bleiben sie für immer aber vor allem nach der Trauer, lebt die Freude und schönen Momente mit ihnen weiter.

    Liebe Grüße - Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Herz wird sie nie ausschliessen können d.h. erst wenn es stillsteht wird es verblassen, aber dann sind die Seelen wieder vereint.

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.