Mittwoch, 24. November 2021

"Katzengarage"

 


Sobald ein Palmwedel ziemlich unten am Stamm von mir abgesägt wurde, kann ich förmlich "zuschauen" bis der untere Teil austrocknet und sich seitlich vom Stamm löst. Somit kann ich ihn dann ohne Probleme abziehen,

 


 

und bevor er dann zur Dekoration bzw. Umgestaltung genutzt wird, darf er noch auf dem Boden liegen bleiben. Dies ist ein wundervolles "Geschenk" und Spielzeug für Katzen d.h. in dem Fall Sherlock, vor allem wenn ich ihm dann noch seine Bälle reinwerfe.



Spielestunden müssen sein, er ist ja auch erst ein paar Monate alt (im August "gerettet").

 

 

Besonders schön ist ausserdem dass er sich mit Mr.F so gut versteht. Wir glauben immer noch dass er ihn "angeschleppt" hat und sein Sohn ist.

 

mit dabei bei Jutta und ihr "Close to the ground"

38 Kommentare:

  1. Wie niedlich:) An so etwas haben Katzen natürlich Spaß! Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. So cute <3 I miss Selma so much. We can get her home around 10th of December. The waiting is long.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I believe you right away. You're probably already counting the days, and then life comes into the house ;-))

      Löschen
  3. Was für ein schöner Morgengruß liebe Nova,
    davon zehre ich nzn den ganzen Tag, dein Filmchen es ist für mich
    ein allerliebstes Geschenk, Knuddelchen extra dafür.
    Ich denke auch, dass es Vater und Sohn sind und sie genießen
    ihr Leben bei dir in vollen Zügen und du bietest ihnen viel,
    was mich strahlen lasst. Hoffen licht kann sich Sherlock noch
    lange in seinem Katzentunnel tummeln :-)
    Allerliebste Grüße zu dir von mir, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Lissi♥ Wird immer schlechter, der rollt sich zusammen und rein geht nicht mehr. Kommen aber wieder neue. Muss dann jetzt erst einmal raus die Vögel füttern...und sein Ritual: angeflitzt kommen, durch die Beine durch nach vorne *gg*

      Löschen
  4. Liebe Nova,

    das sind ganz süße Aufnahmen und ich kann verstehen, dass auch Du Deinen Spaß daran hast.
    Ich danke Dir ganz herzlich für Deinen schönen Beitrag zu meinem Projekt.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne liebe Jutta...die erste Spielrunde auch gerade hinter mich gebracht ;-))

      Löschen
  5. Was für ein felliges Idyll! Und der Film toppt es noch. Ich nehme das jetzt auch mit in den Tag, einfach so lieb❣️
    Und der Tunnel hat's ja in sich, wie ich schon weiß! Du zeigst bestimmt noch Deine Werke!?👍

    Knudellllls
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa...die zeige ich am Freitag. Dieser hier darf sich noch weiter zusammenrollen und kommt in meine "Sammelecke" im Garten.

      Löschen
  6. Das sind ja ganz liebe Momente wenn sich die Katzen so gut verstehen. Schöne Aufnahmen. Und die Palmen sind ja riesig, sicher ein prima Schattenspender.
    LG von mir zu dir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ist noch nicht so groß aber gibt auch in den Wintermonaten dennoch Schatten wenn die Sonne tiefer steht.

      Löschen
  7. Schön, wie Sherlock da spielt.
    Naturmaterialien sind zum Spielen für Tiere wohl sowieso das Beste.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie niedlich liebe Nova, sind das denn jetzt Deine Kätzchen? Da habe ich wohl was verpasst.
    Wunderschön sind sie beide, die getigerten gefallen mir besonders gut, wecken Erinnerungen an die Katzen bei meiner Oma, da gab es auch ganz viele getigerte, am schönsten war meine Minka!
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mittlerweile ja d.h. Mr.F kommt ja ursprünglich von den Nachbarn aber hat sich schon immer gerne hier aufgehalten. Sherlock ist sozusagen ein Fund...stundenlang vor dem Tor gemauzt dachten wir dass es ein Junges den neuen Nachbarkatzenwurf sei. Ihn auf den Hof locken können damit er über die Dächer zurückfinden kann war es aber ein Irrglaube. Die Jungen dort waren vollzählig, und so wie MrF sich mit ihm versteht und auch die Fellzeichnungen sich sowas von gleichen, denken wir dass er ihn entweder angeschleppt hat oder ihm gefolgt wurde. MrF der über die Mauer konnte und der Kleine halt noch nicht. Somit gerettet darf er bleiben :-)

      Löschen
    2. Ach das finde ich schön, da hat Sherlock genau gewusst wo er mauzen soll ;-) Dann freue ich mich auf weitere spannende Geschichten mit den Beiden

      Löschen
    3. Scheinbar...und so dankbar und lieb ♥

      Löschen
  9. wie süüüüß ..
    mein erster Kater den ich als Kind hatte wurde auch von seinem Vater angeschleppt
    (auf einer Jugendherberge)
    es waren 3 Junge.. vielleicht war der Mutter etwas passiert
    ich habe so lange gebettelt bis er mit mir kommen durfte ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och....dann liege ich mit meiner Vermutung ja nicht schlecht. Das ist ja süß dass du ihn aber dann doch behalten durftest♥

      Löschen
  10. " er darf bleiben" - ist für mich einer der schönsten Sätze die aus dem Herzen kommen. Allerliebst der gestreifte kleine Tiger der Merlin so ähnlich sieht und nun dem kleinen Carlos em Raubauken bei mir auch...
    soo ein schönes Naturspielzeug sollten andere Katzen auch haben dürfen die sich mit Plastikspielzeug und Fellbüschelbären mit Knopfaugen die gefährlich beim verschlucken sind, genügen müssen weil es so schöne Spielzeuge wie bei dir - HIer leider nicht gibt.
    Ich wette, vermute auch dass es ein Ableger von Mr.F ist...
    schön, dass er sich ei dir zuhause fühlen darf, es spricht deutlich dein empathisches herz...
    herzlichst angel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er macht auch echt viel Freude, schon allein wenn er sich am Morgen draussen in den Arm einkuschelt. Das Köpfchen in die Armbeuge und hinten dreht es sich schon fast auf den Rücken um sein Bäuchlein gestreichelt zu bekommen. Wir sind total verliebt in ihn, aber auch in "Papi" der auch immer ein paar Schmuseeinheiten haben möchte. Zu gerne wirft er sich vor die Füße und bekommt Massage mit meinen Füßen *gg*

      Löschen
  11. Ach, das ist ja richtig etwas fürs Herz. Da kann man stundenlang zuschauen und staunen, wie man sich die Zeit mit so einfachen Dingen vertreiben kann. Einfach nur schön.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  12. Wie süüüüüüß ❤
    Och, da würde ich gerne mitspielen.
    Wie wohltuend gerade jetzt.
    Tolle Bilder und Video, Nova
    Liebe Grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
  13. Wie süß und spielen ist stets ein schöner Zeitvertreib.
    LG, Nati

    AntwortenLöschen
  14. So hübsch die Beiden, liebe Nova. Und das trockene Palmwedelblatt eignet sich hervorragend als Katzenspieltunnel.
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell..aber bald vorbei, vorne schon fast zugezogen ;-)

      Löschen
  15. Wie schön, ich lese gerettet, das ist herzerwärmend. Zwei so schön getigerte Katzen, ja vielleicht der Sohn, naja, eigentlich doch egal, er hat nun seinen Spass und Schmuseeinheiten. Die Palmwedel sind interessant als Bastelmaterial, gibt es bei uns ja nicht so richtig.
    Liebste Grüsse, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist auch egal und mich freut es dass sie sich so gut verstehen, auch wenn Sherlock ihn durch sein Alter öfters mal ärgert...dann bekommt er eine Ansage von ihm und gut ist.

      Löschen
  16. Hihihi das ist süß liebe Nova...das würde meinem Tari auch gefallen obewohl er gestern Geburtstag hatte und nun mit 14 Jahren schon ein Oldie ist :-))))

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  17. Da wäre wohl jemand sehr enttäuscht wenn das Blatt sofort entfernt werden würde. Ich stelle mir die Spielereien sehr lustig vor.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auch so ohne Ball springt er oft einfach drauf und dreht damit rum^^

      Löschen
  18. ich freue mich auch über das nette Filmchen ❤️
    Und jetzt bin ich natürlich gespannt, was du mit dem Palmwedel weiter noch machst.

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.