Dienstag, 18. September 2018

DIY Vogelbad




Ein grösseres Vogelbad bzw. Tränke musste hier,
 somit gemacht


und obwohl auch gefliest


habe ich mich dennoch entschlossen eine Schale reinzustellen. Schon allein weil man diese schneller und besser saubermachen kann. Gerade bei stehendem Wasser und vor allem weil doch täglich auch Blätter oder Blüten mit reinfallen.



Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Nova,
    das neue Vogelbad ist wunderschön geworden! Mit der Schale ist eine gute Idee, denn es ist so wirklich besser sauberzuhalten! Die Vögelein werden sich sehr darüber freuen und das Bad sicher zahlreich aufsuchen, eine richtige kleine Wohlfühloase :O)
    Ich wünsche Dir einen feinen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Fein fein... jetzt können die Pipmätze ja gleich in Scharen kommen um sich zu erfrischen.
    Ich denke auch es ist eine gute Entscheidung die schale zusätzlich rein zu stellen, das erleichtert einfach das saubermachen und befüllen.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Moin liebe Nova,
    schön sieht das neue Vogelbad aus! Und eine gute Idee mit der Schale, so ist sie schnell geputzt und die Piepmätze freuen sich.
    Ich beobachte es auch immer gerne wenn sie ihr Bad nehmen und auch putzig wenn der eine auf den anderen wartet weil das "Bad" überfüllt ist.

    Einen schönen Dienstag wünsche ich Dir...
    ♥liche Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Für die tägliche Reinigung gibt es nichts besseres als glatte Flächen in denen sich nichts festsetzen kann. das war eine gute Entscheidung dort die Blumenschale einzusetzen.
    Jetzt können sich die Birdies auf viele Planschstunden in ihrem neuen Vogelbad freuen.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällts mit Schale am besten, liebe Nova.
    Viel leichter zu säubern und es schaut auch sehr gut aus.

    Liebe Grüsse und hab einen angenehmen Tag..
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Nova, die selben Gedanken hatte ich auch.
    Lieber lackierte Tonteller als Badespaß für die gefiederten Freunde.
    Eine tolle Oase hast due gemacht.

    Die lassen sich gut sauber halten. Hab ich auch hier im Garten stehen.

    Wünsche dir einen schönen Tag, liebe Grüße Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freuen sich deine Vögelchen bestimmt auch drüber, gell

      Löschen
  7. ....eine gute "Investition" - ich hoffe, die "Ein(tritts)flugpreise" sind stabil geblieben ;-))
    Schönes Beobachten,
    Luis

    AntwortenLöschen
  8. Damit bereitest du bestimmt vielen Piepmätzen eine Freude, liebe Nova! 😊
    Liebe Grüße Traude

    AntwortenLöschen
  9. Ui liebe Nova, schön hast Du das gemacht, schade halt dass man die tollen Fliesen nicht sehen kann aber es ist sicherlich so viel praktischer und den Vögelchen ist es ja eh wurscht :-)))

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Das ist schön, Nova!
    Deine Vögel werden sich freuen :-)
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Sehr toll und eine gute Möglichkeit schöne Vogelbadbilder zu machen. ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. so ein Vogelbad ist klasse :-). Und die Idee eine Schale rein zu stellen finde ich auch gut. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass alles auch ein bisschen praktisch sein muss. Das Reinigen geht dann einfach unkomplizierter. Und ich finde es sieht auch mit der Schale sehr schön aus.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...