Donnerstag, 23. Januar 2020

"Teidebesteigung" mal anders


Das zumindest haben die Beiden gemacht, 


und auch ich könnte jetzt täglich dies nicht nur mit dem Finger auf der Landkarte, sondern auch auch mit dem Finger über einen Stein machen:

einfach mal aufs Wasser "gesetzt"

Bei einem Abbruch einer Natursteinmauer, die Arbeiter und einen Container gesehen bin ich angehalten und habe nachgefragt ob ich mir ein paar für die Finca mitnehmen könnte. Dies bejaht eingeladen und zu Hause habe ich nicht schlecht gestaunt.


Erst dort ist mir nämlich die Form aufgefallen 
der mich sofort an die Insel erinnert hat


dazu auch noch den "Teide" in der Mitte. Eines war mir dann sofort klar, er wird nicht verarbeitet sondern darf als Deko im Garten liegenbleiben.

Kommentare:

  1. Hola Nova,
    Increíble - un milagro de la naturaleza. Espero que hayas un día fabuloso. Saludos y abrazos, riitta

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Nova,
    das ist ja mal ein toller Steinfund :O)))
    Ich wünsche Dir einen freundlichen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße,Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...schon irre was die Natur selbst da "zimmert"

      Löschen
  3. Manchmal gibt es Dinge die gibts nicht :)) Man muss nur einen Sinn und Auge dafür haben nicht wahr?!
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du aber ein Seltenheisstück erblickt,
    liebe Nova, dass du gut hüten solltest, irgendwie
    sehe ich das als ein besonderen Zeichen an! Bin
    begeistert, ein besonderer Schatz.
    Ich sende dir ganz viele liebe Grüße über den Teich,
    Lissi

    AntwortenLöschen
  5. Moin liebe Nova,
    uih da hast Du aber einen seltenen Fund gemacht... was für ein Zufall, ganz klar das man das nicht verarbeitet sondern... gut geschützt aufbewahrt.

    Einen schönen Donnerstag wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, das dürfe ein natürliches Unikat sein ;-)

      Danke dir, wünsche ich dir auch ☼

      Löschen
  6. Die "Fraktion Genaues Hinsehen" 😊👍 hat etwas unikatöses entdeckt und zu einem tollen Post gestaltet!
    Mehr muß ich da nicht sagen, gell.
    😬
    Liebgruß und
    Knuddler,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  7. Ggut gesehen.
    Für mich war der Stein im Wasser erst mal einen "Flunder oder Rochen" Erst bei weiterer Betrachtung musste ich an die Insel Teneriffa denken - das ich da nicht gleich drauf gekommen bin? Schließlich ist auf deinem Stein der Teide nicht zu übersehen.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  8. irre und wahrscheinlich auch zufall und ziemlich selten, ja das sollte man sich gut bewahren, Steine im Bach die vom Wasser umspühlt werden, im Meer wenn sie an Land kommen...alles Unikate voller seltenheitswert, Werte sie sollte man immer bewahren und aufbewahren und : sich immer wieder anschauen..so kostbar sind sie..ich gratuliere dir ganz herzlich dafür ...lieben Gruß angeface

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das stimmt. Gibt so einige besondere Steine die ich irgendwann mal mitgenommen habe. Danke dir ☼

      Löschen
  9. Jetzt hast Du die ganze Insel im Garten. Sehr cool.

    Liebe Grüße auf die selbige.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Klasse Findling, liebe Nova,
    wie gut, dass Du gefragt hast. Schön, dass dieser besondere Insel-Stein jetzt bei Dir ein neues Zuhause gefunden hat.
    Schönen Donnerstag und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, so einfach rangehen und rausnehmen mache ich nicht, und mehr als ein nein kann es nicht geben ;-)

      Löschen
  11. Das ist ja toll, liebe Nova. Das Du Dir ausgerechnet diese Stück mitgenommen hast! Und den Teide kann man auch genau erkennen. Da glaubt man ja schon fast nicht mehr an einen Zufall.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. ....ahaaa, das war also einmal das "Urmuster" für die Insel!!!
    Wer wohl da das Urheberrecht drauf hat? ;-( - Wenn sich niemand meldet, kannst du dir ja die Rechte sichern ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  13. Die Ähnlichkeit kann man wirklich nicht übersehen, ist selbst mir direkt aufgefallen.
    Kannst ja vielleicht noch ein paar Orte drauf notieren, dann hast du eine perfekte 3-D-Landkarte. Ganz klar, dass der Stein ein besonderes Plätzchen braucht und nicht verarbeitet wird.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hatte auch schon überlegt ein wenig "Farbe" ins Spiel zu bringen, bin mir aber noch nicht sicher. Vielleicht aber auch Spieße mit kleinen Flaggen dran, die könnte ich in den Stamm reinbohren.

      Löschen
  14. Erinnert mich auch irgend wie ein bisschen an einen Krokodilskopf?
    Das kommt wahrscheinlich auf die Perspektive an, je nach dem von welcher Seite der Stein betrachtet wird?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den habe ich auch gesehen bzw. mich erinnert^^

      Löschen
  15. Liebe Nova,

    genial....., was für ein toller Zufall und eine tolle Entdeckung, dass dieser Stein genau die Form eurer Insel hat und nicht nur das, der höchste Berg ist auch enthalten. :-)
    Diesen Stein gilt es nun, sorgfältig aufzubewahren und mit dem Finger darf man den Teide ruhig mal besteigen. Ich würde es immer und immer wieder tun. :-)

    Danke fürs Zeigen. :-)

    Liebe Knuddelgrüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....gell, das darf man öfters machen^^ Gerne liebe Christa ☼♥

      Löschen
  16. Da hast Du die richtige Entscheidung getroffen. Der Fund war ja ein richtiger Glückstreffer.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  17. Das ist ja irre, den würde ich auch als Deko behalten. Ich habe auch solche Geschichten um Steinformen.Ich hätte auch auf einen Fisch getippt.
    Liebe Grüsse zu Dir, Klärchen

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nova,
    zum Glück hast du die Steine mitgenommen.
    Toller Fund

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...