Freitag, 14. Februar 2020

"El Patriarca" (Cedro canario)

-unbezahlte Werbung/Verlinkung-


Im letzten Jahr schon davon gelesen (klick) bin ich irgendwie darüber hinweggekommen sofort davon zu berichten. Habe mich aber dann beim vorbeifahren an einer daran erinnert, 



und möchte ich dies nachholen:


Screenshot Bericht/gesamter Bericht oben unter dem Link



Bei einer im Teide Nationalpark stehenden Zeder die "der Patriarch" genannt wird, konnte im Rahmen einer Studie belegt werden das sie bereits 1.118 Jahre alt  und somit einer der ältesten Bäume des Parques ist. Alle Spezialisten die dieses Exemplar im Rahmen einer gründlichen Untersuchung durchgeführt haben sind sich einig darüber. Dazu wurde eine Holzprobe aus dem Zentrum des Stammes entnommen um sie zu analysieren. 

Der "Patriach" steht in einem schwer zugänglichen Bereich und wird zusätzlich von einem Zaun geschützt. Isabel Carcia, die Umwelträtin der Inselregierung hat auch nochmals darauf hingewiesen dass der Parque ein wichtiges "Labor" zur Erforschung wäre. Alles innerhalb dieser Grenzen sei eine wissenschaftliche Probe und es gäbe immer noch viel zu entdecken. Von daher sei es sehr wichtig die Bevölkerung für den Schutz, Respekt, die Pflege sowie Erhalt zu sensibilisieren.

Die kanarische Zeder ist in Makaronesien endemisch und kommt auf Teneriffa, La Palma, La Gomera und Gran Canaria sowie auf Madeira (in der Unterart Maderiensis) vor. In der Vergangenheit wurde die Zeder wegen des wertvollen Holzes zur Herstellung verschiedener Arten von Möbeln verwendet. Mittlerweile steht sie unter Artenschutz weil sie vom Aussterben bedroht ist. 

Wie "zäh" sie ist zeigt der "Patriach" der Vulkanausbrüche, Dürrezeiten, Kälte und sogar das große Unwetter von San Florencio, einem Hurrikan der 1826 über Teneriffa hinwegfegte und verwüstete, überstanden hat.


Ich möchte euch heute mit einem 
selbstgemalten Bild zudem noch 
einen schönen Valentinstag wünschen

aus 2013/auf Papier gemalt und abfotografiert


 
geteilt mit Floral Passions von Riitta  dem Friday Bliss (klick)

Kommentare:

  1. Liebe Nova,
    ich bin beeindruckt von dem Alter der kanarischen
    Zeder. Was hat sie alles erlebt und überlebt, das
    ist für mich ein Ereignis von Gott geschenkt. Ein
    Leben das geschützt wird zu recht, für mich ein Ort
    der ewigen Herrlichkeit...
    Vonm Herz zu Herz sende ich dir liebe Grüße in den
    Tag, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, ich war auch absolut baff als ich das gelesen habe, aber die Natur weiß hier wirklich "zu überleben" wenn es heftig kommt. Sowas gehört geschützt und finde ich auch gut mit dem Zaun.

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Nova,
    was für ein wudnerschöner und interessanter Baum die Zeder doch ist! Herzlichen Dank für die schönen Bilder und die interessanten infos dazu! Ich liebe diese Art Bäume sehr!
    Wunderschön ist auch Dein gemalter Valentinsgruß *lächel* Herzlichen Dank auch hierfür!
    Ich wünsche Dir einen schönen Valentinstag und einen guten Start in ein entspanntes Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße,Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, ich bin auch immer begeistert, vor allem wenn sie dann an den "unmöglichsten" Stellen stehen und dennoch überleben können.

      Danke dir vielmals, wünsche ich dir auch ☼

      Löschen
  3. Das ist ja echt Wahnsinn, wie alt der Baum ist, und was er alles überlebt hat. hoffen wir dass es so zerkluftet wie er aussieht noch lange weiter lebt.

    einen feinen Valentinstag und einen guten Start ins WE
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  4. It is amazing that El Patriarca is over thousand years old! Somehow I have it difficult to figure out this immense amount of years :) Wishing a Happy Valentine's Day Nova!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nova,
    ich bin sehr beeindruckt von Eurem Patriarchen. Wenn dieser Baum erzählen könnte ... was für ein Alter. Ja der hat so einiges erlebt und es ist gut das er so ge- und beschützt wird.
    Liebe Grüße, Dein Bild zum Valentinstag gefällt mir sehr gut, Dir auch einen schönen Valentinstag und liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  6. Ich ziehe meinen Hut vor dem Baum! Und vor Deinem süßen Gemälde aber auch❣️ Oh ja, ich sehe, da war Pedro noch bei Dir! 😊 Inzwischen hat er sich ja sehr gut angepaßt an unser Klima. Erst war er ja ziemlich fröstelnd immer!😬

    Dir auch einen schönen Valentinstag,

    knuddeldidö und knuffeldiduffel
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...lässt sich denken. Würde mir wohl jetzt genauso gehen ;-)))

      Löschen
  7. Liebe Nova, was die Zeder alles überstanden hat und erzählen könnte, das schafft man in einem Menschenleben nicht zu lesen. Dein selbstgemaltes Bild mit den Wünschen, gebe ich zurück wie an jedem anderen Tag, liebe Grüsse, Klärchen

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein imposanter Baum. Gut, dass die Zeder unter Artenschutz steht. Ein sehr interessanter Bericht.

    Liebe Grüße auf die Insel.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. ....da will man doch hoffen, dass der "Patriarch" einen noch sehr langen "Lebensabend" genießen kann!!!
    Einen feinen Valentinstag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nova,
    diese Zeder ist wirklich etwas ganz Besonderes. Danke für die vielen interessanten Infos dazu.
    Danke auch für Deinen wunderschönen, liebevollen Valentinsgruß
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
  11. wow - 1.118 Jahre - das ist ja unglaublich alt. Toll, dass man das Alter der Zeder mit der Untersuchung feststellen konnte. Und sie muss wirklich sehr zäh sein.
    Dein gemaltes Bild muss ich gleich nochmal anschauen. Es gefällt mir sehr! Dankeschön :-)))))
    Ich wünsche dir auch noch einen schönen Valentinsabend - und auch schon einmal ein wunderbares Wochenende.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nova,

    das finde ich absolut toll, wenn Ihr so einen alten Baum bei Euch habt. Ist schon beeindruckend wenn Bäume so alt werden. So richtig kann man sich das eigentlich auch gar nicht vorstellen, was diese Zahl an Jahren bedeutet. Schade auch, dass nicht viel mehr Bäume die Chance haben, so alt zu werden. Dann müssen sie wahrscheinlich wirklich so stehen, wie Eure Zeder.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, scheint so...weit "abgelegen" unzugänglich und noch besser unentdeckt ;-)

      Löschen
  13. Liebe Nova,
    erst heute morgen habe ich dein selbstgemaltes Bild
    gesehen für uns zum Valentinstag. Das ist ja allerliebst
    und ganz goldig von dir uns das zu schenken, danke dir.
    Habe mich sehr gefreut und ich hoffe, du hattest etwas besonderes erleben dürfen an diesem Tag?
    Liebe Grüße zu dir, Karin Lissi

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...