Samstag, 2. Dezember 2017

Zitat im Bild ☼ 175





Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen.


 ! → Beachtet auch immer die Urheberrechte (oben im hier klick beschrieben), !
eine Nichtbeachtung eurerseits kann sehr schnell  für euch zu  
Anzeigen sowie Geldbußen führen.



Kommentare:

  1. Hallo liebe Nova,
    wenn ich merke, dass ich Müll in meinem leben mitschleppe, dann geht der meist ganz schnell über Bord, um den balast den man mit sich herumträgt möglichst klein zu halten.
    Allerdings einen Mülleimer mit Pinsel habe ich auch noch nie gesehen, sieht echt witzig aus und ich frage mich, ob jeder was damit anfangen kann.

    Wünsche dir ein schönes erstes Adventswochenende
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*...ehrlich gesagt bestimmt weil der Eimer gegenüber eine Aussenbestuhlung eines Lokals steht. Da wissen wohl die Leute das es für nen Ascher ist^^

      Löschen
  2. Guten Morgen Nova,
    ja, mit der Zeit sammelt sich einiges an Müll an, den man dann auch entsorgen sollte.

    Das gilt für vielerlei Dinge im Leben.

    Dein Zitat passt aber auch sehr gut.

    Einen schönen Samstag wünscht dir Eva

    AntwortenLöschen
  3. Ach liebe Nova,
    was für ein gutes Zitat im soooo passenden Bild!
    Ja, den Müll des Lebens einfach einsammeln und wegschmeißen, damit er
    nicht mehr belastet eine feine Lösung :)
    Danke dir für deinen lieben Kommentar und für deine Mail,
    gerne habe ich mich verlinkt zu deinem tollen Projekt :)
    Ein schönes erstes Adventswochenende dir,
    herzlichst
    Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich sehr darüber und danke dir ☼

      Löschen
  4. Guten Morgen liebe Nova, statt Adventskranz einen Mülleimer, statt Kerzen einen Pinsel... nun, das Ausfegen des eigenen Mülls bekommt wohl gerade zum Jahresende eine besondere Perspektive?!

    Bevor das neue Jahr beginnt beziehungsweise zur Jahreswende, möchte reinen Tisch gemacht werden. Hier im Post wurden die Altlasten begraben - eine andere Alternative:
    https://happy-hour-with-picts.blogspot.de/2017/04/im-theater.html

    Ich wünsche Dir von ganzem Herzen ein wunderschönes erstes Adventswochenende und sende lebkuchenfeine Grüße, Heidrun


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehste, darüber hab ich nicht nachgedacht, also mit dem Jahreswechsel. Mir sind die Worte einfach spontan eingefallen als ich den Mülleimer mit Pinsel gesehen habe.

      ...und ja, kein Adventskranz, noch nicht *gg*

      Löschen
  5. Guten Morgen, liebe Nova,

    während ich Deinen Post beäuge, fährt hier grade die Kehrmaschine durch die Straße. Zufall. ;-)

    Ja, das ist ein guter Vergleich von Dir, und man sollte es sich tatsächlich so vorstellen, dann kann man manches wohl besser loswerden. Gute Idee!

    Wünsche Dir ein gutgefegtes Wochenende,
    Knuddels,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lautlacht*....das passte ja. Siehste, wurde bei euch auch gleich mal ausgefegt, und bei den "bösen" Kleiderbügelbeschwerdeleuten auch gleich mal passende vor deren Haustüre ;-))))

      Löschen
  6. ...in der Hoffnung, dass ihn dann auch jemand entsorgt ;)

    Liebe Grüße in den Advent mit möglichst vielen müllfreien Tagen ;) Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*...jep, das sollte auf jeden FAll so sein ;-)

      Löschen
  7. Liebe Nova
    da gebe ich dir Recht, manchmal wünschte man es sich wirklich, all diesen Müll auf Nimmerwiedersehen hinter sich zu lassen.
    Tolles ZIB.
    Ich wünsche dir ein fröhliches Wochenende.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  8. Stimmt - so hat man dann kraft für neues

    ich wünsche dir ein schöne 1. Adventswochenende
    gabi

    AntwortenLöschen
  9. Genau, liebe Nova, ein treffliches Zitat, einfach entsorgen!
    Liebeste Grüsse zum ersten Advent, Klärchen

    AntwortenLöschen
  10. ....so sollte es sein - den "Eimer" regelmäßig ausleeren, sonst fängt´s an zu gären und kann gewaltig stinken und alles verpesten !!!!!
    Einen "wohlriechenden" ersten Advent,
    Luis

    AntwortenLöschen
  11. Eine passende Aufnahme zu einem nachdenkenswerten Zitat liebe Nova. Ich denke auch, alter Ballast sollte wirklich entsorgt werden, man schleppt sonst einfach zu viel mit sich herum!
    Danke für Deine liebe Worte zu Coco - sie hat alles gut überstanden, die Rute ist ab, damit auch der Tumor. Aber sie leidet 1. wegen der Schmerzen und 2. ist es ja doch ein komisches Gefühl.
    Ich betuddel sie ohne Ende, bin aber erleichtert das es hinter uns liegt, mache jetzt Adventszauber in der Bude und fange an zu backen, deswegen werde ich auch heute aussetzen mit dem ZiB, mein Beitrag ist noch nicht so wie er sein soll!
    Liebe Grüße sendet
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe noch gestern an dich gedacht und wollte gleich heute nachfragen. Von daher dankeschön dass du es mitgeteilt hast. Gott sein Dank ist dann ja Wochenende wo du Coco komplett "betüddeln" kannst. Freue mich jedenfalls das es jetzt nur besser werden kann und auch über deinen Kommi ♥

      Löschen
  12. Liebe Nova,

    ach wenn das doch so einfach wäre. Sicher hat jeder so seinen Müll den er gerne los werden wollte. Das Bild dazu passt super dazu.

    Einen schönen 2. Adventstag wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man sollte es machen und nie die Hoffnung aufgeben, gell ;-) Danke dir.

      Löschen
  13. oh das Zitat passt im Moment gut zu uns, denn wir sind am aussortieren. Zwischendurch wird alles einfach viel zu viel - und da braucht man dann wieder etwas mehr Raum. Und andere freuen sich vielleicht über das ein oder andere Weggefegte :-)

    Das Foto passt ja prima zu dem Zitat. Hast du den kleinen Feger aufgehängt? oder war der tatsächlich schon da? :-)

    Ich wünsche dir einen schönen 1. Advent
    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt....auch im eigenen Haushalt sollte man es hin und wieder machen.

      Nee, der war schon da. Habe ich allerdings gegenüber eines Lokals entdeckt, somit seinen Sinn für die Aschenbecher^^

      Löschen
  14. Liebe Nova,
    was für ein gutes Zitat und JA, das sollten wir alle ab und zu mal erledigen, gell.
    Dir auch einen wunderschönen 1.Adventssonntag,
    liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  15. ...na wenn das so einfach wäre, liebe Nova,
    am Müll des Lebens sind doch oft andere beteiligt, die sich nicht so einfach weg fegen lassen...da müssen wir dann lernen, dafür einen für uns gangbaren Weg vorbei zu finden,

    wünsche dir einen schönen 1. Advent,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sollte man dann versuchen sie draussen vor zu lassen, zu umgehen oder ganz für sich zu verabschieden. Sowas kann nämlich auch sehr belastend sein.

      Löschen
  16. Passt hervorragend zu dem was ich gerade wieder einmal tue - im Inneren sortieren, loslassen, entmüllen!
    Eine schöne Adventswoche, herzlich Liz

    AntwortenLöschen

Mit der neuen Verordnung der DSGVO die im Mai in Kraft tritt, hier schon mal er Hinweis und zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...