Donnerstag, 8. März 2018

Wasserbecken La Tabona



Heute ein paar Bilder von La Tabona,


einem Wasserbecken an dem sich der Wasserstand durch die Regenfälle im Februar wieder erhöht hat (klick Vergleich)



So kann wenigstens ein wenig "durchgeatmet" werden.

Kommentare:

  1. Liebe Nova,
    gut, daß sich das Becken wieder mehr gefüllt hat!
    ღ Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag! ღ
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das ist erfreulich zu sehen, ein "blaues Auge" ;-) in der Landschaft. Ja, auch bei uns ist der Wassermangel in diesem Jahr kein Thema, alle Seen haben einen hohen Wasserstand und es schneit immer noch. Trotzdem denken hier alle schon an die Gartenarbeit.

    Lieben Gruß in den grünen Süden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich mir gut vorstellen; denkt man schon dran was man alles machen muss und kann und sehnt sich, gell^^

      Löschen
  3. Liebe Nova
    Es hat natürlich alles zwei Seiten, super, dass das Wasserbecken wieder aufgefüllt ist, doch wie es dazu kommt, ist weniger prickelnd. Gott sei Dank ist es vorbei mit dem Starkregen und den kräftigen Windboen.
    Ich wünsche dir einen fröhlichen Tag.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. Mir wäre da in der Nacht schön seichter Landregen auch lieber ;-)

      Löschen
  4. Liebe Nova,
    zumindest ist der Wassermangel ein wenig behoben.
    Der Vergleich ist schon frappierend. Aber die Unwetter,
    die dem vorangingen sind nicht so schön.
    Einen harmonischen Donnerstag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nova,
    ja das ist schön das der Wasserstand höher geworden ist, hoffentlich gibt es aber auch Nachschub (nur nicht gleich wieder mit so heftigen Güssen) - denn wir wissen ja alle, wie schnell sich das ändern kann.
    Liebe Grüße aus einem sonnigen Niedersachsen (heute ist es richtig Frühling hier)
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, seichter Landregen in der Nacht wäre klasse....dann wären auch die Touristen zufrieden ;-)

      Löschen
  6. Hallo liebe Nova,
    es ist wirklich erfreulich, wenn es wieder Wasser im Rückhaltebecken gibt. Man weiß ja nie was der Rest des Jahres an Trockenheit bringen wird. So kann man erst mal gelassen in die Zukunft schauen und so schön blau macht es richtig was her auf deinem Bild.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und auch die anderen Inseln können sich freuen und die Landwirte sind ein wenig auf der sicheren Seite.

      Löschen
  7. Liebe Nova,
    das sieht echt spektakulär aus, wie dieses Becken dort liegt. Ein faszinierender Anblick!
    Fröhlichen Donnerstag und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...ich mag es auch sehr gerne und mag die Bergstrassen^^

      Löschen
  8. Das ist schon ein rictiger See von Größe gesehen. ;-)
    Schade, daß es nicht frei ist um umzuspazieren.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ist schon recht groß, aber schon besser wenn das Gelände gesichert ist.

      Löschen
  9. ....es darf wieder ausgiebig geduscht werden - leider hat der letzte Starkregen auch so "Einiges ins Rollen" gebracht ;-((
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nova,
    das sieht ja schon imposant aus, ein ganz großes Becken mit Wasser. Das ist doch abgesperrt und gesichert.

    Hab einen schönen Abend.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ist es, und wenn niemand vor Ort dann auch komplett geschlossen d.h. das Tor zu.

      Löschen
  11. ...und wie schön das aussieht! Die Perspektive im 2. und 4. Bild ist klasse, diese Linien und das Haus am Ufer.
    Hachz...herrlich.

    Dir auch einen herrlichen Tag
    und viele Knuddler
    aus Tigerhausen
    😺

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, ich mag die Ecke auch. Ein Weg um zum Lager zu kommen. Ich liebe einfach diese kleinen Umwege und Bergstrassen. Gibt immer was Neues zu entdecken. ♥

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...