Mittwoch, 25. Juli 2018

DIY Blumentöpfe


Neben weiteren "kleinen Baustellen" die 
nach und nach erledigt werden (können)


habe ich die letzte Woche zwei Tontöpfe verschönert.


Einfach Fliesen zerschlagen/geschnitten 
und mit Fliesenkleber angebracht
wurden sie anschliessend verfugt.


Wo sie mal ihren Platz finden weiß ich schon, 
die dafür vorgesehenen Pflanzen 
sind auch schon da,


aber dies werde ich zeigen wenn dann 
"die nächste Baustelle" soweit fertig ist.



Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Nova,
    die Blmentöpfe sehen klasse aus! Das gefällt mir sehr gut! Und ... mit Musik geht vieles besser ;O)
    Ich wünsche Dir einen angenehmen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohne geht für mich fast gar nix ;-))

      Löschen
  2. Die Blumentöpfe werden bestimmt ein richtiger Hingucker. Es sieht jetzt schon fein aus, was du da mit ihnen machst.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Moin liebe Nova,
    wieder eine klasse Idee, das ist schnell gemacht und sieht TOLL aus!
    Klar mit Musik geht alles leichter von der Hand und bei dieser Arbeit darf man sogar dabei singen ♫♫♫ *g*

    Wünsche Dir eine schönen Tag...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar....was meinste was ich auch mache *gg*

      Löschen
  4. Die Blumentöpfe sehen richtig klasse aus. Sowas bekommt man im Gartencenter nicht.

    Mit Musik geht alles besser? Nicht immer!

    "Musik wird oft nicht schön gefunden,
    weil sie stets mit Geräusch verbunden."
    (Wilhelm Busch)
    *duck-und-weg* :)

    Viele Grüße
    Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....warum musste ich jetzt an bestimmte Musik denken *weiterlacht*...stimmt, gibt Genre bei denen ich auch lieber weglaufe^^

      Löschen
  5. Liebe Nova,
    wenn es fertig ist, zeigst Du aber Deine "Mosaik-Blumentöpfe" schon nochmal, gell. Bis jetzt sieht es ja schon sehr gut und individuell aus.
    Hab einen feinen Mittwoch, lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee von dir und wieder genial umgesetzt. Diese Mosaiktöpfe passen auch sehr gut in eure Gegend und nun bin ich gespannt, mit was sie bepflanzt werden und wie die nächste Baustelle nach Abschluss der Arbeiten ausschauen wird. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dürfte gut werden....wenn die Firma kommen würde ;-) Zumindest ein Teil muss von einer Firma gemacht werden, dann darf ich wieder ran^^

      Löschen
  7. Du weißt ja, ich liebe solche Arneiten, und Du hast ja schon reichlich bewiesen, wie gut Du darin bist. Damals alleine die Bank schon, dann die ganzen Eanfe, die Du verschönert hast, und jetzt die schicken Töpfe!!! Sehr schön auch mit den Rändern oben! Zeigst Du sie auch noch _ganz_ fertig? ;-) *liebguck* Ach, bestimmt, wenn sie bepflanzt sind, gell!?
    Okay dann und viele Knuddler,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, denn dafür müssen sie erst verankert werden und dann kommt die Erde drauf und die Pflanzen rein. Hoffe es lässt sich so umsetzen wie ich mir denke ;-))

      Löschen
  8. Tolles Projekt liebe Nova! Ist wirklich toll geworden! Wünsche Dir einen tollen Sommertag. :)

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
  9. ....wenn mich so eine "kreative Gestaltungswut" zu überfallen droht, halte ich mich ganz still und verziehe mich in eine ruhige Ecke ;-).....aber du hast immer wieder tolle Überraschungen parat!!!
    Schönen Tag noch,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....warum glaube ich dir das nicht wirklich ;-)))

      Löschen
  10. Die Idee mit den Blumentöpfen verschönern, finde
    ich prima liebe Nova..Fein schaut das aus. Gefällt mir.

    Liebe Grüsse und noch einen angenehmen Tag..
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Die gewöhnlichen Blumentöpfe sehen viel schöner und teurer aus!
    LG Greg

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nova,
    die Blumentöpfe finde ich sehr originell und ich dachte gerade nach, wie ich (pardon^^)
    die Fugen gestalten würde. Mit einer bunten Fugenmasse, denn das würde zu diesem Weiss besonders gut (nach meinem Geschmack) dazupassen.
    Aber ich warte natürlich gespannt, welche Idee die Künstlerin vor Ort hat ;-))

    Liebe Grüße und gutes Gelingen
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, die sind nicht bunt geworden sondern schlicht hellgrau. Bunt wäre mir zuviel für den Platz wo sie mal hinkommen^^

      Löschen
  13. Das hast du toll gemacht, Nova!
    Du bist sehr kreativ :-)
    Was drin wachsen darf wird sich freuen :-)
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe....noch in den normalen Töpfen warten sie auf das Umtopfen...und ich auf die Firma die endlich was umsetzen soll^^

      Löschen
  14. Ja, ich glaube es auch schon, die beiden Töpfe werden sich an neuer Stelle, mit ihrem gelungenen Outfit, sehr gut in Szene setzen können! Ach, bin ich neugierig...
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe dass ich es nächste Woche umsetzen kann^^

      (schon wieder verschoben, sollte morgen passieren)

      Löschen
  15. Diese Mosaikart gefällt mir schon immer sehr gut. Toll gemacht, aber viel Arbeit und Geduld.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sehe ich darin gar nicht, aber ist wohl so wenn es Spaß macht. Wunder mich auch immer wie schnell die Stunden vergehen wenn ich dabei bin^^

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...