Sonntag, 24. Juni 2018

T in die → neue Woche ~106


Ich liebe sie, diese Gartengrundstücke und Felder 
die man noch überall auf der Insel sehen kann.


Manche liegen frei und andere widerum sind eingezäunt,


um so schöner dann solch prachtvolle Geranien 
daran ranken zu sehen, und das obwohl sie nicht
täglich begossen werden.


Ich wünsche euch von ♥en
 einen entspannten sowie 
wundervollen Sonntag



Liebe Grüsse

Wer mitmachen möchte der darf sich gerne verlinken. 

Hinweis : Hiermit mache ich jede Person die sich verlinkt darauf aufmerksam dass
diese Verlinkung über einen Drittanbieter erfolgt und die Daten auch dort gespeichert 
sowie eventuell verarbeitet werden.
 In diesem Link von Inlinkz (klick) ausführlicher beschrieben.
  Mit deiner Verlinkung hier wird dem zugestimmt.


Kommentare:

  1. Daß Geranien so riesig werden können, wusste ich noch nicht.
    Man könnte im ersten Moment meinen, es wären Rosenbüsche. Sieht toll aus.

    Einen schönen Sonntag und viele Grüße
    Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, und habe ich hier auch das erste Mal gesehen. Damals noch kein Foto gemacht und auch nicht mehr dort gewesen hingen die von einer mindestens drei Meter hohen Mauer runter....ohne grosse Pflege, immer wieder. Das sah auch so toll aus^^

      Löschen
  2. Moin Moin!
    So schön das auch mit den Geranien ist um so hässlicher aber ist die Einzäunung. Aber das ist Geschmackssache!
    Muss herrlich sein dort oben zu wohnen mit dem Blick aufs Wasser!


    Liebe Sonntagsgrüße
    von

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, nicht schön aber halt praktisch. Ist ja sozusagen im "Nirvana" und nicht direkt am Wohnhaus dabei. Zwei Nachbarn von mir haben auch in der Umgebung noch Grundstücke wo was angebaut wird. Das erste Mal war ich erstaunt, aber hier normal. Kommt einem komisch vor, auch wenn man Weiden aus D. kennt, nur die sind halt viel grösser.

      Mir wäre es ein Tick zu hoch weil doch kühler, vor allem in Wintermonaten.

      Löschen
  3. Guten Morgen, liebe Nova,
    diese wunderschönen Grundstücke gibt es auch auf Lanzarote und ich finde sie auch immer wieder wunderschön.
    Hab einen angenehmen Sonntag,
    liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell....macht da bestimmt auch viel Spaß die Bergstrassen "abzugrasen"^^

      Löschen
  4. Das sieht wirklich schön aus, wie die Geranien dort an Zaun und Tor ranken. Der blick runter ins Tal und zum Meer ist einfach klasse und auch der Himmel hat ein Loch/Tor

    schnell noch verlinken.... denn gleich sind wir wieder unterwegs

    einen schönen Sonntag
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann viel Spaß und ich freue mich schon auf Bilder^^

      Löschen
  5. Diese Gärten sehen so wildromantisch aus, liebe Nova. Da streift man sicher gerne durch, wenn man kann. Die Geranien sehen toll aus und geben dem Tor und dem Zaun eine besondere Note.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  6. ...und ich meinte schon, es wären Rosen - Servus Nova!
    Geranien in der Größe - unvorstellbar!!!
    Einen schönen Sonntag und eine "gut gewachsene" neue Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  7. Das gefällt mir auch sehr, sehr gut! Der Anblick ist rund und wunderschön besonders mit dem Meer im Hintergrund! Einen schönen Sonntag noch, liebe Nova, Liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hat man hier wirklich oft und ich liebe diesen Anblick immer noch^^

      Löschen
  8. Schön üppig, aber scheint trotzdem ungepflegt, verlassen aus.
    Liebe Sonntagsgrüßle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch nicht bestellt worden oder schon abgeernet^^

      Löschen
  9. Liebe Nova,

    solch prachtvoll rankende Geranien sieht man hier äußerst selten und ich glaube, sie haben sich vom Wetter her bei euch angepasst und kommen mit weniger Wasser aus, zumindest vermute ich das.

    Diese Felder und Gärten sind wirklich ein Traum. Verstehen kann man, wenn ein Besitzer seinen Besitz auch einzäunt, aber man sieht, mit den schönen Tor, einer tollen Bepflanzung wird der Zaun sogar zum Hingucker. :-)

    Noch immer ist kein Regen bei uns in Sicht, war gerade draußen wieder gießen.
    Hoffe, das Feuer hat nicht zu großen Schaden bei euch angerichtet.

    Ganz liebe Sonntagsgrüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gehe ich auch ganz stark von aus denn meine Gekauften würden das nicht überstehen. Allerdings muss ich sagen dass ich echt eine Geranie seit Jahren im Kübel habe, und in diesem Jahr verstellt und ein bisschen mehr Pflege gegeben ist die auch wieder gekommen.

      So auch bei meiner Mum, ringsum regnet es aber bei ihr nada-nix. Allerdings hat sie nur noch zwei Pflanzen die gegossen werden müssen. Hat sich den Garten komplett pflegeleicht gemacht.

      Bis dato habe ich von keinen Einsätzen wegen Ausbreitung der Feuer gelesen. Ging alles gut überwacht ab.

      Löschen
  10. Ein herrlicher Ausblick...ja , und die Geranien verschönern das alte Tor, ich sehe es positiv.
    Der besitzer hat sicher nicht das geld um alles mit teuren Toren abzusperren. Sicher laufen dort auch Touristen die keine Rücksicht auf Natur und den Besitz anderer nehmen.
    Liebe Grüße in den Sonntag auf die schöne Insel, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muss im Grunde auch nicht weil es ja nur Grundstück ist und das Haus nicht in unmittelbarer Nähe. Da würde ich dann auch einfach einzäunen.

      Löschen
  11. Liebe Nova,

    herrlich wie die Geranien das Tor schmücken. Da wird man neugierig auf mehr zum sehen. Dachte im ersten Moment, es sind Rosen. Beim ersten Bild kann man es aber deutlich erkennen, Geranien.

    Wünsche dir noch einen schönen Rest - Sonntag
    LG Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal sehen ob ich dann mal ein bestelltes Feld erwische d.h. wenn dieses bestellt ist.

      Löschen
  12. Was für ein grandioser Blick und so schöne Geranien.

    Liebe Grüße auf die Insel und einen guten Start in die Woche.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht sehr nostalgisch aus, wunderbar! Ja, es gibt ja Hochstämmchen zu kaufen, also kann Geranie auch "holzen".
    Das macht sie ganz toll, bestimmt wurde aber auch ein bissel erzogen noch.

    So, hab mein Haus und Ast jetzt fest, jetzt müssen die Gefiederten sich erst wieder eingewöhnen.

    Piep🤣 ...ja es piept bei mir.

    Knuddeldidöö,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beschnitten vielleicht, das denke ich auch aber mehr nicht. Habe es vor vielen Jahren bei einem Makler gesehen wo die wirklich eine Mauer hochgrankt ist...alles von allein. Die machen da nix dran.

      *hihi*...habe ich eben noch geschrieben, von wegen der Eingewöhnung. Denke mal das wird schnell gehen. Erst verdutzt gucken und schwupp sich freuen♥

      Löschen
  14. Ja, das ist wirklich ein toller Anblick!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nova,
    was die Rosen am Tor doch ausmachen ... es wirkt gleich viel einladender ;O) Sehr schön gesehen!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. öhm....haste wohl an Rosen gedacht und ausgeschrieben, gell ;-)) Allerdings ja, Blumen machen sofort was aus^^

      Löschen
  16. Liebe Nova,
    Ich wusste auch nicht das Geranien so gross sein können.
    Auf deinen Fotos schaut es wild romantisch aus..Gefällt mir, und der Blick aufs Meer - herrlich...

    Herzliche Grüsse und noch einen guten Start in die neue Woche..

    Elke
    (Ich war Gestern unterwegs, deshalb mein "T" erst heute.)
    _____________
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...