Dienstag, 10. Juli 2018

Ehrung...

...für alle Mütter in Los Realejos


Zwischen der Calle el Hierro und der Calle la Gomera, die beide auf die Hauptstrasse, die Avenida Canarias zusammenlaufen kann man sie sehen,


eine Skultur zu Ehren aller Mütter.


Ob schön bleibt dem Geschmack überlassen,
 ich finde die Idee allein zählt.

Kommentare:

  1. Ich finde diese moderne Skulptur ansprechend. Und die Idee dahinter ist doch klasse.

    Viele Grüße
    Dieter

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nova,
    die Idee ist wunderbar , die Umsetzung ist Geschmacksache, da geb ich Dir Recht! Ein etwas freundlicheres Aussehen würde mir da besser gefallen ;O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir persönlich auch, ich mag die Gesichtsausdrücke nicht.

      Löschen
  3. Liebe Nova,
    ich finde auch, dass die Idee zählt und die finde ich sehr gut. Die Skulptur an sich gefällt mir auch nicht so gut, aber das ist, wie Du schon gesagt hast, Geschmacksache.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  4. Da stimme ich Dir von Herzen zu. Die Idee zählt.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die Skulptur gar nicht mal schlecht und die Idee finde ich super und gut, denn was wäre die Welt für uns ohne Mütter?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt das sehr. Mütter können gar nicht genug geehrt werden. :-)
    Schön, dass du das Denkmal zeigst.
    Mir gefällt die Skulptur. Ich bin sowieso immer begeistert von dem Können mancher Menschen. Denk bloß mal an Michelangelo.
    Ja, ich habe große Hochachtung vor Künstlern.
    Danke, liebe Nova.
    Liebe Grüße aus Bremen, wo es endlich mal ein bisschen regnet.
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, aber leider sind ja fast alle Altkünstler erst nach dem Tod "geehrt" worden^^

      Das ist schön, da freue ich mich für euch♥

      Löschen
  7. Liebe Nova,

    die Ausdrucksweise der Skultpur lässt viel Freiraum zur Interpretation und vielleicht war dies auch die Absicht des Künstlers. Einen weinerischen Eindruck macht das Kind, aber die Mutter, sie tröstet.:-)

    Auf jeden Fall eine schöne Hommage an alle Mütter. :-)

    Ganz liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich schauen beide eher verzweifelt aus, aber wie du schon schreibst...viel Interpretation möglich^^

      Löschen
  8. Den Müttern ein Denkmal, davon kann es gar nicht genug geben - auch ich bin mit dieser "herben" Gestaltung nicht ganz einverstanden.
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nova,
    ganz ähnlich sehe ich Deine Betrachtung - die Skulptur ist Geschmackssache, aber die Idee ist zauberhaft. Was tun Mütter alles für ihre Kinder ( zumindest die meisten)
    und man kann es nicht genug betonen.
    Sorgenvoll sieht diese Mutter auf ihr Kind oder in die Zukunft.

    Liebe Grüße und hab eine schöne Zeit
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, und wenn es sie nicht gäbe dann gäbe es uns ja auch nicht^^

      Löschen
  10. Das ist doch mal nett für die Muttis. Mir gefällt die Skulptur.

    Liebe Grüße auf die Insel
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. eine tolle Idee ist die Ehrung der Mütter allemal

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  12. Es ist sehr schön das den Müttern auch mal ein Denkmal gesetzt wurde. Ohne sie geht es doch gar nicht.

    Es grüßt dich
    Paula

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...