Dienstag, 6. November 2018

Glockenturm # 86




Nur der Name auf einem Schild gab mir überhaupt Auskunft um was für eine Kirche es sich handelt. 




In der Gemeinde La Orotava, im Camino San Agustín liegend kann man sie sehen, die Iglesia Bebedero.




Eine kleine hübsche, wohl noch relativ neue Kirche auf deren davorliegendem Platz bestimmt viele Fiestas gefeiert werden.



...und von der Kirche auf den Platz geschaut konnte ich sogar rot sehen, und als wieder weggefahren auch halten:






Geteilt mit:
vierzehntägig bei Wortperlen




Wer Lust hat mitzumachen umd mehr wissen möchte
Projekt Glockenturm
der klicke doch einfach hier
Hinweis : Hiermit mache ich jede Person die sich verlinkt darauf aufmerksam dass
diese Verlinkung über einen Drittanbieter erfolgt und die Daten auch dort gespeichert 

sowie eventuell verarbeitet werden.

 
In diesem Link von Inlinkz (klick) ausführlicher beschrieben.
Mit deiner Verlinkung hier wird dem zugestimmt.



Kommentare:

  1. Auch wieder modern, aber eine schmucke kleine Kirche mit einem zum Verweilen einladenden offenen Raum daneben. Kirche und Festplatz machen einen sehr gepflegten Eindruck. Gefällt mir sehr gut.

    Viele Grüße
    Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wirkt wirklich auch sehr gepflegt. Leider konnte man wieder keinen Blick nach innen erhaschen^^

      Löschen
  2. Liebe Nova,
    das ist eine sehr schöne Kirche! Der Platz davor ist herrlich ausgebaut, um viele Fiestas in der Gemeinde zu feiern :O)
    Hab einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das haben sie hier wirklich "drauf"^^

      Danke dir vielmals, wünsche ich auch von ♥en

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Nova,
    schon als kleines Kind bin ich oft immer in eine fast gegenüberliegende Kirche gelaufen und habe mich dort aufgehalten, was mich dort hinführte?, ich weiß es nicht. Wenn jetzt in der Ferne Glocken läuten hat es immer etwas Trauriges, denn nur dann läuten sie. Am liebsten mag ich kleine Kapellen wo ich immer bei einem Ausflug einkehre und Zwiesprache halte, das gibt mir viel Kraft. Wenn man auf einem kleinen Dorf "die Musik" der Glocke" hört, ist es ein freudiger Klang, das ist wunderbar. Liebe Grüße in deinen Tag, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, solche Musik der Glocken ist wirklich schön und hier zur Weihnachtszeit gibt es wieder verschiedene Melodien. Das mag ich immer besonders gern ☼

      Löschen
  4. Liebe Nova,
    wirklich eine schöne, kleine Kirche. Ich finde es bemerkenswert, wenn Kirchen neu gebaut werden, hier in Deutschland werden Kirchen ja nur noch geschlossen.
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, davon habe ich hier noch nicht gehört bzw. auch keinen Abriss gesehen^^

      Löschen
  5. ein schnuckelig kleines Kirchtürmchen ist das, ich mag den Baustil - ja.... dein ROT habe ich dann auch enteckt

    einen feinen Tag wünscht dir
    gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist dieses Mal echt "winzig", aber zumindest beim Stoppschild hat man dann eine reale Vorstellung ;-))

      Löschen
  6. Auch wenn das Rote Schild im vergleich zur Kirche klein ist, hoffe ich doch dass es niemand übersieht.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falls könnte es auch hier teuer werden wenn man erwischt wird ;-)

      Löschen
  7. Liebe Nova,

    das Glockentürmchen ist einfach niedlich und passt perfekt zur neu erbauten Kirche.
    Eine Fiesta auf dem Vorplatz kann ich mir gut vorstellen, auch wenn die Menschen dann ihre Trachten zum Feiern anziehen.
    Bei euch wird halt Tradition noch hoch gehalten.

    Oh ja, das Rot habe ich jetzt auch noch entdeckt.

    Deinen bei mir gesungenen Ohrwurm, den hatte ich gestern schon im Ohr und ich danke dir, dass du ihn heute aufgefrischt hast. *g*

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, das werden sie wirkich.

      Gern geschehen liebe Christa, können wir im Duett weitersingen *gg*

      Löschen
  8. Das war eben merkwürdig - mein erster Kommentar weg, kam keine Meldung mit "nach Freigabe..." Halloween ist doch vorbei!
    Hatte geschrieben das ich auch eine Kombination von Turm und Rot hatte, aber nicht fertig geworden bin und das Wolfgang Recht hat mit dem Kirchen schließen bei uns!
    Ach und Danke für die Mail - halte die Augen weiter auf.
    Sollte der erste doch angekommen sein, kannst Du diesen ja löschen!
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, war nix anderes angekommen, von daher lasse ich ihn stehen ;-) War wohl ein Bug^^

      Löschen
  9. Die ist wirklich hübsch anzusehen, auch mit dem Vorplatz. Und auch das kleine Glockentürmchen kann sich sehen lassen.
    Schön, dass du bei all den Schönheiten noch etwas Rot für mich gefunden hast. Danke dafür!

    Liebe Grüße


    Anne

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin immer wieder begeistert von solchen Glockentürmen. Vor allem finde ich es enorm, wie man dies damals alles gemacht hat ohne großartige Technik. Wenn die Erbauer damals die Mittel zur Verfügung gehabt hätten, die es heute gibt, was hätte die dann erbauen können....
    ich danke Dir, dass du uns immer diese schönen Glockentürme vorstellst. So können wir in Gedanken mit dir reisen!
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für deine lieben Worte und die Gedanken die ich absolut "abnicken" kann^^

      Löschen
  11. Mal wieder klein aber fein, da können die Fiestas gefeiert werden. Das Stoppschild sowie die Fassaden sind in groß bestens zu sehen.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  12. Hola meine Liebe, eine feine kleine Kirche, mit einem schönen kleinen Glockenturm und ziemlich neu. Erstaunlich das noch neue Kirchen gebaut werden. Hier in den neuen Dörfern der Braunkohle, aber ansonsten, werden immer mehr Kirchen anderweitig verwendet, oder sogar zerstört.

    Ich erfreue mich jeden Tag an dem Geläut von St. Georg, Gerderath hatte auch direkt eine Kirche, aber das Geläut, nicht zu vergleichen.

    Rot gesehen hab ich auch *zwinker*

    Wünsche dir einen schönen Tag und liebe Grüße von mir zu dir
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit den Zerstörungen bei euch finde ich echt schlimm.

      Glaube ich dir, ich mag Glockengeläut auch sehr gerne und freue mich schon auf die Weihnachtszeit wenn es täglich wieder mehr Melodien gibt.

      Löschen
  13. So ein hübsches Türmchen, liebe Nova, das gefällt mir sehr gut. Und dass du gleich noch Rot gefunden hast, ist toll.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  14. ....das Türmchen hat für mich etwas von einer "Pagode" - natürlich "nur Einstöckig". Aber wiederum eine sehr gepflegte Anlage, wie immer!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nova,
    ich mag sie sehr, diese kleinen Kirchlein. Vor allem aber auch den Platz davor, auf dem sich Menschen treffen können.
    Liebe Dienstagsgrüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich auch immer so schön, vor allem das gefeiert werden darf^^

      Löschen
  16. Gefällt mir gut, liebe Nova.
    Sie ist klein, modern und wunderschön gelegen und
    der Platz davor ist ja wohl herrlich :-)
    Ich schicke dir liebe Grüße,
    hab einen guten neuen Tag.
    Brigitte


    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nova,
    eine äußerst nette kleine Kirche, in einem Stil, der der Insel entspricht , obwohl neu erbaut.
    Wird bei uns etwas Neues gebaut (Kirche) dann MUSS es hypermodern sein, geht gar nicht anders. Als ob das Äußere so maßgeblich sei. Deswegen kommen auch nicht mehr Messebesucher. Da muss sich die Kirche schon etwas anderes einfallen lassen.

    Liebe Grüße und danke für die schönen Bilder.
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie sollten schon allein die Einstellung ändern, da wäre es wichtig "moderner" zu werden, dann kommen auch wieder jüngere Leute ;-)

      Löschen
  18. Ich finde es total schön, wenn neue Gebäude so passend in die Landschaft gebaut werden. Sehr hübsch.

    Liebe Grüße auf die Insel.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. bei Luis habe ich gerade eine Glocke mit Schwung gesehen - und hier bei dir sehe ich jetzt ein Glockentürmchendach mit Schwung :-) Schön sieht es aus.
    Ja und der Platz vor der Kirche gefällt mir auch. Ein Platz der dazu einlädt ihn zu nutzen.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...