Sonntag, 3. Februar 2019

T in die → neue Woche ~138


Ein wundervoll handgefertiges T


wo es sich befindet werde ich am Dienstag zeigen.



Ich wünsche euch von ♥en
 einen entspannten sowie 
wundervollen Sonntag


Liebe Grüsse

Wer mitmachen möchte der darf sich gerne verlinken. 


Hinweis : Hiermit mache ich jede Person die sich verlinkt darauf aufmerksam dass
diese Verlinkung über einen Drittanbieter erfolgt und die Daten auch dort gespeichert 
sowie eventuell verarbeitet werden.
 
  In diesem Link von Inlinkz (klick) ausführlicher beschrieben.
  Mit deiner Verlinkung hier wird dem zugestimmt.



Kommentare:

  1. ....geheimnisvoll und außergewöhnlich die Gestaltung - der Standort und die Geschichte dazu macht sicher nicht nur mich neugierig!!!
    Einen schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider nicht allzuviel Geschichte und kein Einblick :-(

      Löschen
  2. Ein nicht alltägliches Tor, liebe Nova. Ich bin gespannt auf deinen Bericht.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, liebe Nova,

    ein sehr schönes Tor. Leider kann ich nun nicht mehr erfahren, was es mit ihm auf sich hat. Es schaut aus, als ob da von den Schwänen der Hals und Kopf gearbeitet worden ist. Die Blumen sind unverkennbar.

    Liebe Sonntagsgrüße und eine schöne neue Woche
    LG Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Schöne ist...es läuft nicht weg. Somit später mal nachlesen falls du magst.☼

      Löschen
  4. Guen morgen liebe Nova,
    auch du hast mich neugierig gemacht, wo sich dieses besonders
    gestaltete T befindet. Ein wunderbarer Anblick für mich ein Sonnen-T mit Herz. Ich wünsche dir einen herrlichen Sonntag, liebe
    Grüße zu dir, Lissi

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Nova!

    Uih, das ist wirklich außergewöhnlich, wie Luis schon sagte. Wenn ich ganz ehrlich bin, finde ich es grottenhäßlich. Gott sei Dank sind Geschmäcker ja verschieden.
    Mir ist einfach zu aufdringlich, zu überladen!


    Hab noch einen feinen Sonntag!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, und finde ich auch gut^^ Überladen wirkt es wirklich, aber ist im Grunde nur zu sehen wenn man um die Ecke geht^^

      Löschen
  6. Guten Morgen, liebe Nova,
    das sieht nach arabischen Schriftzeichen aus und ist wirklich sehr schön anzusehen. Bin gespannt, welchen Eingang es ziert!
    Angenehmen Sonntag und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  7. Danke liebe Nova für die Aufklärung.
    Ich habe gleich ein " Edit " eingesetzt !
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne liebe Jutta...man kann sich ja "aushelfen", das finde ich das Schöne an der Bloggerwelt, denn alles wissen oder kennen finde ich unmöglich ☼

      Löschen
  8. Ich bin auch gespannt was es schließt oder ziert! Sehr kunstvoll interessant - auf jeden Fall auch ein wenig offen "herziges" - der obere Teil hat aber auch etwas von einer Monstranz ...
    Einen schönen Sonntag zu Dir, herzlich Liz

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Nova,
    uih das ist ja mal ein ganz besonderes Tor... ich sehe da Herzen und Blumen.
    Wo dieser Weg wohl hinführt wenn man durch das Tor geht?

    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Nova,
    Du warst jetzt früher bei mir als ich mit meiner Verlinkung bei Dir, aber unser Töchterchen ist am WE ausgezogen, kam gestern die letzten Sachen holen und dann haben wir noch gegessen und ein wenig gequatscht und ja da wurde es ein wenig später und da bin ich heute nicht so in die "Puschen" gekommen ;-)

    Geschmacklich wäre es auch nicht so mein Tor, aber die Schmiedekunst ist schon sehr aufwändig. Da bin ich aber sehr gespannt auf Deine "Auflösung" am Dienstag,
    liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doch gar nicht schlimm, ich laufe nicht weg ;-))) Oh, Töchterchen nun ausgezogen; bestimmt auch erst wieder eine Umstellung für euch, gell^^

      Löschen
  11. Hallo liebe Nova,

    egal wie es aussieht, es macht neugierig zu erfahren wo es hinführt. Kann mir noch gar nichts vorstellen und warte gespannt auf Dienstag.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider verschlossen hoffe ich dass ich auch irgendwann mal reinkommen kann^^

      Löschen
  12. Ich bin's nochmal. Sage mal ich habe gerade gelesen das man ab morgen bei Blogger nicht mehr kommentieren kann weißt Du was darüber? G+ wird ja eingestellt und da fand ich gerade diese Nachricht das es dann nicht mehr geht, schönen Sonntag
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee, das habe ich nicht gelesen, über die Einstellung ja...aber keine Kommis mehr...hmmmm....also heute zumindest geht es noch^^

      Löschen
    2. Vielleicht dann im Zusammenhang über G+ und Blogger, also dass es nicht mehr nach hier "übertragen" wird....ich gucke nachher noch mal die Mail an.

      Löschen
    3. Ja, ist so wie ich dachte:

      Wenn du Google+ für Kommentare auf eigenen oder externen Websites genutzt hast: Diese Funktion wird bis zum 4. Februar aus Blogger und bis zum 7. März von anderen Websites entfernt. Sämtliche Google+ Kommentare auf allen Websites werden ab dem 2. April 2019 gelöscht

      Löschen
    4. Ach so dann ist es ja gut - vielen Dank für die Antworten. Dachte schon google macht gleich alles platt.
      Ja ein wenig ungewohnt ist es schon - nicht nur für uns, auch für die "kleinere" Schwester und auch für die "große". Es fiel ihr doch schwerer als erwartet und die Hündin leidet am meisten, die fand das ganze Ausräumen völlig doof ;-) Schönen Wochenstart

      Löschen
  13. Das Strahlenkreuz sagte mir bereits, daß dieses Tor wahrscheinlich zu einer Kirche gehört. Der Hinweis auf Dienstag gab den Rest. *hihi*
    Auf jeden Fall sehr auffällig gestaltet mit diesen breiten Herzbögen.

    Ich bin dieses Mal leider nicht dabei. Hatte nicht geklappt, was ich vorgesehen hatte.

    Viele Grüße
    Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...jep so isses. Das ist schade, aber weisst ja, die Verlinkung ist länger geöffnet und wenn es dann passt einfach wieder mit dabei sein oder "einsteigen". Bloss keinen Stress machen ☼

      Löschen
  14. Liebe Nova,
    spät aber doch sehe ich mir Dein T an und bin auch unschlüssig was das wirklich ist.
    Überhaupt ein Tor?
    Kommt mir eher als eine Absperrung vor, die nicht geöffnet werden kann.
    Die Palmblätter, wenn sie denn aus Metall sind, wirken bedrohlich.

    Na, das Rätsels Lösung kommt ja bald ;-)

    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart für Dich
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, es ist wirklich ein Tor, man kann es öffnen^^

      Löschen
  15. Liebe Nova,
    Das schaut schön und ungewöhnlich aus.
    Gefällt mir sehr.
    Ich lass mich überraschen, wenn du uns erzählst wo es ist.
    Liebe Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
  16. Das Tor schaut sehr interessant aus..... und ich bin schon jetzt gespannt was du uns dazu am Dienstag noch zeigst


    lg gabi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nova, da bin ich nun auch gespannt was dieses ungewöhnliche Tor auf sich hat.
    Einen guten Start in die neue Woche für Dich, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Klärchen, wünsche ich dir auch ☼

      Löschen
  18. Ich habe doch noch etwas gefunden und ganz schnell verlinkt.
    Ich hatte gar nicht mehr dran gedacht, daß ich die Bilder gemacht hatte. So ist dat, wenn man älter wird. *lol*

    Viele Grüße
    Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...stimmt, da darf man aber auch mal was vergessen ;-) Komme dann gleich gucken^^ Danke dir ☼

      Löschen
  19. Das sieht wirklich sehr schön aus, da bin ich schon gespannt auf morgen :-)

    AntwortenLöschen
  20. Das ist wirklich ein ganz außergewöhnliches "T". Ein richtiges Kunstwerk. Ich bin schon auf die Auflösung gespannt.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...