Montag, 16. April 2018

MOmentaufnahme


Vor guten zehn Jahren noch vollkommen intakt, gab es ein Jahr drauf dort einen Brand und seitdem verfällt leider auch dieses wundervolle Gebäude oberhalb im Stadtteil San Fernando von Puerto de la Cruz.


Soviel mir bekannt ist handelt es sich hierbei auch um eine Erbengemeinschaft, und schon fast verkauft darf fast gar nichts verändert werden. 




Der Grund liegt an den zahlreichen endemischen Pflanzen die sich dort auf dem Grundstück befinden. Dabei soll es auch Arten geben die vor dem Aussterben bedroht sind.

malerisch verändert

Bleibt zu hoffen dass sie bei dieser Verwilderung 
nicht kaputt gehen.



ein Klick der sich  lohnt
☼↓☼
der Fokus am Montag von Christa



Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Nova,
    ohm das hoffe ich auch! Es ist wirklich immer so schade, daß solche Orte dem Verfall überlassen werden. Hoffen wir, daß sich die eventuellen Käufer doch gut um die Pflanzen mit kümmern!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man hat ja spekuliert das der Brand extra gelegt wurde und alles runterbrennen sollte damit es keine Auflagen mehr gibt. Die Feuerwehr war aber zu schnell und der Brand zu früh erkannt.

      Löschen
    2. Oh, das kann natürlich sein, wäre nicht das erste Mal, daß so etwas bewußt gemacht wird, um günstig an Bauland zu kommen!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  2. Guten Morgen, liebe Nova,

    das ist natürlich schade, wenn solch prächtige Häuser nun dahin vegetieren, aber wenn es nun wohl doch einen neuen Besitzer gefunden hat, dann keimt Hoffnung auf, dass es vielleicht doch wieder instand gesetzt wird.
    Verdient hätte es das Haus! Das Ambiente rundum ist fantastisch und beim Fokus weiß ich nicht, welcher mit besser gefällt. Sieht alles super schön schön aus, auch das Maleffekt auf dem letzten Bild passt perfekt zu dem Gebäude. :-)

    Ganz lieben Dank fürs Mitmachen und ich wünsche dir eine schöne neue Woche.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und liegt auch wirklich toll, vor allem soviel Gründstück dabei^^

      Löschen
  3. Ach, wie schade.
    Schon wieder so eine tolle Aussicht, ein besonderer Platz und dann ...dieses....
    Die Spekulanten vertun sich doch auch und wem ist damit geholfen?
    So wie es jetzt aussieht, muss man schon ordentlich Geld in die Hand nehmen und dann noch die besonderen Auflagen ;.(((
    Warum bin ich noch immer kein Millionär? *ggg*

    Ich wünsche Dir, liebe Nova, eine gute, gemütliche Woche und liebe Grüße
    gibt's auch dazu ;-)
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...das frage ich mich auch öfters^^

      Löschen
  4. Moin liebe Nova,
    ach Mensch, warum müssen solche Gebäude immer verfallen... das geht mir nicht in den Kopf. Da steckt doch so viel Arbeit, Zeit und Geld drin... ich versteh das nicht. Es gibt doch bestimmt auch Möglichkeiten wie man die heimischen bedrohten Pflanzen mit einbeziehen kann.
    Hoffen wir mal das es bald eine Lösung gibt... wäre sonst echt Schade.

    Ich wünsche Dir eine schöne entspannte Woche.

    ♥liche Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, aber da wollte jemand mehrere Gebäude zwecks Urlaubsvermietung hinsetzen, und da wären einige Pflanzen im Weg. Ich persönlich könnte mir das als Wellness oder Schönheitsklinik sehr gut vorstellen, vor allem weil oberhalb auch das Hospiten ist.

      Löschen
  5. Guten Morgen, das Gebäude liegt sehr schön und gibt auch dem Verfall preisgegeben, ein tolles Motiv her. Ist sehr schade, auch wegen der nur dort vorkommenden Pflanzen.
    Bei uns scheint auch schon die Sonne, ich habe heute frei und hoffe, dass wir auch so einen blauen Himmel bekommen, wei Du ihn festgehalten hast.
    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffe du konntest deinen Tag genießen^^

      Löschen
  6. Ein ausnehmend schöner Platz mit Gebäude und natürlich viel zu schade ihn nicht bald wieder einer entsprechenden Nutzung zuzuführen. Das geht auch mit Rücksicht auf die Natur,... wenn man will.

    Guten Wochenstart für Dich von
    Beate

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderschönes Gelände, liebe Nova,
    es wäre bedauerlich, wenn sich niemand finden würde, der zwar den Verfall stoppt aber eben doch dieses schöne Fleckchen Natur wieder zugänglich macht.
    Angenehmen Wochenstart und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde ich auch, da möchte man das Geld für haben^^

      Löschen
  8. Liebe Nova,

    das wäre echt schade wenn alles kaputt geht. Die Pflanzenvielfalt sollte doch erhalten bleiben.
    Ein schönes Motiv hast du für den Fokus ausgesucht. Das zweite Bild gefällt mir besonders gut.

    Vielleicht findet einer noch eine Lösung damit es erhalten bleiben kann.

    Eine schöne Woche wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Paula, wäre zu wünschen^^

      Löschen
  9. Das Haus sah bestimmt mal sehr schön aus. Schade drum

    Beim Fokus lenkst du die blicke gekonnt auf den Rasen und den roten Busch.

    Die Spielerei gefällt mir diesmal besonders gut - sie hat was von einem Gemälde

    lg und einen guten Start in die neue Woche
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Nova

    Bei uns hat es seit langem mal wieder geregnet, tut richtig gut für die Natur.
    Dieses Jahr sind wir einen Monat später dran mit den blühenden Bäumen als letztes Jahr, es ist gerade richtig so!

    Gestern war in Konstanz Flohmarkt, da habe ich mich sofort zurück erinnert an unser treffen, liebe Nova

    Eine schöne Woche wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich dir gerne, die hat bestimmt gejubelt, gell^^ Das finde ich lieb und ist mir bzw. uns auch schon so gegangen.

      Löschen
  11. Wie schade! Und wie romantisch wirkt es.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Morbide Schönheit.
    Warte mal ab, nächstes Wochenende gewinne ich ja endlich im Lotto 🤣 und dann klappt der Laden da! 🏠🏚️🏫
    Dann bräuchten die Endemischen keine Angst mehr zu haben. Du hilfst mir beim Gärtnern, ich weiß das. 😁😄🤗

    Man wird ja noch mal spinnen dürfen, nur so ist das auszuhalten.
    *gg*

    Knuddelgrüße,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....ok, ich nehme dich beim Wort. Da machen wir dann was draus, gell^^♥

      Löschen
  13. ach schade um das Haus. Ich hoffe auch, dass sich ein geeigneter neuer Besitzer findet, der es versteht aus dem Haus und dem schönen Grundstück etwas Geeignetes zu gestalten.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So wie ich es einschätze wird das noch Jahre brauchen...wenn überhaupt^^ Nachvollziehen kann ich es auch nicht.

      Löschen
  14. Liebe Nova,
    solche alten Gemäuer, die dem Verfall preisgegeben sind ziehen mich immer magisch an. Auf einem Bild sieht es so aus, als wäre das Feuer noch da.
    Falls das Haus mal einen neuen Eigentümer bekommt, dann nimmt er hoffentlich Rücksicht auf die Pflanzen.
    Ich wünsche Dir einen sehr guten Start in die neue Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eine Auflage und deswegen ist ein Verkauf auch schon gescheitert.

      Löschen
  15. Das sieht so wunderschön aus dort. Dann hoffen wir doch mal für Haus und Mensch und die Natur.
    Das muss sich doch nicht gegenseitig ausschließen, oder?
    Liebe Grüße, hab einen schönen neuen Tag, liebe Nova,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehe ich auch so, aber ein potentieller Käufer wollte dort viele kleine Häuser zur Ferienvermietung hinbauen. Dem ist gleich ein Riegel vorgeschoben worden.

      Löschen
  16. "Haus mit Naturpark" - eine Zukunftsvision!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  17. "Haus mit Naturpark" - eine Zukunftsvision!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

Ferner laut DSGVO zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...