Freitag, 2. April 2021

Oxalis pes-caprae

Das Oxalis pes-caprae, im deutschen nickender Sauerklee genannt, ist südafrikanischen Ursprungs das auf den Inseln eingeführt wurde. Dort invasiv darf sie hier überall wachsen, was sie auch macht, auch bei mir im Garten, und wenn sie "unter den Trimmer" kommt, dann wird es aufgesammelt und zu meinem Nachbarn für seine Ziegen rüber gegeben. Die freuen sich über frisches Grün.


 

Sie unterscheidet sich von den anderen Arten der Gattung durch ihre Blüten mit den gelben Blütenblättern die bis zu 25 mm groß werden können. 

im Garten

unterwegs aufgenommen

 

In dieser Woche gemäht, gab es dann auch "Pflückmomente" für mich die mir Vitamine beschert haben.



 

Meine Physalis hatten wieder einige Früchte und die nächsten reifen noch.


geteilt mit Floral Passions von Riitta  

 

Kommentare:

  1. Wow - this Oxalis has such big flowers, small suns! I have a weed-like variety in my garden with very small and modest flowers. Your physalis photos are awesome. Wishing Happy Easter!

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja ganz zauberhafte Blüten. Eigentlich schade, dass sie gemäht werden müssen. Aber auch verständlich, wenn sie zu groß werden und vielleicht andere Pflanzen unterdrücken. Die Früchte sehen lecker aus. Lass sie dir schmecken.
    Eine frohe Osterzeit wünsche ich dir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wird dann einfach nach einer Zeit zuviel und sieht nicht mehr schön aus. Danke dir, schon verputzt^^

      Löschen
  3. Den gelben Klee kenn ich gar nicht - gibt es bei uns wohl nicht, sieht aber toll aus, vor allen so in der Gruppe stehend ist es ein herrlicher Farbkleks.

    hmmmmm...... von den leckeren Physalis nehme ich mir eine.

    schöne Feiertage
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  4. Toll, toll!! Sowohl der Klee als auch die Physalis, die kleinen Naschdinger, sie sehen auch immer dekorativ auf Speisen aus. Dekorativ finde ich aber auch die Sauerkleeblüten, und wenn es noch zusätzlich ein Leckerbissen für Ziegen ist, "was willscht do meckern!?" wird sich dann wohl auch die Ziege denken! 🤔🤓🤣

    Einem schönen Backtag und Freitag wünsche ich Dir von ganzem Mehlherzen❣️🤭🤣

    Liebgrüße
    Knuddeldidö und knuffeldiduffel
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  5. So viele Physalis hast Du, hm lecker. Die nehme ich gern erst zum Dekorieren und dann zum Essen, muss sie allerdings kaufen. Ich habe keine, sollte ich mir doch mal zulegen wo Platz ist.
    Ich wünsche Dir schöne Ostertage, bleibe gesund, liebe Nova!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, würde ich auch versuchen. Ich bin auch richtig glücklich darüber.

      Löschen
  6. Liebe Nova,

    lecker Physalis :-)

    frohe Ostern wünsche ich Dir und Deiner Familie.

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Bernhard, wünsche ich ebenfalls ☼

      Löschen
  7. Der Klee sieht aber wirklich hübsch aus und hat mal eine so ganz andere Blütenform der die gängigen Klee-Arten.
    Vitamin, wenn sie dann auch noch so lecker sind, kann man immer gut gebrauchen und du hattest ja wirklich eine tolle Ernte. Lass dir die Physalis schmecken.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das sind sie und momentan auch wieder zusätzlich ein oder zwei Erdbeeren. Ich liebe es so naschen zu können^^

      Löschen
  8. Hallo liebe Nova, danke zunächst für die netten Grüße via Email. Freute mich sehr 😘

    Übrigens... hast Du mein Email mit dem Video von Luzie erhalten?

    Diese gelben Blümchen sind wunderbar anzusehen, wahrlich eine Augenweide. Schade, dass es sie hier nicht gibt. Auf der anderen Seite sollen bestimmte Pflanzen und/ oder Tiere auch regional dort bleiben, wo sie typisch auftreten, gelt.

    Das Wetter treibt hier gerade seine Eskapaden mit uns, der vorgezogene April beutelte uns bereits im März. Dafür hoffen wir nun endlich auf eine konstante Atmosphäre, die den Namen Frühling auch rechtfertigt.

    Hier bei uns geht das Thermometer rauf und runter.

    Frohe Osterfeiertage für Dich, hab' schöne Tage voller Harmonie und Sonnenschein.

    Frühlingsfrohe Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Asche auf mein Haupt...ja, bekommen aber bin ganz drüber weggekommen mich zu bedanken. Entschuldige bitte, hoffe du verzeihst mir.

      Habe ich im TV schon mitbekommen und einfach auch schlimm mit dem Auf und Ab. Nicht gesund und echt mies. Danke dir vielmals. Wünsche ich dir auch von Herzen

      Löschen
  9. Die gelben Blüten bilden einen Teppich, das sieht sehr schön aus!
    Oh, die Physalis glänzen um die Wette, ich gratuliere zu der Ausbeute!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  10. oh, mir war gar nicht bewusst dass Sauerklee so schöne Blüten hat. Und die Physalis sieht zum Reinbeißen gut aus. Tja, wir kaufen sie immer im Supermarkt ;-)

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich früher auch immer gemacht weil ich sie schon immer schmackhaft finde.

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...