Samstag, 24. März 2018

Zitat im Bild ☼ 190


Einen Dank an Ernst Ferstl für die Veröffentlichungsgenehmigung.


Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen.


 ! → Beachtet auch immer die Urheberrechte (oben im hier klick beschrieben), !
eine Nichtbeachtung eurerseits kann sehr schnell  für euch zu  
Anzeigen sowie Geldbußen führen.



Kommentare:

  1. Ein schönes und wahres Zitat liebe Nova, schön verspackt in Wort und Bild.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende, hier ist immer noch kalt, der Frühling lässt auf sich warten.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Angelika und wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  2. Deshalb bin ich ja immer noch auf dem offenen Meer unterwegs und werde mich auch weiterhin hüten mich im Hafen an die Leine legen zu lassen. *lol*

    Der Spruch gefällt mir!!!

    Bin diesen Samstag auch mal wieder dabei, mit einem "affigen" Thema.
    Viele Grüße
    Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *mitlacht*....das sage ich mir jetzt auch ;-) Nochmal so stürmisch im Hafen liegen und dann noch die teuren Hafengebühren bezahlen....neeee

      Schon gesehen und mich sehr darüber gefreut lieber Dieter. Tolles ZiB!

      Löschen
  3. Uiiii ein schönes Bild hast du heute für uns😍 liebe nova.nur zum Thema Ehe,liebe und Hafen werde ich mich nicht äußern,dass würde nämlich eine never ending Storie werden 😂😂😂 wünsche dir ein feines Wochenende mit herzlichen Grüßen von Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal denke ich mir man sollte ein Buch schreiben....ups, nicht dass ich hier noch Ideen liefere die sofort aufgegriffen werden *breitgrinst*

      Löschen
  4. Liebe Nova,

    wenn die Leine lang genug ist und die Hafengebühren nicht so hoch sind, kann man es gut im Hafen der Ehe aushalten.
    Ein schönes Bild hast du zu deinem Zitat ausgesucht, würde sagen echt passend.

    Hab ein schönes Wochenende
    LG Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...daher ja auch das offene Meer, somit die Leine lang zu lassen, nicht einzuengen. Ich freue mich immer über Ehen oder auch Beziehungen die lange oder ewig halten.

      Mit meinen "Hafengebühren" meinte ich Scheidungskosten *rofl*

      Danke dir, wünsche ich auch ☼

      Löschen
    2. ... hihi, das war mir klar, das du das gemeint hast... LG

      Löschen
  5. Das ist der beste Ratschlag,
    den man einer jeden Beziehung geben kann ,
    meint Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nova,
    ein Zitat, das von Lebenserfahrung spricht. Partner sollten es stets beachten.
    Hab einen fröhlichen und angenehmen Samstag,
    liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nova,
    was für ein klasse Zitat von Ernst Ferstl wieder in deinem schönen Bild. Es lässt viel Raum für Bilder und unterschiedlichste Gedanken...
    Toll rausgesucht und gestaltet, danke dir!
    Liebe Wochenendgrüße schickt dir
    Monika*

    AntwortenLöschen
  8. ...ja, so unterschiedlich sind die Erfahrungen. Meine laufenden "Ehe-Hafengebühren" sind Gold wert, denn wir segeln oft genug gemeinsam hinaus... 😂

    Ich wünsche Dir ein wunderbares Wochenende, liebe Grüßle
    Heidrun

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nova
    Bild und Zitat gefallen mir sehr gut, doch meine
    Heimat befindet sich im Hafen der Ehe ;-) dafür bin
    ich richig dankbar.
    Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  10. interessanter Spruch - angekommen ist halt angekommen

    ein schönes WE
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich toll wenn man angekommen ist^^

      Löschen
  11. Moin Moin Nova!

    Für mich ist die Heimat der Liebe der Hafen, an dem ich Anker geworfen habe...nicht das offene Meer.
    Trotzdem ein schöner Spruch mit passendem Bild!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das offene Meer für die Freiheit die man sich gegenseitig einräumen sollte ;-) Ein Anker ist schön und gut, aber er darf nicht nach unten ziehen^^

      Löschen
  12. Liebe Nova, toll!
    Das Meer ist Heimat und Sehnsucht zu gleich, und kann sehr tief sein!
    Liebe Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
  13. Ein ganz wunderbares ZIB liebe Nova. Und mit dem Zitat bin ich völlig in Übereinstimmung und würde auch nicht wieder heiraten, -die Hafengebühren habe ich schon gezahlt ;-) da ich glaube das Liebe sich nur in Freiheit und immer wieder neuer Entscheidung füreinander, erhalten lässt! Ein wunderschönes Wochenende für Dich, herzlich Liz

    AntwortenLöschen
  14. ....51 Jahre im "Hafen" mit viel gemeinsamen Zeiten auf dem offenen Meer - bei gutem Wind, Sturm und Flaute....
    Ein schönes Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll lieber Luis und nur so kann es auch klappen!!

      Löschen
  15. Zitate von Ernst Ferstl kenne ich auch so einige und ich mag sie! So auch dieses! Muß ja nicht heißen, daß ich nicht gerne im Hafen liege. Alles eine Frage des Miteinanderumgehens.
    Die Gebührenordnung ist mir auch nicht neu. ;-( ;-)) Da könnte man jetzt lääänger drüber diskutieren, ...lol , hab ich aber keine Lust heute . 😁

    Schönes Bild auch!
    Knuddels,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Machen wir an einem anderen Tag, gell ;-))

      Ja, das genau ist es. Ich kann auch im Hafen liegen aber brauche einfach das offene Meer...alles im Rahmen versteht sich. Lässt sich wunderbar kombinieren wenn man das richtige Boot hat *gg*

      Löschen
  16. Liebe Nova, ich würde sagen, der Mann hat recht. Ob das aber jeder so sieht?
    Liebe Grüße - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube nicht^^ Kenne so einige Beziehungen die sich arg einengen und keine einzige Fahrt aufs Meer zulassen, damit meine ich allerdings nicht sich nach anderen Schiffen umsehen sondern einfach Momente an denen man sich frei bewegen kann^^

      Löschen
  17. Liebe Nova,

    ja so ist es :) und wer Dein so schön in Szene gesetztes Zitat versteht und auch lebt wird nicht nur den Partner mit vertrauen schenken, sondern sich auch selbst nicht die Wege der perönlichen Entfaltung verbauen.

    Liebe Wochenendgrüße von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du klasse gesagt, genau so ist es!!!

      Löschen
  18. Oja, dem kann ich nur zustimmen.
    53 Jahre bin ich jetzt im Hafen der Ehe und geklappt hat das nur solange wegen der langen Leine ;-)
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag, liebe Nove.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  19. JEIN, würde ich mal sagen. Bei stürmischer See im sicheren Hafen zu sein, ist auch nicht zu verachten.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende, liebe Nova. Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...