Dienstag, 19. Februar 2019

DIY Teegläser


Egal ob losen Tee oder Teebeutel
da ich gerne Tee trinke
und die Tüten sowie Verpackungen
im Schrank viel Platz wegnehmen, 


habe ich einfach ehemalige Yoghurtgläser "umgestaltet". 


Zuerst die Deckel mit roter Farbe angesprüht bekamen sie nach noch eine "Flitterlackierung"


und zur "Verschönerung" habe ich einfach Knöpfe draufgeklebt. Die liegen schon seit guten 15 Jahren im Nähkorb und haben den Weg von Canada nach Deutschland und dann hierhin mitgemacht. Neben den Katzenmotiven gab es auch noch einen roten Apfel in den ich nie reingebissen habe.




Geteilt mit:

vierzehntägig bei Wortperlen

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Nova,
    das ist eine tolle Idee und mit den Knöpfen auf dem Deckel sind sie auch schone Blickfänger!
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Claudia, das wünsche ich dir auch ☼

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Nova!
    Was für eine tolle Idee! Frau muss sich halt zu helfen wissen!
    Ich nehme dann mal ein Täschen Tee...ich schlürfe auch nicht ;-)

    Vielen Dank für deinen supertollen Beitrag!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nova,
    die umgestallten Gläser gefallen mir sehr gut, besonders die Knöpfe sind schön. Manchmal lohnt es sich doch, Dinge lange auf zu bewahren und um die halbe Welt reisen zu lassen. Irgendwann kann man sie dann brauchen.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses, und so ein kleines "Lager" kann immer mal hilfreich sein, gell. Kannste ja auch ein Lied von singen bei deinen schönen Arbeiten^^

      Löschen
  4. Lilebe Nova,
    eine originelle Idee, ebenso Dinge die man lange aufbewahrt hat zu verarbeiten,super, spitze, Applaus, Applaus. Ideen gehen dir auch nicht aus. Schmunzelgrüße in deinen Tag, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Lissi...stimmt, die gehen wirklich nie aus. Hab soviele noch im Kopf^^

      Löschen
  5. Hier auch nochmals: Super Idee!
    Welchen nehme ich den jetzt? Ein Tässchen Pfoten- 😲, Katzen- 🤭 oder doch lieber Apfel-Tee ? 😁😂
    Nein, ich weiß ja, Du hast das anders zugeordnet. Da bin ich aber froh! 😉😅

    Denn mal gut schlürf
    und
    Knuddels,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee gefällt mir und ist bestimmt nicht nur für Teebeutel nutzbar - Das Regal bestückt mit den aufgepimpten Gläsern sieht gut aus.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nova,

    eine tolle Idee, die Joghurtgläser nicht zu entsorgen, sondern sie wieder zu benutzen.
    Deine Deckelrenovierung ist klasse, nicht nur die Farbe finde ich wunderschön, sondern auch noch die Flitterlackierung. Die gibt den letzten Schliff.
    Aber nicht genug damit, das i-Tüpfelchen setztest du mit den niedlichen Knöpfen. Jetzt fristen sie nicht mehr ein kärgliches Leben in der Knopfdose, sondern erfreuen dich jeden Tag aufs Neue.:-)

    Heute macht der Vorfrühling Pause bei uns, zumindest was die Sonne anbetrifft. Es regnet sanft draußen, aber es ist mild.

    Ganz liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Nova,

    beim Upcycling bist du wirklich sehr kreativ. Besonders die Flitterlackierung macht die Gläser nun zu einem richtigen Hingucker und die Knöpfe sind dann das I-Tüpfelchen.
    Allerdings die rote Banderole der Weinflasche ist auch nicht schlecht :))

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...ja, eigentlich ja dafür gedacht, aber das ist eine Weinflasche die ich jetzt bestimmt schon seit vier Monaten dort drin liegen habe^^

      Löschen
  9. Ordnung ist das halbe Leben. Der Tee verliert auch nicht so schnell das Aroma wenn er Luftdicht aufbewahrt ist. Sieht schön aus und sicher weisst du auch unter welchem Knopf welche Sorte ist.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und zudem habe ich innen Zettel mit reingemacht, falls ich durcheinander kommen würde^^

      Löschen
  10. .....eine klasse Idee - solche "Lagerstätten" gibt´s bei uns auch sehr viele - "praktisch - sicher - gut" ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  11. Das nenne ich "creativ" liebe Nova, aus verschiedenen Teilen etwas "Ganzes" zu machen.
    Noch dazu so hübsch, als ob es schon immer so geplant war.
    Knöpfe...... ja, die hätte ich auch noch auf Lager, allerdings mit der Verwendung bzw. der Idee dafür hapert es.
    Und natürlich gefällt mir der Katzenpfotenknopf besonders gut. *gg*

    Liebe Grüße und hab' eine gute Zeit
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, einfach aufheben. Manchmal findet man dann wirklich noch Verwendung^^

      Löschen
  12. Ideen braucht die Frau ;-)
    Coole Idee!
    Grüßle
    Das ist ja wunderschön bebildert, dieses alte Märchenbuch.
    Da kann man sich einfach nicht davon trennen.
    Die rote Tulpe passt natürlich auch gut für Anne.
    Liebe Grüße
    Jutta
    Mein Rot

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nova,
    was für eine originelle Idee und die Umsetzung ist Dir hervorragend gelungen. Das sind ja echte Hingucker. Knöpfe sind so vielseitig und passen eigentlich überall hin. Deine sind allerdings besonders hübsch gestaltet!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  14. Toll, Nova!
    Du hast so gute Ideen und bist so kreativ! Das gefällt mir :-)
    Hab einen wunderschönen Tag!
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  15. PS Dass du Joghurt in Gläsern kaufst, finde ich auch große Klasse! Applaus, liebe Nova!

    AntwortenLöschen
  16. Hammer Idee! Ich trinke fast nur Tee und mag sehr viele Sorten, habe zu Hause meistens bis zu 15 Sorten gleichzeitig. Echt schwer, wohin damit. Für die, die in einzelne Papiertütchen gepackt sind, habe ich so ne größeres Holzkisten, aber in der Küche fallen Teesorten von jedem Schrank aus, wenn du die öffnest. Ich habe für die lose, solche viereckige Aludosen...Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses und im Schrank nehmen sie mir einfach zuviel Platz weg...

      Löschen
  17. Eine schöne Idee, hübsch, ordentlich und platzsparend und die Knöpfe sind sehr lustig und sehenswert ;-)
    Das freut mich mit den Möbeln das sie einen guten Abnehmer gefunden haben,
    liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nova, das ist eine super Idee und nachhaltig. Stimmt, die Teebeutel nehmen Platz weg und das Aroma geht auch verloren. Die Knöpfe haben so auch ihern Platz gefunden. Müsste doch auch mit Marmeladengläser gehen? Ist das ein Flaschenregal. das habe ich auch, aber brauche es auch für Flaschen in der Küche.
    Liebe Grüsse zu Dir, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar geht das auch mit denen^^ Ja, ist normalerweise ein Stein und auf dem Baumarkt zu bekommen.

      Löschen
  19. Liebe Nova,
    Das ist ja ne prima Idee..Sehr originell.
    Da muss man aber erstmal drauf kommen.
    Tee trinke ich meisten Abends..

    Liebe Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am Morgen muss bei mir auch Kaffee sein, und dann auch schon öfters tagsüber Tee...in Wintermonaten in einer Thermoskanne, gemütlich mit Samowar und im Sommer mit Zitrone, Ingwer und Gurke in einer Kanne die in den Kühlschrank passt^^

      Danke dir

      Löschen
  20. Liebe Nova,

    was für eine tolle Idee. Das sieht nicht nur klasse aus, es ist bestimmt für Tee auch eine sehr gute Aufbewahrung in Bezug auf Aromastoffe. Die verschiedenen Knpfe finde ich sehr originell und sind eine sehr gute Findungshilfe ... auch für Gäste ... der Tee im Apfel :).

    Herzliche Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  21. wow, so eine tolle Idee, und dann auch noch so schön gestaltet. Mir gefällt die Gestaltung der Deckel sehr gut. Gut, dass du die Knöpfe aufgehoben hast. Sie geben den Teegläsern das gewisse Etwas :-)

    Ich wünsche dir eine schöne Woche - herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep...von sowas kann ich mich schwer trennen und freue mich dann wenn ich was im Fundus habe und nutzen kann^^

      Löschen
  22. Das ist ja eine tolle Idee liebe Nova, hast du perfekt gelöst.
    Die Idee mit den Knöpfen auf den Deckeln find ich genial.


    Herzliche Grüße und hab einen schönen Tag
    Angelika

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nova,

    das ist eine tolle Idee und die Gläser hast Du wirklich toll gestaltet. Für Tee nehme ich auch solche Gläser. Meine sehen allerdings nicht so schön aus, da sie im Schrank stehen. Aber vielleicht überlege ich mir da auch nochmal was.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klasse, und wenn dann zeigste uns es, gell^^

      Danke dir ☼

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...