Dienstag, 9. November 2021

Teddy brumm doch mal

Da die liebe Anne  genauso Bären liebt (klick) wie ich (klick) , habe ich mir gedacht dass ich doch mal Teddy nach draussen hole um ihn zu fotografieren. 

 


Tja, und heute "rot sehen" angesagt musste natürlich noch etwas mit auf das Bild. Was passte besser als ein rotes "Säckchen" (ja,  ist denn schon Weihnacht...) mit frisch geschnittenem Lavendel.

 


Teddy war/ist der erste Bär von mir und schon 56 Jahre alt (oder doch jung).  Er kann sogar noch brummen wenn ich ihm auf den Bauch drücke. 

Das erste Stofftier (noch mit der Strohfüllung) war übrigens ein Dackel, schon vor Teddy eingezogen in mein Kinderzimmer und auch noch vorhanden, wie all meine S-Stofftiere aus der Kindheit (trotz Umzügen).

 


 



Geteilt mit:

vierzehntägig bei Wortperlen

38 Kommentare:

  1. der Teddy ist wirklich sehr sehr herzig und süss liebe Nova..sag an, wie spät ists denn eigentlich bei dir, ich sehe dich immer nachts einsetzen und schreiben:-))...bei Teddys kann ich mitschreiben und knipsen, ich hatte mir mal jeweils auf Flohmarktbesuchen so etliche mitgenommen die mir besonders gefielen, auch stellenweise sehr alt aber gut erhalten waren.
    Wurde aber praktisch milde belächelt als ich meinen Schlafteddy mit zur Herz_OP mit in die Klinik in den Arm nahmen, das fanden sowohl O-Ärzte als auch besucher und Pfleger arg witzig:-))
    und ich mich wohler und beschützt.
    Zur Zeit spielt allerdings Carlo mit den Teddys aufm bett.!
    lacht angel - das darf er aber der Bub...soll ich sie zählen? ich denke ich hab mindestand 8 stck.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir ist es eine Stunde zurück bzw. bei euch eine Stunde mehr ;-) Bin Frühaufsteherin und brauche wenig Schlaf. Ich habe da auch kein Problem mit zu den Teddys und Stofftieren allgemein zu stehen. Bei mir sind es einige mehr, war aber damals in D. auch im Steiff Club. Zu denen gesellen sich noch andere Stofftiere. Die stehen/sitzen alle bei mir oben im Raum auf einem Schrank^^

      Löschen
  2. Eine ganz süße Idee von dir liebe Nova,
    da wird sich Anne sehr darüber freuen. Das ist aber auch
    wirklich ein allerliebstes Bärenkind und dann gönnst du
    ihm auch noch einen guten Duft, den ich bis hier wahrnehmen
    kann.
    Toll, dass er all die Jahre mit dir gut überstanden hat, ein
    treuer Begleiter deiner Kindheit.
    allerliebste Grüße zu dir, Lissi

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Nova, guten Morgen lieber Teddy!
    Ja, hast du denn auch einen Namen? Meine Bären wären entzückt, wenn sie dich sehen würden ;-)

    Schön, dass du auch etwas Rotes zeigst du knuffeliger Geselle!!!


    An angelface: Im übrigen nehme ich meine Eule "Herr Schröder" auch immer überall mit. Mir ist das auch egal, wenn das jemand belächelt. Bisher ist das aber nicht passiert, denn die meistens reagieren darauf, indem sie erzählen, dass sie auch immer ein Kuscheltier mit auf Reisen nehmen.
    "Herr Schröder" ist auch so etwas wie mein Talisman!!!

    Vielen Dank liebe Nova, für deinen knuffeligen Beitrag heute!


    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er heißt tatsächlich "nur" Teddy, aber das macht ihm alle Ehre^^

      Bei mir ist mein Begleiter übrigens ein Löwe, der hängt mit mir überall ab *gg* Talisman ist ein golderner Ehering meines Vaters den ich mir vor guten vierzig Jahren für den kleinen Finger verkleindern lassen habe. Der kommt nur ab wenn ich im KH zur OP muss.

      Löschen
  4. Hallo Du da, wie ist denn Dein Name? Ich habe auch einen Teddy, der so alt ist wie ich, wie heißt es immer "so alt wird keine Kuh";-)) ,
    aber wie wir sehen: ein Teddy erreicht das Alter! *freu"

    Du siehst meinem Petzi sehr ähnlich. Bei Nova hast Du es gut, ich wünsche Euch noch viele gemeinsame Jahre.

    Liebgruß und Knuddler, auch an Dein "Frauchen" Nova, die liebe!

    Tiger
    (=`ェ´=)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Teddy mein Namen liebe Tiger, schlicht und einfach aber einprägend"....das soll ich dir ausrichten, hat er mir gerade vom Sofa aus zugerufen.

      Löschen
  5. Ich finde es schön, wenn die Freunde und Tröster der Kindheit noch existieren und je nach Beziehung, ihr Dasein im Wohnzimmer oder in Vitrinen wie auf einem "Gnadenhof" fristen dürfen. Selber gestehe ich es meinen Tieren nicht zu, sie leben in einem Karton auf dem Speicher, selbst Clicky und Clacky müssen die Zeit zwischen zwei Urlauben hinter verschlossenen Türen verbringen :)))

    Jetzt aber zum Bild, einfach fantastisch mit dem roten Duftsäckchen!

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So wie man es mag liebe Arti, finde ich auch voll in Ordnung...wobei bei Clicky und Clacky würde es mir an deiner Stelle doch schwerfallen^^

      Löschen
  6. Eine schöne Erinnerung mit der man kuscheln kann, die sich einfach mal als Tröster in den Arm nehmen lässt.
    Liebe Grüße von mir zu dir

    AntwortenLöschen
  7. Teddy must be a comfort and you have looked after him so well for many years. I like the bag of dried lavender Teddy is holding. I have a doll from my childhood, but the rest of my soft toys are long gone and now I have a few that were given by grandchildren that mean a lot to me. Regards dear blog friend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, thats cute and I believe you. So good to have grandchildren♥

      Löschen
  8. Ein wahrer Schatz aus der Kindheit liebe Nova. Meinen Bären habe ich auch noch (auch schon 52 Jahre), aber der Pekinese nein den musste ich irgendwann gehen lassen ... aber das Foto vom ersten Weihnachtsfest mit den Beiden ja das ist noch vorhanden. Schön solche Erinnerungen zu haben,
    liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa...habei ich auch noch in meinem Kinderalbum^^ Oh ja, finde ich auch und bin froh dass ich so "ticke" und mich nicht davon getrennt habe.

      Löschen
  9. Wie süß

    Meinen ersten Teddy habe ich leider nicht mehr, bei 3 Geschwistern wurde das Spielzeug "vererbt" und dann kamen noch die Pflegekinder, die meine Eltern betreuten, da war dann vieles irgendwann so kaputt geliebt, das es entsorgt wurde.
    Aber so ähnlich sah mein Teddy damals auch aus...... schon damals habe ich ihn immer angezogen, mit Kleidung die ich versucht habe anzufertigen.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, da bleibt es auf der Strecke aber doch auch schade das nicht wenigstens ein Stofftier bei einem Kind bleiben konnte. Ne, meine Stofftiere habe ich nie angezogen, aber die Puppen und später bei dem Barbies mussten auch Stoffe und Co herhalten.

      Löschen
  10. So süß und ganz ehrlich, jedes Kind, das ohne Teddy aufwachsen muss tut mir in der Seele leid.
    Unser ältester Teddy ist 77 Jahre alt, der jüngere 75 😄
    Liebe Grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das sollte wirklich nicht sein^^ Hey, klasse...haben wir ja alle noch Oldies, sozusagen Oldietreffen *gg*

      Löschen
  11. Süss ist er liebe Nova,
    Ich hab auch ne ganze "Bande" hier bei mir.

    Liebe Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nova,

    Dein Teddy hat sich aber gut gehalten. Hübsch sieht das Kerlchen aus und er kuschelt sicher auch immer noch gerne.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. How wonderful it is that you still have your old Mr. Teddy! In spite of his years he looks very handsome & warm hearted. My greetings to him :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Greetings back to you...just told him cause he was awake *gg*

      Löschen
  14. Süßßßß der geliebte Herr Teddy....ein Brummbär sozusagen♥ Ich hatte und habe es auch noch, eine Schlummer die konnte ich aufziehen dann hat sie gesprochen...

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, das ist ein Brummbär aber nur wenn man ihm auf den Bauch drückt. Gab ja auch welche die haben gebrummt wenn man sie gekippt hat, die fand ich immer nervig *gg*

      Jaaaa...Schlummerle, die hatte ich auch aber aufziehen konnte man sie nicht. Später mal die Weinerle mit Flasche, wenn man den Arm runtergedrückt hat dann machte sie in die Windel.

      Löschen
  15. oh, der Teddy sieht ja lieb aus ❣️. Und nett ist er auch, weil er so auf dein rotes Lavendelsäckchen aufpasst.
    Schön, dass wir deinen alten Freund sehen dürfen. Und jetzt muss ich gleich zu Anne schauen 😄.

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  16. Oh,Teddy liebt Lavendel! Er weiß, was gut ist. Mein erstes Stofftier war auch ein Teddy, ein ziemlich kleiner und auch schon mit Vorbesitzer. So einen großen bekam ich leider nie.
    Herzliche Grüße – Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Egal ob groß oder klein...Teddybären können noch so winzig sein, sie bleiben einfach niedlich, gell.

      Löschen
  17. ...der hat sich aber gut gehalten - na ja, bei der Pflege und den "Verwöhnaromen" ;-))
    Einen schönen "Wochen-Mitte-Tag",
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gepflegt worden ist er von mir wirklich. Habe ich auch nie mitgenommen oder nach draussen. Dafür war ich zu sehr "Junge" der auf Bäumen rumgekraxelt und im Sand gewühlt hat, neben Autos spielen. Puppen kamen erst später in den Sinn.

      Löschen
  18. Liebe Nova,

    schaut ein wenig niedergeschlagen aus, der Arme :-D

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist doch klar...er musste aus meinem Arm raus *fg*

      Löschen
  19. Liebe Nova

    Leider besass ich nie so ein Kuscheltier...

    Schön hast du deinen noch bei dir!
    Draussen zu fotografieren ist auch immer schön!
    Grüsse von Beatrix

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, das ist ja schade :-(

      Ja, bin auch total happy darüber.

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.