Dienstag, 12. Juni 2018

Hundepark Puerto de la Cruz


Nicht nur Zweibeiner können sich im Taoro Parque sportlich betätigen (klick), sondern auch für Vierbeiner wurde hier ein kleiner Aktivpark erschaffen.





So können Mensch und Tier zusammen viel Spaß haben und  für frisches Wasser wurde ebenfalls gesorgt. 




Hier ist auch das T. in die neue Woche 
vom Sonntag entstanden.

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Nova,
    na, das finde ich ja mal klasse, daß da auch ein Hundepark ist! Solche Plätze gibt es ja viel zu wenig ... danke für die tollen Bilder davon!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es auch klasse, vor allem weil sich dort schon immer viele Hundebesitzer aufgehalten haben.

      Löschen
  2. Liebe Nova,

    das ist aber mal ein schöner Spielplatz für Hunde. Unserem Rai würde das sicher auch sehr gut gefallen. Da könnte er mal unter Beweis stellen, was alles in ihm steckt.

    Einen schönen Dienstag wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unter Garantie und er könnte viele Freundschaften schliessen. In dem Park kann man wirklich allgemein viele Hundebesitzer antreffen.

      Löschen
  3. Die Wasserstelle ist witzig! 😁 Unten für die Vierbeiner, oben für Frauchen oder Herrchen. Das muß lustig aussehen wenn beide gleichzeitig saufen bzw. trinken.

    Hier hat es durch Regen merklich abgekühlt, habe alle Fenster auf, damit es innen auch gradmäßig runtergeht. Wunderbar!

    Dir auch einen kühlen Kopf
    und viele Knuddler,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....so ne Aufnahme holen wir dann mal nach wenn ihr mal wieder auf der Insel seid...ich gehe auch auf die Knie und belle...Herr Brummel darf oben stehen *rofl*

      Löschen
  4. So ein Hundeplatz zum austoben ist immer wieder was schönes - für Mensch und Tier

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich auch...und selbst für Nicht-Hunde-Besitzer...zuschauen macht auch soviel Freude

      Löschen
  5. Servus Nova,
    das ist ja klasse, ein "Wauwau-Trimm-dich-Pfad", bei dem Frauchen oder Herrchen auch nicht zu kurz kommen ;-)
    Solche Plätze gibt´s bei uns auch, allerdings meist nur für Hundevereinsmitglieder.
    Einen schönen Tag,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich doof, sollte wirklich für alle zugänglich sein^^

      Löschen
  6. Liebe Nova,
    das ist ein toller Park für Hund und Mensch gemeinsam. So einen Park würde ich mir hier in Deutschland, natürlich in unserer Nähe, auch wünschen.
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaube ich dir, ist auch wirklich klasse.

      Löschen
  7. Ein Hundepark - finde ich gute Idee, da können die Leute mit Ihren Hunden spielen und stören dabei keine anderen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch das...wobei ich mich ehrlich nie gestört fühle. Gehe immer auf Hunde zu bzw. die auf mich *gg*

      Löschen
  8. Was für eine tolle Kombination, liebe Nova,
    da macht die Röhre natürlich auch Sinn!
    Angenehmen Dienstag und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  9. Viel zu wenig Auslauf gibt es für Hunde bei uns, überall müssen sie angeleint werden und können selten mal rumtoben mit anderen Hunden. Klasse, das dort auch für die Vierbeiner gesorgt ist. Ein gutes beispiel.
    herzlichste Grüsse, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier ist es teilweise noch freier, und so wie im Ort gehen so einige Hunde auch alleine spazieren. Man kennt sie bzw. sich mittlerweile schon^^

      Löschen
  10. Liebe Nova,

    das ist doch ein feiner Platz, an dem Herrchen, Frauchen und Wauzi gemeinsam auf ihre Kosten kommen.:-)

    Jetzt wissen wir auch, wo das T steht. :-)

    Der Platz ist nachahmenswert, finde ich, hier können sich die Vierbeiner so richtig austoben.
    Wir haben einen solchen auch im Ort, aber man muss Mitglied im Hundesportverein sein, um ihn dann nutzen zu können oder anders gesagt, er dient mehr als Hundeschule.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche Vereine gibt es hier auch...auch mal in der Nähe. Der hat allerdings aufgegeben weil nicht gut angenommen. Dafür ist in dem Park immer einiges los.

      Löschen
  11. Hallo, liebe Nova
    Hundewiese ist ein no-go für mich und meine Joy (bei uns zumindest)
    Zu viele Hunde, zuviele Größenunterschiede, zuviele unerzogene Hunde (wie meine Joy - leider hat das bis zu ihrem 8. Lebensjahr niemand gewollt, weil sie ja eine Zuchthündin war und da ist nur Welpenaufzucht wichtig ;-(( ) und deshalb meide ich diese Stätten tunlichst.
    Aber ich finde sie sehr gut, für jene Tiere, die nicht regelmäßig im Freien ausgeführt werden, damit sie wenigstens ein bisschen Freiheit "schnuppern" können.
    Fein, dass es das bei Euch auch gibt.

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, wenn der eigene Hund (warum auch immer) nicht dafür geeignet ist dann kann ich es nachvollziehen. Dann möchte man ja auch dem Konflikt aus dem Weg gehen.

      Hier im Park treffen sich viele Hundebesitzer ständig wieder, und selbst ich die selten dort ist erkenne Gesichter, so wie auch Hunde^^

      Löschen
  12. Tolle Sache. Hunde brauchen Auslauf und Beschäftigung.

    Liebe Grüße auf die Insel
    Sabine

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...