Mittwoch, 11. April 2018

Titsa Teneriffa

...eine perfekte Alternative wenn man kein Auto hat bzw. einen Leihwagen nimmt.

Schon öfters erwähnt und davon berichtet ist es das hiesige Busunternehmen und die Busse werden liebvoll auch Guagua genannt. Fast jeden Ort auf der Insel anfahrend eine tolle Alternative sich die Umgebung ganz in Ruhe anzuschauen.

Auf ihrer Homepage auch in englischer Sprache alles nachzulesen, kann man ebenfalls, wenn man ein internetfähiges Handy hat, sämtliche Info auf dem Handy erfragen. Einfach die Linie die man fahren möchte eingeben, den Standort antippen wo man zusteigen möchte, und schon wird angezeigt wann der nächste Bus dort hält. 

Die Gelegenheit genutzt und es nun auch mal selber ausprobiert war es vollkommen unkompliziert. Ohne Bono-Card (Erklärung weiter unten) fand ich den Preis von 2.55 Euro von La Guancha bis Puerto de la Cruz (ZOB) günstig, und die Fahrt war wirklich sehr angenehm. 

Bushaltestelle La Guancha Richtung Puerto

Fahrplan im Wartehäuschen

Bushaltestelle La Guancha nach Icod

Keine Stunde gebraucht (der Verkehr war günstig) hat es mir persönlich viel Spaß gemacht, und es war erstaunlich was man alles noch entdecken kann wenn man höher sitzt. 

ZOB Puerto de la Cruz

Zudem werden sämtliche Haltestationen nicht nur vorab angesagt sondern auch auf einem Bildschirm beim Einstieg angezeigt.


Betreff Bono: es gibt vergünstigte Tarife/Karten die man sich an vielen Stellen vor Ort besorgen sollte wenn man den Bus öfters nutzt.  Damit werden die Fahrten günstiger und man braucht beim Einstieg die Karte einfach nur in den entsprechenden Automaten stecken.  

Hier der Link zu den Angeboten: Billetes y bonos



oder einfach bei Google (Handy) titsamovil.com eingeben (ohne App runterladen). 

 

Kommentare:

  1. Liebe Nova,
    das ist sicher ein gutes und günstiges Angebot, mit dem man unabhängig die Insel erkunden kann. Vor allem gibt es ja auch Menschen, die im Ausland nicht so gerne selbst mit dem Auto unterwegs sind, weil dadurch die Eindrücke auf der Fahrstrecke nicht so gut möglich sind. Entweder fahren und konzentrieren, oder schauen und fotografieren (reimt sich sogar) *g*

    Da wird mitgedacht und angeboten. Sehr gut.

    Liebe Grüße und hab' einen schönen Tag.
    Elisabetta

    (Bin noch putzmunter - und das um diese Zeit)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirst auch zum "Nachtschwärmer" *gg* Ja, haben sie hier wirklich sehr gut gelöst und absolut entspannend. Denke mal hin und wieder werde ich das bei bestimmten Gelegenheiten wieder nutzen^^

      Löschen
  2. Entspannt eine völlig neue Umgebung erkunden, ist wirklich das Beste, das einem passieren kann und daher wirklich empfehlenswert. Man kann sich auf die Umgebung konzentrieren und das, was man eventuell näher andehen möchte. Wir haben das fast immer so gemacht, wenn wir im Urlaub unterwegs waren und haben es als stressfrei erlebt. *thumb up* ;-)

    Lieben Gruß,
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist klasse, immer meist immer weniger d.h. mit Leihwagen unterwegs und manchmal war es wirklich stressig.

      Löschen
  3. Oja, liebe Nova es ist ein besonderes Erlebnis, vor allem
    weil man wieder einen ganz anderen Ausblick hat.
    Ich finde es super, vor allem auch für ältere Leute, die
    stressfrei etwas anschauen, fotografieren usw. möchten.
    Wenn dann der Bus auch noch günstig und pünktlich ist, was will man mehr ;-))
    Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bei der Pünktlichkeit kann sich immer was verzögern, da kann der Busfahrer dann auch nichts dran machen. Allerdings ist Ruhe und Gelassenheit hier "normal". Wer das nicht nicht kann der wäre im Grunde fehl am Platz (musste gerade so grinsen, weil gestern war so ein wirklicher "Wartetag"-egal wohin ich bin oder was ich gemacht habe...)

      Löschen
  4. Viel fotofreundlicher , wenn man nicht selber fahren muss . :)
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  5. Toll - so mit dem Bus über die Insel zu fahren! Du machst hier echt Lust auf Urlaub!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  6. ja, die grünen Busse - sie fahren soweit ich weiß überall auf den Canaren. Da wir persönlich diese ganzen Touri-Ausflüge nicht so mochten, haben wir uns immer mal 1 oder 2 Tage in diese Busse gesetzt und haben uns für wenig Geld durch die Gegend kutschieren lassen. Ich habe diese Art mir Land und Leute anzugucken immer sehr gemocht.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich nachvollziehen und wäre auch nicht mein Ding mit diesen Ausflügen ;-)

      Löschen
  7. Liebe Nova,
    so eine Busfahrt bietet wirklich auch für "Einheimische" viel Neues, allein schon durch die hohe Sitzposition. Außerdem kann man einfach nur rund schauen und braucht nicht auf den Verkehr zu achten.
    Ich fahre gerne im Urlaub vor Ort mit den heimischen Bussen.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Auf diese Art, die Insel zu erkunden, bietet viel Freiraum und man muss sich selbst nicht dem Steuerrad aussetzen, sondern kann ganz entspannt alles genießen, was es auf der Fahrt zu sehen gibt.
    Möchte man einen Ort näher kennen lernen, raus aus dem Bus, auf Entdeckungsreise gehen und später einfach wieder in den nächsten einsteigen.

    Die Idee finde ich echt klasse. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist wirklich eine tolle Alternative und diese Angebote geben es auch preislich gesehen gut vor.

      Löschen
  9. Servus Nova,
    eine gute Möglichkeit durch´s Land zu fahren.
    Bei uns gibt es jetzt Monatstickets für Senioren um 25 € für die gesamte Bayerwald-Region - auch eine feine Sache!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch eine tolle Idee!! Sollten sie sich vielleicht auch für die Innenstadtbesuche überlegen, gerade weil sie die Autos ja dort rausbekommen möchten. Ausserhalb ein Parkpool schaffen und entspannt dann mit Bus oder Bahn reinfahren.

      Hier ist Santa Cruz jetzt auch dabei eine Neuregelung zu schaffen. Gibt ja immer ein ziemliches Verkehrschaos, gerade beim Berufsverkehr. Bind gespannt wie sie es regeln wollen.

      Löschen
  10. Ich glaube, wir haben nur ein einziges Mal Titsa gefahren. Günstig und praktisch ist es auf jeden Fall. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nova,
    das glaub ich gern, daß es viel Spaß macht, mit dem Bus die Insel zu erkunden :O)
    Hab noch eine schöne Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. Das werde ich mir auf jeden Fall für den nächsten Besuch merken. Ich bin gern mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs.

    Liebe Grüße auf die Insel
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Super!
    Das ist ein tolles Angebot und es macht Spaß zu gucken ohne auf den Verkehr achten zu müssen.
    Gefällt mir sehr gut, liebe Nova!
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...