Freitag, 23. November 2018

Blaue KFZ-Kennzeichen



Immer öfters sieht man sie auf der Insel


blaue Kennzeichen am Heck von Taxen, und bis August 2019 müssen sämtliche offizielle Fahrdienste dieses Nummernschild auch austauschen.

Grund für diese Änderung ist ein Erlass der bereits im August in Kraft getreten ist. Die neuen Kennzeichen mit blauem Untergrund und weisser Schrift sollen anzeigen das es sich dabei um ein offiziell angemeldetes Dienstunternehmen handelt. Eines mit VTC-Lizenz (Vehiculos de Turismo con Conductor). Nur diese Fahrzeuge bieten Klarheit das sie diese Lizenz haben, und auch nur sie bekommen diese Schilder.


Damit soll endlich den illegalen Personenbeförderungen ein Garaus gemacht werden. Diese gibt es hier nämlich leider noch zu genüge. So klagt gerade der Taxiverband über die vielen Anbieter  von Ferienvermietungen die meinen ihre Gäste einfach so vom Flughafen abholen zu können. Es ist natürlich nicht untersagt Freunde und Bekannte zu fahren, aber das ist damit auch nicht gemeint. Gemeint ist wirklich die schon gewerbsmässige Beförderung, ohne Schein und vor allem auch ohne Angabe schön in die Tasche gesteckt.

Schon jetzt "kontrollieren" die "Augen" der Taxifahrer wer sich öfters am Flughafen aufhält bzw. Leute abholt oder bringt. Zudem zeichnen Kameras bei der Auffahrt auf den Parkplatz die Kennzeichen auf, und weitere Aufklärungskampagnen sollen gerade die Touristen darauf aufmerksam machen. 

Man bedenke, es gehört beim Taxi nicht nur das Fahrzeug dazu, sondern auch die Absicherung falls etwas passiert. Zudem sollte man diesen Menschen nicht ihren Job, ihre Einnahmequelle wegnehmen, schon gar nicht mit dem unverschämten Preisdumping von dem ich schon gehört habe.


Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Nova,
    das finde ich eine sehr gute Idee!!!
    Ich wünsche Dir einen feinen Tag und ein wundervoll gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Claudia....werde wohl mit Weihnachtsdeko anfangen ;-)

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Nova,
    sehr interessant und loebenswert, dass versucht wird Betrügereien aufzudecken, es wird sich lohnen. Somit ist die Sicherheit der Fahrgäste gewährleistet und den ehrlichen Taxifahreren wird der "Job nicht weggenommen bzw. der Umsatz nicht geschmälert".
    Sende dir allerliebste Grüße in den Tag und alles Liebe, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ist es!!! Vor allem weil Taxifahrten allgemein nicht überteuert sind. Da ist es echt eine Unverschämtheit solche Dumpingpreise zu machen. Gibt es aber leider auch in anderen Branchen....und dann jammern wenn etwas schief gelaufen ist ;-)

      Löschen
  3. eine gute Maßnahme - wenn ich in ein Taxi steige möchte ich auch gerne gegen alle Risiken versichert sein.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Nova,
    ich habe auch schon gehört, das nach einer Taxifahrt die Leute ziemlich blass wurden als sie hörten was sie zahlen sollten (so ging es meinen Schwiegereltern), also ist das eine sehr gute Idee. Und nun schaue ich mir mal Dein Rezept an, liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für längere Fahrten empfiehlt sich immer vorab zu fragen, auch für Nachtfahrten denn da wird aufgeschlagen ^^

      Löschen
  5. Liebe Nova,

    sehr gut das den Schwarzfahrern an den Kragen geht. So geht es wirklich nicht. Mit den neuen Nummernschilder können die Leute nun sehen, wer zu dem Gewerbe gehören. Da ist wenigstens Sicherheit vorhanden.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  6. Fantastisch ist diese Idee! Als Touri kann man gleich erkennen, welches Taxi legal angemeldet ist und sich an die Beförderungspreise hält. Zusätzlich gefällt mir, dass auch kontrolliert wird.
    So etwas sollte man mal in Asien einführen, wo es fast mehr illegale Rikschas und Taxis gibt als legale.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannte einen der hat schon vor ein paar Jahren 4000 Euro Strafe zahlen müssen weil er zo oft abgeholt hat ;-)

      Löschen
  7. Liebe Nova,
    eine blendende Idee, jenen einen "Riegel" vorzuschieben, die glauben dass sie sich alles erlauben dürfen. Nicht genehmigte Fahrten, überhöhte Preise, aber dafür keine Sicherheit im Falle eines Zusammenstoßes und als über drüber keine Steuer.
    Das ist Anfassen eines Problems an der Wurzel. Ein Bravo der Behörde.

    Liebe Grüße und hab' ein schönes Wochenende
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider meist ja viel zu günstige Preise obwohl die Taxen selbst nicht überteuert sind^^ Ich finde es auch klasse!!

      Löschen
  8. Liebe Nova,
    diesen Beförderungskampf gibt es auch auf Lanzarote.
    Wir nehmen schon seit vielen Jahren einen Mietwagen, den wir direkt am Flughafen abholen und zurückgeben können.
    Lieben Freitagsgruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, lässt sich denken und vielleicht ändert es sich dort ja auch^^

      Löschen
  9. Gut so! ich würde mich auf jedem Fall bei einem seriösen Unternehmen besser aufgehoben fühlen.
    Das ist ein gute Maßnahme und jeder kann dann die schwarzen Schafe gleich erkennen.
    Gut dokumentiert hast du diese Info wieder, liebe Nova!
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nova,

    diese Gesetzesänderung ist schon gut nachzuvollziehen. Geht natürlich nicht, wenn man quasi gewerblich Passagiere befördert und kein entsprechende Gewerbe besitzt.
    Ich glaube aber, wenn der Vermieter einer Fewo seine Gäste unentgeltlich am Flughafen abholt, dass man dies nicht bemängeln könnte oder?

    Liebe Grüße und hab noch einen schönen Nachmittag
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, auch das ist nicht erlaubt d.h. wenn man die Leute vorab nicht kennt. Wie gesagt, unter Freunden ist es erlaubt. Doch wenn man laufend also öfters Freunde abholt würde das auch auffallen und die Taxifahrer würden sowas melden.

      Löschen
  11. Liebe Nova,
    die Idee mit der deutlich erkennbaren Nummerntafel finde ich gut - jetzt müssen bloß noch die Touristen darüber informiert werden, dass die Fahrzeugen mit diesen Tafeln die offiziellen sind! Aber ich nehme an, dafür wird gesorgt werden...
    Herzliche Rostrosengrüße und ein angenehmes Wochenende,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2018/11/der-perfekt-gefullte-kleiderschrank-fur.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses, und ich könnte mir auch vorstellen dass es Tafeln oder Hinweisschilder geben wird.

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...