Samstag, 17. November 2018

Zitat im Bild ☼ 224








Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen.



 ! → Beachtet auch immer die Urheberrechte (oben im hier klick beschrieben), !

eine Nichtbeachtung eurerseits kann sehr schnell  für euch zu  

Anzeigen sowie Geldbußen führen. 



Hinweis : Hiermit mache ich jede Person die sich verlinkt darauf aufmerksam dass
diese Verlinkung über einen Drittanbieter erfolgt und die Daten auch dort gespeichert 


sowie eventuell verarbeitet werden.

 In diesem Link von Inlinkz (klick) ausführlicher beschrieben.

Mit deiner Verlinkung hier wird dem zugestimmt.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Nova,
    als Naturwissenschaftler sehe ich die Sache mit der Spiegelung etwas anders, aber zur zeit von Sambhava war die Vorstellung wahrscheinlich so.
    Auf jeden Fall ist die Spiegelung in den Scheiben wunderschön und dies nicht nur in meiner Vorstellung, sondern ganz real!!

    Liebe Grüße zum Wochenende
    Arti

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Nova, die Erscheinung, die Wahrnehmung ist durchaus ein schwieriges Thema: sich selbst etwas vorzuspiegeln ist eine Sache, das jedoch zu erkennen - geschweige denn zuzugeben eine andere Hausnummer. Oder zu merken, das man etwas Falsches vorgemacht bekommt...

    ...im politischen Alltag besonders zur Zeit - wie insgesamt zu allen Zeiten - hochaktuell. Da toben einerseits die Brexit-Verhandlungen und andererseits hierzulande die parteiinternen Streitigkeiten. Bleibt abzuwarten, was sich entwickelt.

    Einen angenehmes Wochenende und ich sende herzliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nova,
    mit unseren Augen nehmen wir "Erscheinungen" auf die sich in uns widerspiegeln und unsere Gedanken verarbeiten es bis in unsere Seelen. Ein Foto dass das zeigt, was der Augenblick hervorruft.
    Liebe Grüße in deinen Sonnabend, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  4. Ja, neben den unverrückbaren Fakten kommt immer ein wenig eigene Färbung dazu. Wahrnehmung ist deshalb oft recht suggestiv. Aber das ist doch auch schön. Kommt halt immer drauf an, .....

    Und dann gibt es noch Merkbefreite, die haben (fast) _keine_ Wahrnehmung. Wie arm!

    Oder habe ich jetzt das Thema verfehlt? Tiger, setzen, sechs!

    Erscheinungen, oh ha, hatte ich heute Nacht im Traum. Mag aber nicht drüber reden.😬🤣

    Dir einen schönen Samstag,
    Knuddeldidöö,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, das hast du nicht liebe Tiger...ist ja tatsächlich so^^

      Oh oh...neeee *lacht*...ich sag jetzt auch mal lieber nicht was ich denke. Wie heisst das bei manchen Filmen vorweg...von wegen Jugendschutz *rofl*

      Löschen
  5. Na, na, na, 🤣 Ich weiß ja nicht was _Du_ denkst, aber ich habe nichts geträumt, was nicht jugendfrei wäre.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ♫♫♫....die Gedanken sind frei, wer kann sie erraten....♫♫♫

      Löschen
  6. Liebe Nova,
    Erinnerungen sind subjektiv und ich finde das gut. So haben wir alle ganz persönliche Erinnerungen. Spiegelungen liebe ich ja, ist Dir gut gelungen.
    Hab einen angenehmen Tag
    Liebe Grüße moni

    AntwortenLöschen
  7. Ein tiefgründiges Zitat über das ich erst mal nachdenken muss ;-)
    Aber das Foto dazu gefällt mir sowieso erstmal.
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nova,

    du hast ein tolles Spiegelbild hier und das ist real.
    Jeder Mensch nimmt Dinge für sich Wahr. Oft stimmen sie nicht mit anderen Leuten überein. Sie spiegeln die Dinge ganz anders wieder, wie es in Wahrheit ist. Ich mag jetzt nicht an Politik denken, dazu ist der Tag viel zu schön.

    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das habe ich auch erst wieder feststellen müssen, und dann ist es auch teilweise sinnlose Mühe die Wahrheit gerade biegen zu wollen ;-))

      Löschen
  9. Liebe Nova,

    was für ein wundervolles Foto mit einem Blumentraum, den wir zweimal genießen dürfen.:-)

    Über das Zitat kann man in der Tat lange philosophieren in Bezug auf Erscheinungen.
    Die Spiegelung ist auf jeden Fall eine Erscheinung, die Fakt ist, nur nimmt sie jeder anders wahr und hier kommt der Geist ins Spiel. Wir alle malen uns die Dinge so zurecht, wie wir sie gerne sehen möchten.
    Auf jeden Fall ein sehr bemerkenswertes Zitat!

    Liebe Sonnengrüße rüber zu dir auf die Insel, wenn auch mit frostigen Temperturen, hab einen schönen Samstag
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt und im Grunde auch gut so....solange man die Tatsachen nicht verdreht ;-)

      Hier hat es gestern öfters geregnet und teilweise war es auch schlimmer. Vor allem das Meer war sehr aufgewühlt (ich kann es hier oben immer noch hören) und es gab auch einige Flugausfälle in TFN.

      Hier oben hatte ich wieder Glück und es kam zwischendurch auch die Sonne wieder durch^^

      Löschen
  10. Hola liebe Nova
    Wahrnehmungen und Erscheinungen spiegeln oft das wieder was wir glauben zu sehen, bis tief in unseren Gedanken. Oftmals Sehen wir das Wahre erst in zweiten Blick. Hast ein tolles Foto dazu geschossen, klasse gemacht.

    Hier wird´s winterlich und ab Dienstag soll es sogar schneien.
    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Angelika, ja genau so ist es. Es geht sozusagen wirklich "in die Tiefe" ;-)

      Schön gelesen und ich bin gespannt wie es dann bei euch wird und ob es diesen kalten Winter mit viel Schnee gibt^^

      Löschen
  11. Liebe Nova,
    ein tolles Zitat und meine Überlegung dazu ist, dass es auch darauf ankommt, wieviel Vorstellungskraft ich selbst habe oder entwickeln kann. Sehe ich im Spiegel womöglich etwas verzerrtes?

    Auf Deinem wunderschönen Foto ist - so sehe ich es - alles herrliche Realität.

    Liebe Grüße auf Deine schöne Insel
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auch diese Überlegung finde ich sehr gut und interessant^^

      Löschen
  12. ein Spruch, zum drüber nachdenken

    ein schönes WE
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  13. Und die Vorstellung, liebe Nova, hat keine Grenzen!
    Ein sehr schönes Zitat zum weiterträumen und dem Gefühl zu haben, dass nichts unmöglich ist!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jaaaaa....wenn man sie für sich zu nutzen weiß, gell ;-))

      Löschen
  14. ...also alles "selbsgemacht" - ist doch gut, wenn die eigene Empfindung zufrieden macht!!
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nova,
    wie auch immer wir zu Spiegelungen und Wahrnehmungen auch stehen mögen - Fotografien mit Spiegelungen sind jedenfalsl immer besonders reizvoll! :-)
    Alles Liebe, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2018/11/anl-35-nachhaltige-capsule-wardrobe.html

    AntwortenLöschen
  16. Guten Abend, liebe Nova.
    Dein Foto mit der Spiegelung finde ich sehr schön und das Zitat passt gut dazu. Wobei ich über das Zitat mal noch etwas nachdenken werde. Kommt mir nicht so ganz logisch vor. Aber wer weiß, was da auch die Übersetzung aus dem (vermutlich) Indischen noch dazugetan hat.
    Herzliche Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die anderen Kommentare dürften die sie "Eindrücke" geben, die ich alle sehr interessant und zutreffend finde^^

      Löschen
  17. Darüber muss ich nachdenken, liebe Nova.
    Das erschließt sich mir nicht auf Anhieb.
    Aber das finde ich immer so interessant,
    wenn mich etwas anregt weiter zu forschen.
    Einen schönen Abend wünsche ich dir.
    Wir waren heute wieder bei allerschönstem Wetter
    Vögel "schnappen" und es gelang mir doch tatsächlich wieder
    eine neue Sichtung :-)
    Ganz liebe Grüße aus Bremen
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, genau so sehe ich es auch und auch heute zeigen sich die Gedanken die man im Einzelnen alle nachvollziehen kann.

      Toll liebe Brigitte....hatte gestern schon ein Bild aus Nordwohle von einem Garten bekommen und konnte das strahlende Wetter sehen. Echt klasse.

      Hier war es gestern schlechter d.h. ich hier oben wieder mit Glück. Hin und wieder ein Schauer aber auch zwischendurch Lücken mit Sonnenschein. Dazu auch nicht solche starke Windböen wie angekündigt. Anderorts allerdings sehr stürmisch, sogar Flüge sind ausgefallen. Hören kann ich das Meer allerdings hier oben auch, muss somit immer noch heftig aufgewühlte Wellen geben^^

      Löschen
  18. Moin liebe Nova,
    ha da bin ich auch lang gelaufen *g*
    Ein schönes Zitat wo man lange drüber philosophieren könnte.
    Ich jedenfalls finde die Spiegelung mit der Palme und dem blauen Himmel wunderschön.

    Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  19. ein interessantes Zitat. Ja, die Wahrnehmung hat viel mit unserem Kopf zu tun :-)
    Und dein Foto passt ganz wunderbar. Es ist sehr schön.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  20. Oh ja es ist immer die eigenen Wahrnehmung liebe Nova.
    Zumindest empfinde ich es so.

    Herzliche Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...