Freitag, 15. Dezember 2017

Vollbracht→ein Zug auf Teneriffa


Schon jahrelang im Gespräch, es gab viele Planungen und eigentlich wurde über einen Transrapid gesprochen...


ok, der ist es nun nicht geworden, aber pünktlich zur Vorweihnachtszeit wurde es vollbracht Gleise aufzubauen und ein Zug dreht nun täglich 24 Stunden seine Runden:


Eine tolle Attraktion für Klein und Groß, und wer die Küstenstrasse im Norden langfährt sollte an der Estacion El Mirador (klick) einen Stopp einlegen. Noch bis im Januar aufgebaut dürften es viele Runden werden, und in der nächste Woche zeige ich die restliche Weihnachtsdekoration von dort.

Kommentare:

  1. Sie fährt seit vielen Stunden,
    dreht täglich ihre Runden, ... *träller* ;-)

    Sowas finde ich auch toll, und ganz besonders die Büsche mit den weißen Puschelchen. Sehen aus wie Schneeballbüsche bzw. -bäume.

    Liebgruß und Knuddels,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...leider leuchten sie nicht. Fände ich persönlich noch schöner

      *reknuddel*♥

      Löschen
  2. Guten Morgen Nova
    ein Zug in der Weihnachtszeit, das gefällt mir immer
    ganz besonders, erinnert mir irgendwie immer an den
    Film "Doktor Schiwago" (im Sommer ;-)) kann mir gut vorstellen, dass sich hier jung und alt daran erfreuen.
    Ich wünsche dir einen fröhlichen Tag.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Sadie, wünsche ich dir auch.

      Jedes Jahr aufs Neue ärgere ich mich darüber was ich alles in D. gelassen habe. Hatte nämlich auch einen Zug wo man zusätzlich noch eine Melodie anstellen konnte. Der lief dort immer unten auf dem Boden um den Weihnachtsbaum^^

      Löschen
  3. Ja wunderbar eine Modelleisenbahn. Mein Ex-Gatte hatte eine Spur HO von Märklin und die wurde jedes Jahr aufgestellt und auch der Sohn hat eine. Allerdings bleibt die noch verschlossen, bis der Enkel so alt ist und dann wird das wohl - wie es üblich ist wohl auch digitalisiert.

    Mein Ex hatte Lokomotiven, die konnten Rauch erzeugen mit einem Stäbchen usw. aber die musste dann auch wieder gesäubert werden.

    Ich mag diese Modelleisenbahnen z.B. von Märklin und die Eisenbahnfreunde hier, die stellen ihre -allerdings digitalisierte - HO Modellbahn dieses Jahr auch wieder auf.

    Schade, früher war das häufiger, heute ist die Spur HO auch ein wenig passé. Da fällt mir ein, das wäre auch mal was für Kirsi unsere Lokomotiven. :-))

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mochte ich auch schon immer und habe in D. einige Eisenbahnmuseen besucht. Einige Male in Hamburg gewesen kann ich das Wunderland dort wirklich jedem empfehlen. Das ist einfach nur fantastisch was sie dort geschaffen haben und noch immer erweitern^^

      Löschen
  4. Liebe Nova

    Danke für die Zugs fahrt, es ist immer wieder interessant um zu zu schauen. Wir haben bei uns in der nähe ein Modelleisenbahn Museum.

    Lichtvolle Tage wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein Museum finde ich klasse! Auf die Insel gibt es keines, aber wäre bestimmt auch gut angenommen^^

      Löschen
  5. Ach die ist ja auch viel schöner als der Transrapid liebe Nova.
    Mit Lokomotiven kenne ich mich überhaupt nicht so aus - ich hatte als Kind eine Carrerabahn mit 2 tollen Autos ;-) eins war ein Mercedes das weiß ich noch genau
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch nicht wirklich d.h. ich kann schon unterscheiden was die Grössen betrifft, allerdings habe auch ich als Kind viel lieber mit Autos gespielt. Keine Bahn hatte ich einfach "nur" Matchbox Autos, davon ne Kiste voll...hach, das hat Spaß gemacht und ich kann mich noch an den "Schielenden" erinnern, einen Citröen DS. Der musste immer für Unfälle herhalten weil ich ihn nicht mochte. Heute hätte ich den gerne im Original vor der Türe stehen *gg*

      Löschen
    2. Da geht es Dir wir mir - meine Englischlehrerin hatte so einen und ich war fasziniert von den Scheinwerfern - ich liebe die "Göttin".

      Löschen
    3. Liebe Nova,
      Faszination Eisenbahn für immer ;-)))
      Mein Hollandpartner hatte eine tolle Anlage. Landschaft, Tunnels usw. selbst gebaut, kleine Orte mit Kirche und Friedhof, Kaufmannsladen etc. etc. Wie gerne habe ich geklebt, Bäume gesetzt, Blumen gepflanzt und die niederen Hilfsdienste erledigt *gg*
      Ein Spielzeug für Erwachsene.

      Natürlich mussten wir nach HH in die Speicherstadt die Eisenbahnwelt sehen.
      Eine liebe Idee, dass es bei Euch so einen Zug gibt.

      Herzliche Grüße
      Elisabetta

      Löschen
    4. @Kirsi

      (^_^)b

      @Elisabetta

      Glaube ich dir, da hätte ich auch noch Spaß dran solch eine Landschaft mit aufzubauen.

      Gell, die ist toll, da kann man sich einen ganzen Tag aufhalten und überall in den Landschaften was entdecken^^

      Löschen
  6. Von so einer Eisenbahn träumt wohl jedes Kind, ich früher auch, aber als Mädchen "kam so etwas gar nicht in die Tüte"...leider.

    Woher der Brauch mit den Eisenbahnen zu Weihnachten wohl kommt? Früher war es garantiert KEIN Geschenke-Express, denn die Leute waren ja doch eher arm.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also da war mein Dad und meine Mum anders, war eh als Kind mehr der Junge...Hosen, kurze Haare, Bäume kraxeln und Mädels ärgern *gg*

      Keine Ahnung, jetzt wo du es schreibst, da müsste man wirklich mal nachgucken^^

      Löschen
  7. lach - ich nenne das mal Faszination Modelleisenbahn .

    Sie gehörte in meiner Kindheit immer mit in die Weihnachtszeit, meine Brüder hatten eine schöne Anlage. die Jungs die Eisenbahn, und ich das Puppenstube, nach dem Winter wurden diese Spielsachen bis zum nächsten Jahr wieder eingemottet. Dann wurde wieder vermehrt draußen gespielt

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine tolle Erinnerung liebe Gabi, und war doch auch eine schöne Zeit, vor allem auch draussen zu spielen, gell.

      Löschen
  8. Wie hübsch. Ich mag sowas gern anschauen. Da fällt mir ein, ich war noch nie in Hamburg im Miniatur Wunderland, obwohl das dort riesig ist :)

    Liebe Grüße auf die Insel
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt nicht...boa, da solltest du dann aber wirklich mal hin. Das war damals schon sowas von toll und über die Jahre ist soviel dazugekommen. Haben auch schon wieder neue Landschaften in Planung.

      Löschen
  9. Ehrlich gesagt, könnte ich mir rein in Bilder im Kopf nicht mal einen Zug dort vorstellen. :)
    Ich glaube, es wird ja immer so bleiben, ohne.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alonso hat es immer noch im Kopf, auch wenn abgewandelt ist es ständig im Gespräch.

      Löschen
  10. ...gibt´s das Billett´l im Automaten oder beim Schaffner? - Möchte gern eine Monatskarte - aber nur, wenn der Lokomotivführer auch "Lukas" heißt ;-))
    Gemütlichen Samstag,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. (^_^)b....also kaufen beim Schaffner und ich werde dann Juan mal bitten sich umtaufen zu lassen :-))))

      Löschen
  11. ich habe kurz gestutzt ... echt? ein Transrapid??
    Aber dann habe ich ihn doch auch erkannt ... den Transrapid in klein :-)
    Ich freue mich auch immer wenn ich bei einer Modelleisenbahn Zuschauer sein kann.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, der Grosse, Echte war wirklich auch schon im Gespräch, aber das wird wohl nix, auch wenn immer noch über einen Zug gesprochen wird.

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...