Sonntag, 23. September 2018

T in die → neue Woche ~119


Heute möchte ich das fertig 
renovierte Tor der Casa zeigen.



Die Seiten geschlossen und mit Brettern ergänzt, sind diese nun auch braun gestrichen und bilden eine Einheit zum Tor selbst.





Dazu habe ich nun auch eine Klingel, 
mit seitlichem Hinweis dass es sowas gibt. 



Eigentlich wollte ich ja die Blumenkübel die ich innen hingestellt habe beidseitig aussen vor die Säulen stellen, dann mir gedacht nur einseitig rechts noch einen Mocan in einen Kübel zu pflanzen, werde ich es vorerst aber auch nicht machen. Es wäre einfach zu ärgerlich wenn Nachbar ihn mit seinem Auto anfährt.

links Garage Nachbar-rechts vorne sieht man auch fehlende Ecken

Ich wünsche euch von ♥en
 einen entspannten sowie 
wundervollen Sonntag




Liebe Grüsse


Kommentare:

  1. Moin Moin Nova!

    Uih, ganz schön steil bei dir. Wenn ich mir vorstelle, man müsste alles immer zu Fuß hochschleppen...
    Schön ist das Tor geworden!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, ich habe mich schon dran gewöhnt. Allerdings stimmt mit dem Schleppen, das möchte man dann doch nicht, und falls ich mehr im Ort hole dann habe ich so einen Shopper mit Rollen^^

      Danke dir

      Löschen
  2. So ein eigenes Tor, das ist doch mal was besonderes.
    Schön ist es geworden. sieht edel aus. Nun muss "nur" noch die Steinwand verkleidet werden.
    Den Blumenkübel würde ich auch drinnen stehen lassen wäre doch zu schade wenn jemand mal vorfährt.

    Ich habe mich ebenfalls gewundert das es ganz schön berghoch geht in deiner Straße.

    eine schönen Sonntag wünscht gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Steinwand bleibt so, das ist eine Art "Sandstein" die hier auch so "frei" genutzt werden d.h. ein Teil wird tatsächlich noch "verkleidet" Habe da ein "Mosaik-Wandbild" in Arbeit. Ein paar Fliesen müssen noch zugeschnitten werden.

      Löschen
  3. Sieht gut aus, so einheitlich renoviert. Schön! Mit dem steilen Hang das stimmt - aber bei Euch fällt ja kein Schnee ;-)
    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir, ♡ lich Liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf "meiner" Höhe noch nicht, aber weiter oben doch auch schon ;-)

      Löschen
  4. Sehr schmuck sieht das Kübel- Arrangement aus👍
    Und in der Tat wäre das seeehr schade, wenn es zu bruch käme. Au weia. Dafür habt Ihr innen nun den schönen Blick darauf!

    Das Tor insgesamt ist jetzt eine Wucht, auch wenn ich mich wiederhole. Da habt Ihr toll geschafft dran!!! Ich klingel dann mal Sturm! 😊😊😊😬😬😬🤣🤣🤣(in Gedanken)

    Liebe Knuddelgrüße,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja...mach mal, ich werde dann ja sehen ob ich was auf dem Handy mitbekomme *gg*

      Löschen
  5. Oh ja, diese Strasse hält fit, liebe Nova. Schön ist dein Tor geworden, und Blumenkübel finde ich auch immer eine gute Idee. Aber wenn sie gefährdet sind ...
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Nova,
    das Tor ist wirklich schön geworden und sieht mit dem Willkommensschild und dem Hinweisschild zur Türglocke sehr einladend aus.
    Der Blumentopf gefällt mir auch sehr... den hattest Du doch auch selbst gemacht, oder?
    Ich würde außen vor dem Tor an der Straße keine Kübel stellen, sieht doch mit den beiden Hängetöpfen gut aus.

    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir...
    ♥liche Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die habe ich selbst gemacht. Hatte es eigentlich vor, entweder mit einem Mocan oder einem Strauch den ich zurechtschneiden kann. Zudem dann mit Deko zu den verschiedenen Zeiten wie z.B. für Weihnachten. Lasse ich aber echt erst einmal die Finger von.

      Löschen
  7. Ist schön geworden!
    Viele Grüße
    Dieter

    AntwortenLöschen
  8. Es ist sehr schön geworden, das Tor!
    Liebe Sonntagsgrüße schicke ich dir aus einem Bremen, wie ich es seit über 50 Jahren überwiegend kenne *lol*
    Grau! (aber es regnet immer noch nicht)
    Ich mache eine Blogpause, gucke aber weiter bei dir rein, liebe Nova.
    Hab es fein, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OK...so kenne ich es auch noch, viel Grau aber auch mit viel Regen ;-)

      Dir dann eine schöne Blogpause liebe Brigitte. Freue mich wenn du wieder da bist☼

      Löschen
  9. "Schee is´s worn dei Toar" = "Schön ist es geworden dein Tor"
    Wünsche dir immer nette Gäste, die hier ein und aus gehen!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht sehr gelungen aus, vor allem auch der schöne Pflanztopf.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nova,
    Schaut sehr fein aus. Ist ein sehr gutes Resultat.
    Diese Farbe auf dem Holz passt wunderbar in die Umgebung.
    Das Tor ist wirklich toll geworden.

    Bin spät, aber hab doch noch etwas gepostet.

    Liebe Grüsse und kom gut in die neue Woche..
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Elke...für deine lieben Worte hier und den wieder schönen sowie interessanten Post von dir

      Löschen
  12. Da hat sich jemand mit dem Streichen viel Mühe gegeben. es sieht schön und stabil aus.Die Lücken zum nachbarn werden sicher noch gestpft. Der Blumentopf ist allerdings sehr, schö, wäre schade wenn der zerdebbert würde, die Pflanze natürlich auch.
    Liebste Grüße zu Dir, liebe Nova,
    Klärchen

    AntwortenLöschen
  13. das ist ein sehr schönes Tor
    macht was her ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  14. Sieht klasse aus. Auf jeden Fall sehr einladend.

    Wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.

    Liebe Grüße auf die Insel

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Sabine, das wünsche ich dir auch

      Löschen
  15. Schöne, beeindruckende Toranlage! ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Das Tor ist wirklich toll geworden. Da würde ich auch gerne klingeln :-)
    Den Blumenkübel würde ich auch lieber nach innen stellen. Er ist mit der Pflanze ja auch innen ein schöner Hingucker :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...