Mittwoch, 14. Februar 2018

Bosque del Adelantado


Der Barbusano selbst stammt aus der Familie der Lorbeergewächse, und dieser Bosque del Adelantado ist endemisch auf den Kanaren.


Mit einer Höhe bis zu 25 Metern  hat er ovale Blätter 
die hell oder dunkelgrün werden. 


Diesen hier am 22 Januar in La Guancha u.a. 
mit Blick auf den Teide aufgenommen



schaut der Teide durch die vielen Regenfälle 
und die Kälte dort oben mittlerweile so aus:

Quelle

Observatorio del Teide nevado.
Crédito: Daniel López / IAC - Instituto de Astrofísica de Canarias




Kommentare:

  1. Liebe Nova
    so ein Lorbeerbaum würde mir auch gefallen - wir habe eine Hecke von diesem Zierlorbeer, aber der hatte voriges Jahr die Schrotflintenkrankheit, da hatten die Blätter lauter Löcher, wirklich wie mit dem Locher gemacht, obwohl die Blätter total grün und gesund aussahen, hoffe das ist heuer wieder weg ;-)
    Auf dem Teide schaut es noch ziemlich frostig aus.
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Tag.
    Viele Grüße
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Name hört sich ja lustig an, aber daa war es wohl auch. Noch nie davon gehört und ich drücke die Daumen das er sich erholt hat!!!

      Löschen
  2. Schöne Fotos zeigst du wieder - toll wie der Schnee auf den Teide in der auf- oder untergehenden Sonne glitzert

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, schaut herrlich aus, aber immer noch nicht hochgeschafft^^

      Löschen
  3. Herrlich, liebe Nova, DIESE Ansicht vom Teide. Traumhaft schön, ebenso kalt wie bei uns heute und die Sonne haben wir auch bekommen.
    Da wäre ich gerne vor Ort und würde das Umfeld genießen.

    Der Baum sieht mit seinen roten Früchten auch gut aus, sind diese verwendbar für irgendetwas?

    Vielen Dank fürs Zeigen und hab' einen schönen Valentinstag
    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, ganz schön frostig da oben. War leider am Dienstag, wo ich nicht konnte, ein Angebot kostenlos mit dem Bus hochzufahren. Leider bis dato nur an dem Tag :-(( Die werden wohl von Tauben geliebt^^

      Löschen
  4. Hola meine Liebe, ein Winterbild vom Teide, das gibt's selten zu sehen, oft mit Schneehaube, aber so, sieht toll aus.
    Der Baum ist ja gigantisch und die Krone wunderschön gewachsen. Hast du schön fotografiert.

    Liebe Valentinsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, ich mag den Anblick auch immer gern und habe es bis dato immer noch nicht geschafft hochzukommen. Danke dir ☼

      Löschen
  5. Liebe Nova,
    momentan ist es beeindruckend, welche Naturereignisse ihr momentan auf den Kanaren erlebt. Ich habe gelesen, dass der Teide sogar gesperrt sein soll!
    Angenehmen (Ascher)Mittwoch und Valentinstag
    wünsche ich Dir,
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Strassen waren gesperrt, da ging nichts mehr, und ist vor allem auch sicherer.

      Danke dir...mit Ascher hier ja noch nicht, auch wenn die Sardine gestern verbrannt wurde ;-))

      Löschen
  6. ...da ist ja richtig Winter auf eure Sonneninsel, liebe Nova,
    jedenfalls mehr als bei uns hier unten...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, oben der Winter und unten liegen sie an der Playa ;-)

      Löschen
  7. Liebe Nova,
    nun bin ich bei Dir gelandet. Ich habe schon und werde in nächster Zeit bei Dir ein bisschen stöbern, denn hier kann ich vielleicht auch ein paar Geheimtipps für unseren nächsten Besuch auf der Insel erfahren.
    Ich musste bei Deinem ersten Foto automatisch an den berühmten 1000jährigen Drachenbaum auf Teneriffa denken. Wir haben ihn in einem früheren Urlaub einmal verzweifelt gesucht und nicht gefunden. Deshalb hatten wir dann kurzerhand einen anderen mächtigen und alten Baum dafür erklärt. Im darauffolgenden Urlaub gingen wir noch einmal auf die Suche und wurden dann auch tatsächlich fündig. Ich frage mich: Wozu sind Reiseführer eigentlich da, wenn man sie im Hotelzimmer liegen lässt? ;-).
    Herzliche Grüße zu Dir
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hola Astrid...freue mich dass du dich meldest und vielleicht können wir dann ja mal einen Kaffee zusammen trinken wenn ihr wieder auf der Insel seid.

      *lacht*...ja, den sollte man doch im Auto dabeihaben ;-))

      Liebe Grüssle zurück ☼

      Löschen
  8. ...die werden ganz schön groß und für die heißen Tage sicherlich herrliche Schattenspender ;-)
    Noch recht schöne "Ausnahmetage" auf der Insel,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das sind sie...kann man auch schön drunter sitzen^^

      Löschen
  9. Ein prachtvoller Baum mit schönen Blüten ist das, liebe Nova. Und der Teide wirkt beeindruckend in seinem weißen Kleid! Ich könnte mir vorstellen, dass er nicht OFT so aussieht...(?)
    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzliche Rostrosengrüße zum Valentinstag
    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    http://rostrose.blogspot.co.at/2018/02/anl-26-diverse-zweckentfremdungen-und.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In den Wintermonaten fast jährlich, aber wenn die Sonne dann durchdrückt und es dort oben wärmer wird ist es auch immer schnell vorbei.

      Löschen
  10. Der "Broccolibaum", wie ich ihn nenne. :-)
    Ich würde den Teide so gerne so sehen und dort oben fotografieren.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zuerst waren die Strassen komplett gesperrt und dann nur teilweise freigegeben. Am Dienstag gab es einen kostenlosen Shuttle von der Titsa nach oben^^ Ich habe es nicht geschafft mitzufahren.

      Löschen
  11. Lorbeergewächse...ich hab grad den Duft von Lorbeer in der Nase, weil ich Gulschsuppe warmmache. Mich erinnern die Beerchen da dran an Eibe. Was für ein stattlicher Baum, das sieht man gut auf Deinen Bildern, und prima, daß Du uns den endemischen Schönling mal vorgestellt hast!
    Die niedlichen Knetmännchen habe ich auch Fräulein Zuckerschnute und Herrn Süßfrosch gezeigt, die fanden das voll witzig. Ich schau sowas immer mehrfach an! 😂

    Liebknuddels,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*...das psst ja^^ Kommt bei mir auch immer mit rein und riecht wirklich lecker.

      Freut mich liebe Tiger♥

      Löschen
  12. Liebe Nova,

    was für ein schöner Name für diesen tollen Lorbeerbaum. :-)
    Die roten Früchte sind Hingucker und was sehe ich????...meinen Lieblingsberg, der sich ein weißes Gewand angezogen hat, wow! :-)

    So schöööön! Wir hatten heute auch strahlenden Sonnenschein und blauen Himmel, da musste man einfach raus, soll ja morgen ungemütlich werden.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, sieht auch einfach klasse aus^^ Drücke mal die Daumen das es nicht so ungemütlich wird.

      Löschen
  13. Herrliche Bilder, liebe Nova.
    Auch der Teide im Schnee ist eine Augenweide.
    Sind die Temperaturen denn trotzdem angenehm?
    Liebe Grüße aus dem frostigen, aber gerade mal wunderschön blauen Bremen,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier unten ja aber oben doch sehr kalt für uns. Da würde ich nicht ohne Handschuhe und Winterjacke hochfahren wollen^^

      Löschen
  14. Was für ein schöner Baum mit diesen knallroten Kirschen und der Blick auf den schneebedeckten Teide ...einfach grandios. Da möchte man am liebsten wieder die Ski anschnallen :))

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*...oder Schlitten fahren^^ Wobei das mit den Ski nur den Rangern vorbehalten ist.

      Löschen
  15. Das sind richtige Postkartenbilder.
    Und gut dass du die Blätter vom Baum noch in groß gezeigt hast. Jetzt weiß ich, dass ich so einen Lorbeerbaum in Kleinausgabe im Gartencenter gesehen habe :-)
    Bei dir - mit Teideblick - natürlich viel toller :-))

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Blick ist für mich auch nach all den Jahren noch immer unbezahlbar und ich kann mich nicht sattsehen.

      Hat mich in seinen Bann gezogen^^

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...