Dienstag, 27. November 2018

Der Kojote im Vulkan

- Werbung-Namensnennung/ohne finanzielle Vorteile -
Veröffentlichsgenehmigung durch Antonio (Zech-Verlag)




Wer  Märchen und Mythen mag der sollte sich das Buch
 von Harald Braem nicht entgehen lassen.



Geschrieben, erzählt von den Kanaren erfährt man hier so einige Geschichten was es mit bestimmten Orten und Dingen auf sich hat.

Sehr interessant vor allem auch für Urlauber die schon hier auf den Inseln waren oder noch vorhaben zu kommen.

"Wie haben die Kanarischen Inseln ihren Namen erhalten", "Der Regenbaum von El Hierro", dies sind nur zwei Überschriften von Geschichten, die erahnen lassen wie spannend oder auch romantisch es werden kann. 

Auszug aus dem Buchrückentext:

....Ihre paradiesische Schönheit hat schon die Menschen in der Antike bewegt, seither ranken sich viele Märchen. .... 


Durch die Kurzgeschichten lässt es sich auch gut "zwischendurch" lesen und weglegen, und für mich gab es einige Begebenheiten  die ich gar nicht abwägig finde. Am Ende des Buches gibt es zudem Erläuterungen (Erklärungen) von Begriffen die einem eventuell fremd sein können.

 Ein Buch welches es sich zu lesen lohnt.

Erschienen im Zech-Verlag, Santa Ursula
ISBN 978-84-938151-6-5


 

Kommentare:

  1. Liebe Nova,
    danke für diese schöne Buchvorstellung! Der Titel gefällt mir schon mal sehr gut und Kurzgeschichten lese ich sehr gern :O)
    Hab einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch, kann man getrost dann auch zur Seite legen^^

      Löschen
  2. Lieb Nova, super, dass du ein Buch empfohlen hast, Mythen und Märchen mag ich sehr. Habe alles notiert und werde es mir bestellen. Sende dir einen lieben Gruß in den Tag und wünsche dir von Herzen, dass es ein erfüllender wird.
    Sei lieb gegrüßt, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, ist er gewesen...musste noch etwas besorgen und hab dann am Abend noch "erfolgreich" gebastelt^^

      Löschen
  3. Was mir vor allem sehr gefällt, ist dass es deutsch geschrieben ist.... und ganz bestimmt gibt es das Buch auch noch in anderen Sprachen, so dass die Urlauber es auch wirklich lesen können.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Lach, schon allein der Titel macht neugierig. Wusste gar nicht , dass es so viele Märchen und Mythen über die Kanaren gibt, dass man ein Buch damit füllen kann. Sicher genau der richtige Lesestoff für deine Gäste.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, da kenne ich sogar noch ein paar mehr die auch gut mit "reingepasst" hätten.

      Dürfen sich Gäste natürlich auch ausborgen. Habe hier ja ein grosses Regal mit vielen Büchern, so wie auch spielen für drinnen und draussen^^

      Löschen
  5. Liebe Nova,
    das ganze Leben ist ein Lernprozess und man ist eben nie zu alt, um etwas zu erfahren, was sich nicht in der eigenen unmittelbaren Umgebung abspielt.
    Ich finde es sehr nett von Dir, dass Du dieses Buch vorstellst, macht es doch bereits Gesehenes auf Deiner schönen Insel, wieder lebendig und man gewinnt einen Zusammenhang , den man vorher gar nicht hatte.
    Danke - Titel und ISBN Nummer sind notiert ;-)

    Liebe Grüße und hab' einen schönen Tag
    Elisabetta
    .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall, und ich freue mich auch immer wenn ich noch was lernen kann und neues entdecke.

      Löschen
  6. Danke für die Empfehlung...Klingt gut. Ich lese meistens Krimis und Thriller, aber ich suche nie bewusst nach irgendwas, meistens kaufe ich am Flughafen was für die Reise.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da wäre dann das nächtste Buch dass ich vorstellen werde was für dich. Ist ein Krimi der auf Tenerife spielt....ich konnte mich schwer von "loseisen" es nicht aus der Hand zu legen ;-)

      Löschen
  7. Danke, liebe Nova,
    für die Vorstellung dieses Büchleins. Ich liebe Märchen und die Kanaren - wie Du weißt - ebenfalls.
    Ich werde gleich mal etwas näher in das Buch schauen.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...