Mittwoch, 21. Februar 2018

Polizeibeagle


Hunde gibt es ja so einige auf der Insel, 
und hin und wieder auch einen Beagle


allerdings einen Beagle als Polizeihund und dann noch mit Warnweste die ein Polizeilogo hat, das habe ich erstmals am Tag der Oldimer  gesehen.



Darf ich vorstellen, das hier ist Linda, eine bald (im April) einjährige Beaglehündin die noch ausgebildet wird. Ihre Nase wird dann den Zweck erfüllen alles möglich zu erschnuppern.

Das alles konnte ich im Gespräch mit ihrem Besitzer, einem Polizisten aus Puerto de la Cruz in Erfahrung bringen. Bei ihr bin ich nämlich gleich auf die Knie gegangen und mit Stolz zeigte er mir dass sie schon auf ein paar Kommandos reagiert.

Von mir kam dann noch ein "Besito" (Küsschen) und ich musste lachen als sie dann ihre Vorderpfoten auf meine Schultern legte um mir wirklich Küsschen zu geben. Das, so denke ich mal, gehört nicht zur Polizeihundausbildung, aber zur zwischenmenschlichen Beziehung zum Besitzer, denn er sagte mir auch gleich dass sie ein Familienmitglied ist, und gleichzeitig auch zweite Begleitung.




↓↓↓ 😊 👍😊 ↓↓↓

Verlinken möchte ich diesen Beitrag mit dem tollen Projekt von Arti




Kommentare:

  1. Liebe Nova,
    das war eine schöne Begegnung mit dem Polizei-Beagle! Besitos zu geben ist doch schön ;O)... aber sicher wirklich nicht Teil der Polizeiausbildung *schmunzel*
    ღ Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Tag! ღ
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa...und habe ich auch absolut kein Problem mit. Selbst wenn Hunde dann "sabbern", da kann ich mit leben und die Klamotten können ja wieder gewaschen werden.

      Lieben Dank, den wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  2. Ist das goldig liebe Nova,
    ein Beagle das sind Snoopys im Moment habe ich ja auch einen süß ist das.

    Hätte ich auch kein Problem damit gehabt, wenn ich die richtige Kleidung getragen hätte. Aber wenn ich draußen bin, dann trag ich ja auch meist die Wildwasserkleidung.

    :-))) jetzt habe ich ein Lachen auf dem Gesicht.

    Schön.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, in "Gala" oderganz in Weiss wäre ich auch etwas vorsichter, vor allem wenn es auf eine Fiesta gehen würde, aber selbst dann würde ich keinen "Aufstand" machen.

      Soll es nämlich auch geben wie mir gesagt wurde. An einem anderen Tag mit einem Boxer. Da hatte ich ne schwarze Hose und weisse Bluse an und der Boxer "schlabberte". Meine sein Fraule mir gleich ein "Obacht" mitgeben zu müssen. Im Gespräch meinte sie nämlich dass sie schon öfters die Ansage einer Bezahlung für Reinigung bekommen hätte...Ich habe dann sofort klargestellt dass ich meine Sachen ja wieder waschen kann und kein Problem damit habe^^

      Löschen
  3. Hey - das ist ja nett! Ein Snoopy-Hund!!!! Die mag ich auch ganz besonders gerne!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Zuckersüßer Beagle. Ich denke mir das sie einen tollen Polizeihund machen wird, die kleine Linda!

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Nova,
    wie goldig ist das denn, einen jungen Beagle habe ich auch noch nicht als Polizeihund gesehen, meist sind es hier in D ja Schäferhunde. Eine Warnweste ist gar nicht so schlecht um auch in dicken Menschentrauben aufzufallen. Wäre echt schade, wenn jemand auf die Pfötchen tritt.
    Für Lind einfach nur genial, dass er in der Freizeit ein Familienhund sein darf und auch mal Küsschen verteilt. Super.

    Ich freue mich sehr, dass du wieder dabei bist und bedanke mich recht herzlich für diesen schönen Beitrag.

    Sei lieb gegrüßt von
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die gibt es hier auch, auch als Drogenspürhunde. Bei der Warnweste musste ich an einen Bericht denken den ich im TV gesehen habe: bekommt ein Huhn immer eine Warnweste an. Der Hof liegt an einer Strasse und das Gelände wo sie laufen ist eingezäunt, aber dieses Huhn "fliegt" immer über den Zaun um davor langzugehen.

      Löschen
  6. Enfach süß, habe ich auch noch nicht gesehen, aber ich finde
    Beagles klasse und zugänglich war er auch noch, ohne Sapperattacke ;-))
    Ich wünsche dir einen fröhlichen Tag.
    Viele Grüße
    Sadie

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nova,
    wer selbst einen Hund hat und sei er auch noch so klein, ist es gewohnt, dass andere Vierbeiner voller Begeisterung eine Begegnung herbeiführen. Soll aber auch "böse" Gesellen geben *gg*
    Ich handhabe es wie Du und weise darauf hin, dass ich eine gute Miele Waschmaschine habe und genügend Waschpulver auch ;-))

    Beagle sind ja sooooo liebe Hunde und diese Ausgabe die Du vorstellst ja was Besonderes: Polizeihund!!!
    Er ist auf jeden Fall schon so gut abgerichtet, dass er unterscheiden kann, wem er ein Besito geben darf oder nicht. Glück gehabt, liebe Nova ^^

    Herzliche Grüße aus der Steiermark, die in ihrem Süden heute und morgen noch 40 - 50 Zentimeter Schnee erwarten darf!!! ;-(((
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na claro, konnte bei mir ja auch keinerlei verbotene Substanzen riechen^^

      Weia, das ist ja ganz schön viel. Hier soll es ab heute bis Freitag und dann am Sonntag wieder Regen geben. Gott sei Dank wurde die Menge aber herabgestuft.

      Löschen
  8. Hola liebe Nova, das ist ja goldig, Und die Weste passt wunderbar.
    "Küsschen geben" muss er als Familienhund bestimmt können, doch in der Ausbildung brauch er das nicht.

    Hier ist es lausig kalt, auch tagsüber. Doch die Sonne scheint.
    Hoffentlich gibt's nicht zu viel Regen.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünsche ich dir
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, da braucht er es nicht, da muss die Nase funktionieren.

      Löschen
  9. Na ja, richtig ernsthaft oder "gefährlich" scheint er nicht mit seiner Größe. :-)
    LIebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das nicht, aber braucht er im Grunde auch nicht sein wenn die Nase funktioniert.

      Löschen
  10. Wundervoll, liebe Nova. Eine so schöne Geschichte, die das Herz erwärmt. Ein Polizei-Beagle, warum nicht. Das sind durchaus schlaue Hunde. Allerdings habe ich auch noch keinen in Uniform gesehen.
    Lachende Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Ich gebe es zu ich mag es nicht von Hunden angesabbert zu werden. Aber dafür sorge ich schon selber mit gebührendem Abstand. Beagles sind ja von Natur aus gute Schnüffler und die Leuchtweste steht ihm gut.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja auch vollkommen in Ordnung, dann kann man es ja wie du gleich vorab "zeigen". Linda hat es aber auch erst gemacht als ich so mit ihr "rumgetüddelt" habe.

      Löschen
  12. Wie niedlich, eine Linda! Mußte sofort an Gabis Dina denken.;)

    Wuff,

    Knuddels,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  13. Sehr süß. Auf jeden Fall sieht die Hundedame sehr gelehrig aus.

    Liebe Grüße auf die Insel
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, denk auch wenn ich sie wiedersehe wird sie schon mehr können.

      Löschen
  14. Servus Nova,
    da habt ihr aber sehr freundliche "bellende Ordnungshüterinnen" ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja toll - Beagle haben super gute Nasen - aber sie sind eben auch sehr eigensinnig und lassen sich leicht ablenken was die Erziehung/ Ausbildung schwierig machen dürfte

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht sehe ich sie ja nochmal und kann über die Fortschritte berichten.

      Löschen
  16. Wie süß und wie toll!
    Das wird sicher mal eine ganz erfolgreiche "Polizistin" werden, Nova, und dazu auch noch eine sehr beliebte :)
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nova,

    einen Beagle als Polizeihund habe ich auch noch nicht gesehen. Ich glaube, das gibt es wirklich nicht oft.
    Herrlich, dass sie dir Küsschen gab, aber sie spürte sicherlich sofort, wie sehr du Tiere magst. :-)

    Ich bin sicher, sie wird eine großartige Polizeihundedame abgeben, wenn die Ausbildung vorüber ist.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht kann ich darüber ja mal berichten ;-)

      Löschen
  18. So ein netter und hübsche Hund macht doch gleich auch den Poliszisten noch netter erscheinen. :-)
    Unsere Nachbar ist Polizist mit 3 Hunden die für spezielles ausgebildet sind worden sind. Doch einer der Hunde ist mir zu scharf und gerade wenn er nicht im Dienst ist zu unberechenbar. Er hatte dieselbe Rasse vorher schon mal...dieser war auch so.
    Gibt eben auch unter diesen Hunden...diese und jene.

    Liebe Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...