Samstag, 21. April 2018

Zitat im Bild ☼ 194



meinen Dank an Herrn Ferstl für die Veröffentlichsgenehmigung



Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen.


 ! → Beachtet auch immer die Urheberrechte (oben im hier klick beschrieben), !
eine Nichtbeachtung eurerseits kann sehr schnell  für euch zu  
Anzeigen sowie Geldbußen führen.

Hinweis : Hiermit mache ich jede Person die sich verlinkt darauf aufmerksam dass
diese Verlinkung über einen Drittanbieter erfolgt und die Daten gespeichert sowie
verarbeitet werden. Mit der Verlinkung wird dem zugestimmt. 





Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Nova, die Ruhe vor dem Sturm fällt mir dazu ein... und stillhalten will gelernt sein. Was ich durchaus vermisse! Nämlich das sich Zeit gönnen, es scheint so aus der Mode gekommen. Ist's etwa eine Frage der Mentalität?! Kann sein und auch wieder nicht. Überlegungen, die Du mit dem tollen Bild dieser Strandszene, den darin enthaltenen Worten inspirierst.

    Auf jedem Fall wünsche ich Dir genau in diesem Sinne ein angenehmes Wochenende und sende herzliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich von hier nicht sagen. Man nimmt sich die Zeit, für sich selbst und auch für andere Menschen oder Dinge. Das ist auch das was die Lebensqualität hier auszeichnet.

      Löschen
    2. Also doch die Mentalität... und natürlich ist die Stimmung der Stille in südlichen Ländern ausgeprägter, bietet damit viel mehr Lebensfreude. Hier muss man das mit hygge etc. umschreiben und zum Trend erheben. Irgendwie seltsam.

      LG

      Löschen
    3. Ja, das ist es und kann ich nicht nachvollziehen. Es lebt sich doch so wie hier viel schöner

      Löschen
  2. Moin liebe Nova,
    ein tolles Foto und ja ich habe gestern zwischendurch die Ruhe/Stille am Teich genossen. Einfach nur so da sitzen, eine Tasse Kaffee schlürfen und genießen ... war das schön.
    Und Abends hat mein gegrilltes Putenschnitzel richtig lecker geschmeckt 😉

    P.S. Hab gesehen Du hast oben eine Leiste eingefügt. Ich muss mich auch noch um die blöde DSGVO kümmern 😡

    Ich wünsche Dir ein wundervolles erholsames Wochenende...

    ♥liche Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaube ich dir, ist doch auch wirklich schön so ein Plätzchen und ich bin auch immer noch "scharf" oben einen kleinen Teich hinzumachen...oder zumindest ein Wasserspiel. Bei mir am Morgen oder zwischendurch auch Pflicht sich mit dem Kaffee hinzusetzen und zu beobachten....und wenn es ganz untn die Ziegen und Hühner vom Nachbarns sind^^

      Jep, hatte ich ja alles unten stehen aber einmal sollte getrennt werden und so ist es auch übersichtlicher.

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Nova!
    Das sollte ich mir zu Gemüte führen...!

    Vielen Dank fürs Erinnern.

    Liebe Wochenendgrüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann nehme es dir zu Herzen, es ist wichtig für dich!

      Löschen
  4. Dein Zitat kam heute wie gerufen! Wie sagte Matthieu Ricard (buddhistischer Mönch) dazu auch:
    Die Tiefsee ist still, während oben Sturm herrscht.
    Das ist es wirklich wert heruaszufinden und zu leben!!!
    Danke für Zitat und Bild, liebe Nova

    Herzlich Beate

    AntwortenLöschen
  5. Ja, liebe Nova, in der Stille liegt die Kraft und manchmal weiß man die heimische Stille des Nachts erst zu schätzen, wenn man an einer stark befahrenen Straße schlafen muss. Auch wenn der Chef den Urlaub nicht genehmigt um mal wieder eine Auszeit zu nehmen, merkt man wie erschöpft man ohne ist.
    Bei deinem Bild braucht man nur noch zugreifen und sich hinlegen, man spürt die Einladung förmlich.

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  6. Die Zeit zur Stille zu finden, muss man sich einfach nehmen, aber als Tinnitus geplagtes Wesen, ist das oft gar nicht so einfach. Ich genieße dann dann lieber die Stille in der Natur mit Vogelgezwitscher. :-)

    Hier hat jemand noch den Strand für sich alleine. Die Liegen, fein säuberlich gestapelt, warten darauf, auseinander gestellt und belegt zu werden. :-)

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich dir gerne, das muss auch schlimm sein. Ich genieße es auch schon allein am Morgen draussen mit dem Kaffee und dann den Vögeln. Einfach herrlich wenn der Tag so beginnen kann.

      Löschen
  7. Was für ein schönes Zitat, liebe Nova,
    das Wochenende bietet uns hoffentlich etwas Zeit! :-) ♥
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sich nehmen, auch mal nein sagen und wirklich für sich da sein ;-)

      Löschen
  8. gut kombiniert - das passt

    ein schönes WE wünscht dir
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Super! Ich stärke auch grad meine Fähigkeit dahingehend! 😬 Bin mit Herrn Brummel auswärts frühstücken, schön ruhig und in der Sonne.
    Aber da ist was dran an dem Aphorismus! 👍 Denn ich war darin früher wirklich nicht sehr gut, und inzwischen selbst 😂geschult , klappt das immer besser! Ist wichtig, stimmt.

    In dem Sinne ein ruhiges Wochenende,
    Liebknuddels,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist klasse liebe Tiger. Machst du vollkommen richtig, ist prima und wirklich wichtig. Ich hab mir vorgenommen im Sommer auch mal wieder frühstücken zu gehen...aber dann als Picknick im Teidegebiet ;-))

      Löschen
  10. Wieder so schön liebe Nova,
    oh ja welch gutes Zitat und dein Bild passen vorzüglich!!!

    Wir mögen in beider sehr den Ernst Ferstl und seine genial formulierten Gedanken :) :)

    Eine schöne Verbindung!
    Herzliche Grüße von mir für dich
    und hab ein schönes Wochenende,
    Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, mag ich wirklich sehr gerne. Seine Worte sind so zeitnah^^

      Löschen
  11. Liebe Nova, Danke für Deinen - vorerst wohl - letzten Besuch. Und nein, es ist alles ok bei uns. Ich werde sicher ab und zu mal bei Dir "reinschneien". Dein Zitat von heute passt irgendwie genau. Aber das Bloggen an sich steht momentan ganz hinten auf meiner Liste. Wir werden viel unterwegs sein und ich habe ein paar Dinge "sträflich" vernachlässigt, die mir früher so viel Freude bereitet haben. Manchmal muss man die Dinge einfach wieder gerade rücken. Auch dieser Hickhack um das neue DSGVO geht mir mächtig gegen den Strich. Dir alles Gute und herzliche Grüße, Angelika und Rocky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu lesen liebe Angelika...also das alles OK ist bei euch. Machst du auch vollkommen richtig. Das reale Leben geht vor und wenn man dann zum Blog Abstand braucht dann ist es auch absolut in Ordnung. Es soll ja vor allem auch Spaß machen, und man kann auch anders im Kontakt bleiben, gell^^

      Löschen
  12. Eine wunderbare Aufnahme und ein gut gewähltes Zitat, liebe Nova.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Wir waren fünf Stunden in den Wümmewiesen wandern und sind ganz kaputt *lol*
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich dir und ich komme gleich mal bei dir gucken^^

      Löschen
  13. ja - Zeit zur Stille finden - da freue ich mich immer wenn ich das mal schaffe. Es gibt doch immer etwas zu tun ... immer eine Ablenkung oder so. Die Stille finden ist ein erstrebenswerter Moment. Manchmal klappt es auch.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, aber auch da sollte man einfach die Zeit für sich finden. Es ist so wichtig und man kann es schaffen. Sag dir immer: "es läuft mir nichts weg" Ist doch auch so und diese Momente sind wie eine Tankstelle für den Körper. Man kann danach einfach besser "weiterfahren".

      Löschen
  14. Liebe Nova,
    Er ist ein "Menschenbeobachter" , dieser gute Herr Ferstl.
    Genau das ist es, was vielen Menschen heute fehlt - die Stille und die Ruhe sich beherrschen zu können.
    Selbst Wanderer oder Sportler im Wald, tragen Knopfkopfhörer mit Musik, damit ihnen die Stille des Waldes nicht weh tut (Sarkasmus)

    Liebe Grüße und hab' einen schönen Sonntag
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das ist er wirklich. Ich habe es hier absolut lernen können, wurde sozusagen von den Einheimischen angesteckt. Ich höre zwar auch viel Musik, aber im Wald käme ich nie auf die Idee, selbst wenn ich draussen meinen Kaffee trinke dann vielleicht nur ganz leise, denn ich möchte meine Umgebung wahrnehmen und es gibt doch nichts schöneres als dann dem Gesang der Vögel lauschen zu können.

      Löschen
  15. ....aus der "STILLE" persönliche "RUHE" zu schöpfen ist nicht immer einfach, wenn Nachbars Hund was dagegen hat ;-))
    Schönen Tag noch,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sowas kann natürlich sehr ärgerlich werden, vor allem wenn es ein Dauerbellen ist.

      Löschen
  16. Hallo liebe Nova,

    dieser Herr Ferstl hat vollkommen Recht.In der Ruhe liegt die Kraft, vor allem in dieser hektischen Zeit.
    Wir genießen gerade die Ruhe im Garten. Dabei gibt es hier auch viel zu hören (die Vögel und das summen der Bienen, Hummeln usw).
    Das tut so gut und können so neue Kraft schöpfen.

    Ich wünsche dir einen wundervollen Sonntag
    LG Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist herrlich gell...dieses brummen, singen und summen. Ich liebe es^^

      Löschen
  17. Wie wahr! Ein schönes Zitat im Bild, Klärchen

    AntwortenLöschen
  18. Ein sehr schönes Zitat im Bild liebe Nova, dem ich in jeder Hinsicht zustimme. Gute Wahl von Bild und Zitat! Ich wünsche Dir einen sonnigen Sonntag, herzlich Liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gab ein paar Regenschauer über die ich mich aber gefreut habe^^

      Löschen
  19. ...sehr schöner Spruch, liebe Nova,
    kann ich gut nachvollziehen und bestätigen...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...