Samstag, 11. Januar 2020

Zitat im Bild ☼ 275






Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen.



 ! → Beachtet auch immer die Urheberrechte (oben im hier klick beschrieben),← !

eine Nichtbeachtung eurerseits kann sehr schnell  für euch zu  
Anzeigen sowie Geldbußen führen.  
 
Hinweis : Hiermit mache ich jede Person die sich verlinkt darauf aufmerksam dass
diese Verlinkung über einen Drittanbieter erfolgt und die Daten auch dort gespeichert 
sowie eventuell verarbeitet werden.
 In diesem Link von Inlinkz (klick) ausführlicher beschrieben.

Mit deiner Verlinkung hier wird dem zugestimmt.



Kommentare:

  1. Moin liebe Nova,
    oh ja, in jeder Beziehung.
    Ohne Schule und Ausbildung läuft gar nichts, um ganz oben anzukommen muss Mann/Frau sehr hart arbeiten. Es gibt aber auch Menschen die überspringen ein paar Stufen oder die große Ausnahme "vom Tellerwäscher zum Millionär".
    Ist auch schon mal vorgekommen, das einige von ganz oben wieder sehr tief runter fallen... "wer hoch hinaus will, kann tief fallen"

    Ein sehr schönes ZiB, passt alles toll zusammen!

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, da konnte selbst ich hier schon einige fallen sehen^^ Von nix kütt nix ;-)) Danke dir ☼

      Löschen
  2. Liebe Nova,
    sinnvolle Gedanken, denn es ist immer wichtig, Sprosse für
    Sprosse eine Leiter zu erobern, ist man oben angekommen, so
    hat man sie erfolgreich erklommen.
    LIebe Grüße von mi rzu dir, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...da kann man dann auch noch Hindernisse sehen und sie "beseitigen" ;-)

      Löschen
  3. ...und zwei Schritte auf einmal funktioniert auch nicht. Ja, man sollte Stufe für Stufe gehen - oder eben Sprosse für Sprosse. Wie zu sehen wird das Haus geschmückt! Es sieht sehr hübsch aus!

    In diesem Sinne, liebe Nova, wünsche ich Dir ein stolperfreies Wochenende.
    Liebe Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wurde abgeschmückt ;-) Dachte für mich es passt noch gerade so nach Weihnachten. Danke dir, das wünsche ich dir auch ☼

      Löschen
  4. Lach, ja so ist es und ich frage mich manchmal, wie es wohl die Jäger schaffen auf ihren Ansitz zu kommen wenn unten die halbe Leiter fehlt.
    Aber Stufe für Stufe ist die Regel und auch das Typische im Leben. Ausnahmen gibt es zwar immer wieder aber die Mehrheit schreitet behutsam voran.
    Eine feine Leiter hast du!

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und sende liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinste die gehtn da noch hoch oder ist der Hochsitz vielleicht nur noch ein einsamer "Ständer".

      Löschen
  5. ...so wie im richtigen Leben ist es ratsam Schritt für Schritt am Ziel anzukommen.
    Liebe Grüße zum Wochenende
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nova,
    obwohl es ja alle wissen, versuchen doch immer wieder welche, Stufen zu überspringen und wundern sich dann über den Absturz. Sehr schön ins Bild gesetzt hast Du diese Lebensweisheit.
    Schönen Samstag und liebe Grüße moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, da braucht man sich dann nicht wundern, gell^^ Danke dir

      Löschen
  7. Wer zu schnell hoch hinauf will kann tief fallen. Sprosse für Sprosse währt am längsten und sichersten.Bei Dir blüht es ja schön. Die neue Leiter sieht stabil aus, fall nicht runter.
    Liebe Grüsse in Deinen Tag, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, kann mich über Blüten nicht beschwerden, gerade auch der Hibiskus und vor allem die Streli^^ Neee, da passe ich auf, Step by Step ;-)

      Löschen
  8. Ein sehr wahres Zitat liebe Nova.
    Natürlich hast du auch das passende Foto dazu ;-)
    Eigentlich auch ein perfekter Leitspruch für alle "Auszubildende" ;-)
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt...das wäre was für jeden Ausbildungsbetrieb ;-)

      Löschen
  9. Guten Morgen liebe Nova!
    Das macht Sinn...aber so mancher ist auch hart abgestürzt.
    Klasse umgesetzt dein ZiB!


    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  10. That is so true Nova :)) Wishing a lovely weekend.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nova,

    vor allem die erste Stufe ist ganz wichtig. Darauf baut sich alles auf. Schritt für Schritt, Stufe für Stufe, dann wird es schon gelingen.
    Deine Leiter schaut recht stabil aus, da dürfte es gut klappen. Sicher brauchst du sie jetzt um den Weihnachtsschmuck ab zu nehmen.

    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es...ja und bald dann auch um die Fassade neu zu streichen^^

      Löschen
  12. Na ja, es gibt da welche, die lassen durchaus die unterste Sprosse aus und beginnen mit dem Aufstieg gleich mit der 2. oder 3.
    Hihi, da meine Beine nicht so lang sind, werde ich wohl ganz unten anfangen.
    Aber im übertragenen Sinn macht das Sprichwort auch Sinn gemäß dem Motto "step by step" und du wirst dein Ziel schon erreichen. :-)

    Deine Leiter leistet dir auf jeden Fall viele gute Dienste. :-)

    Liebe Grüße und ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*...bei mir auch so...als laufender Meter sechzig geht es nur in kleinen Schritten^^

      Übrigens meine Liebe, du hast vergessen dein ZiB zu verlinken ;-)

      Löschen
  13. Sollte man meinen ;-) Guten Morgen, liebe Nova. Aber es gibt genug Menschen, die gerne mal ein paar Sprossen auslassen. Manchmal gehts gut, oft genug fallen sie aber später auf die Nase. Danke, dass du bei mir bereits kommentiert hast. Ich habe gerade das Problem, das ich meinen eigenen Beitrag nicht sehen kann, wenn ich nicht über den Direktlink gehe. Seltsame Sache.
    Lieben Gruß - Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe dich direkt auf dem Dashboard gesehen, das mache ich aber sowieso immer von dort aus und finde ich das Schöne bei Blogger.

      Löschen
  14. ja, dass stimmt unten anfangen und Stufe für Stufe weiter - so kommt man sicher ans Ziel (in allen Bereichen des Lebens)

    lg und ein schönes WE
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  15. Wer wollte denn da fensterln? 😬🤣

    Nein, Quatsch beiseite, ja, das sollte man machen, "so, wie der Bauer die Klöße ißt", gell, "einer nach dem andern!" 😁

    Einen klaren, schönen Tag!
    Knuddeldidö und knuffeldiduffel
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *gg*...jetzt haste Erinnerungen wachgerufen^^ Hach, was war ich da noch jung und hübsch....heute nur noch *rofl* und *hüstel*

      Das mit den Klößen kannte ich noch nicht, aber stimmt, alle auf einmal wäre schlimm. Nein, bitte nicht schon wieder Kopfkino *rofl*

      Löschen
  16. Das ist so wahr, liebe Nova.
    Hast du wieder fein in Szene gesetzt 👍
    Liebe Samstags Grüße,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  17. ... aber nicht wenn er aus dem oberen Fenster klettern will (lach). Nein da ist ja schon was wahres dran liebe Nova, ist mir nur beim Betrachten des Fotos so eingefallen ...
    Liebe Grüße (heute mal ganz sonnige aus Niedersachsen)
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....du nun wieder^^ Wobei hier bei mir nicht möglich, hat ein Fliegengitter und noch aus Gismos "Loggia" Nutzung auch noch den Rahmen mit Maschendrahtzaun davor^^

      Löschen
  18. .....und immer schön aufpassen, dass keine Sprosse "angesägt" ist ;-))
    Ein "trittfestes" Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na na na...wer will denn hier an der Sprosse sägen^^ Ich dachte immer es wäre nur bei Stühlen ;-)))

      Löschen
  19. Liebe Nova,
    der Spruch ist immer noch aktuell und wer ihn nicht beherzigt...
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend und schicke liebe Drosselgartengrüße mit.
    Traudi.♥

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nova,

    das stimmt so ganz genau, hier muss ich auch manchmal mahnen, dass nicht der zweite Schritt vor dem erste gemacht wird.Wir wünschen Dir ein wunderbares gutes und neues Jahr.

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke euch ganz ♥lich. Wünsche ich auch noch sowie einen wundervollen Sonntag. ☼

      Löschen
  21. Liebe Nova,

    sehr schön hast Du Dein Zitat bebildert. Sinngemäß könnte man auch sagen: Man sollte nie den 2. Schritt vor dem 1. tun. Wenn man das nicht beherzigt, ist das Mißgeschick sicher vorprogrammiert.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  22. So true, but some people want to start in the middle or even the top rung!
    LG Greg

    AntwortenLöschen
  23. Lach - liebe Nova - das sollte man wohl besser so tun ;-)
    Ein schönes Foto - ich suche immer noch ein Leiter Motiv!
    Liebe Grüße zu Dir
    Herzlich Liz

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...