Mittwoch, 31. Januar 2018

Winter auf den Kanaren





In der letzten Woche so einige heftige Winde gehabt, gab es am Wochenende für Montag eine Warnmeldung für heftige Gewitter, nebst Hagelschauern, Regen und Schnee, sozusagen eine Kaltfront.


Während es am Montag morgen noch um die 13 Grad waren und es leichten Nieselregen gab, gingen die Temperaturen gegen 14 Uhr schlagartig auf 9 Grad runter, es donnerte, blitzte und heftige Regenschauer, teilweise mit Hagel, zogen über die Casa.  


Auch anderorts gab es immer mal wieder Regen
 und oben auf dem Teide Schnee,


Screenshot Paradores (vom Süden aus)
Link Parador PNteide


Screenshot OpenSciene Observatories
Link OpenScience Observatories  

somit wurden auch sofort sämtliche
Zufahrtsstrassen zum Teide hoch gesperrt.


Am Dienstag ging es dann mit vereinzelten Regenschauern weiter,  ab 1600 m waren weitere Schneefälle angesagt, und es soll auch die ganze Woche noch immer mal wieder regnen sowie schneien. Für die Touristen natürlich nicht schön,  für die Natur, die Wasserbecken und für uns aber wichtig.

Urlauber sollten sich bei dem Wetter immer vorab informieren. Sperrungen können sich stündlich ändern. 

Unter der Seite des Cabildo (auch in der Sidebar)
kann jederzeit abgefragt/nachgeschaut werden.

 

Kommentare:

  1. Liebe Nova,
    wenn ich das so lese, ist es wettermäßig kaum anders als bei uns derzeit ...
    ღ Ich wünsche Dir einen freundlichen Wochenteiler ღ
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist so...mit Playa unten und Schnee oben ;-))

      Löschen
  2. Liebe Nova
    das ist natürlich nicht so besonders prickelnd, abgesehen
    davon, dass sich die Wasserreserven wieder erhöhen, was ja doch sehr wichtig für die ganze Insel ist. Aber gleich Schnee, das hätte ich doch nicht gedacht, kann mir vorstellen, dass die Straßen zum Teide gesperrt sind.
    Ich hoffe, dass sich das Wetter wieder etwas beuhigt und wünsche dir einen stressamen Tag.
    Viele Grüße
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mache mir dabei keinen Stress....den bekomme ich eigentlich nur bei Sturm. Solche Regenduschen von oben kenne ich ja schon, auch wenn dann mal Wasser durch die Fensterritzen kommt ;-))

      Löschen
  3. Liebe Nova

    Dieses Wetter hatten wir vor zwei Wochen hier.
    Die letzten Tage waren sehr sonnenfreundlich.
    Nun wünsche ich dir ein guter Tag.
    Liebe Grüsse auf die Insel schickt dir die Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zwischendurch kam sie gestern auch mal raus, war immer so als Petrus kurzzeitig die Dusche aufmacht^^

      Löschen
  4. Moin liebe Nova,
    den Regen und auch Schnee braucht die Natur, er ist so wichtig. Ist schon komisch, wir wollen wunderschöne Natur sehen, meckern aber über den Regen. Wenn kein Regen dann auch keine schöne grüne Natur. Ich ziehe zwar auch eine lange Nase wenn es regnet, aber ich weiß, es kommen auch wieder schöne Tage... wenn es auch in D sehr wenige sind 😉

    Ich wünsche Euch einen schönen Tag und schicke...
    ♥liche Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann damit leben, und meist ist es ja auch nicht den ganzen Tag. Nur ärgerlich wenn es genau an Rastrotagen regnet.

      Löschen
  5. Boa der Regenbogen ist gigantisch 😍 wettertechnisch tut sich ja einiges bei euch. Bei uns ist es sehr trocken ,jeden tag blitzblauen Himmel aber kalt. Morgen soll Schnee kommen,ware höchste zeit.sei ganz liebe gegrüßt von Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da lasse ich mich mal überraschen was du uns zeigen kannst ;-))

      Löschen
  6. Bäääähhhhh........ganz ähnlich wie hier.....wobei - seit heute morgen scheint die Sonne....welche Seltenheit bei uns....die letzte Zeit war es nur grau!!!!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da freue ich mich für euch. Hier gab es gestern noch einige starke Regenfälle und weitere Strassen mussten gesperrt werden. Die Ranger fahren schon Ski ;-)

      Löschen
  7. Schön, wie der Regenbogen leuchtet. Ich verstehe gut, das ihr euch über so ein (Mist)Wetter freut. Bei euch ist jeder Tropfen einen Wohltat für die Natur

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  8. Auch das braucht die Natur, liebe Nova.
    Nur die Urlauber denken da nicht drüber nach.
    Sie verbinden Urlaub auf den Kanaren mit Pool, Meer und Sonne.

    Wünsche dir einen schönen Tag.
    liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und im Grunde ist es ja auch ärgerlich wenn man mal gerade zwei Wochen gebucht hat und dann so ein "Mistwetter" ist.

      Wobei, ins Auto setzen und dann im Süden nach Sonne suchen *gg*

      Löschen
  9. Liebe Nova,
    Winter auf Teneriffa ist doch toll ;-))
    Mir als Wintermensch wäre das doch für ein paar Tage egal, denn wann bekommt man schon Schnee auf dieser schönen Insel. Aber ich verstehe schon, dass die meisten Menschen nur Sonne und blauen Himmel sehen wollen.
    An die Natur und wo sie ihre Reserven hernehmen soll, denken viele nicht.

    Wünsche Dir trotzdem eine schöne restliche Woche
    liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist auch schön und habe gestern ein tolles Video über WhatsApp bekommen das den Teide von oben mit Schnee zeigt.

      Löschen
  10. Auch wenn das Wetter nicht so super ist, sind doch die Bilder einfach klasse! Und ehrlich gesagt, ich liebe den Regen am Strand!
    Bei uns in Galicien ist im Augenblick auch Land unter!
    Liebe Grüße und mach das Beste daraus!
    Manu

    AntwortenLöschen
  11. Servus Nova,
    Schnee - Regenbogen - staubfreie Luft - tolle Bilder!!!
    Einen gemütlichen letzten Januartag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Nova,
    auch wenn es für die Touristen ärgerlich ist, dürfte der Niederschlag doch willkommen sein. So können sich die Rückhaltebecken wieder ein wenig auffüllen und du hast das Gießen in der Casa gespart.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das kann ich mir wirklich sparen. Kam gestern noch wieder ganz schön was runter^^

      Löschen
  13. Erinnere mich von vorigen Jahren auch von dieser Zeit (Januar oder Februar?) an solchen Stürmen, Erdrutschen, Barrancos voll Wasser und viel Schnee bei der Kaldera. Scheint dort schon normal Winterwetter zu sein.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Du meine Güte !
    Aber tolle Aufnahmen hat´s gebracht!
    Schön, dass du pragmatisch bist. So mutt dat :)
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  15. Dann gibt es zwischendurch doch auch einmal 'Wintertage' bei Euch auf den Inseln.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, die gibt es jährlich, und für uns sogar mehr weil wir doch noch andersn fühlen^^

      Löschen
  16. Hallo liebe Nova, auf Regen warten schon einige Tage. Nachdem wir letzte Woche tatsächlich auch schon mal 24° hatten, sind zwar die Temperaturen hier bei uns wieder runter gegangen und ab und zu ziehen Wolken auf und schups sind sie wieder weg. Mittlerweile wünschen wir uns alle sehnlichst den Regen herbei. Letztes Jahr um diese Zeit war draußen alles gelb und grün. Die gelben Blüten kommen ja immer als erstes. Aber in diesem Jahr ist noch wenig davon zu sehen. Nun hoffen wir gerade, dass es heute Nacht regnen wird. Schnee brauchen wir hier in der Region nicht zu befürchten.
    Liebe Grüße auf die Insel, Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaube ich dir, ging uns hier ja nicht anders. Schnee habt ihr dann ja auch in den Höhenlagen auf dem Festland wie ich schon sehen konnte^^

      Löschen
  17. Der Regen bei Euch ist doch so wichtig und geht hoffentlich da nieder wo er besonders gebraucht wird. Demnächst sind wir auf gran canaria und auf hoffen auf schöne Tage, aber psst!
    Lieben Gruß, klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Avisos sind soweit erst mal vorbei, aber ziehen wohl noch einige Regengebiete über die Kanaren, aber das kann sich ja auch immer schnell ändern.

      Löschen
  18. Ach, was für ein toller Regenbogen! 👍 Das ist ja ein Zufall, ich habe heute auch was gesehen mit Regenbogen, da betraf es aber einen Spruch.

    Knuddelige
    Liebgrüße,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  19. Also nix hier mit frühlingshaften Temperaturen für die Touris. *g*
    Boaaah, liebe Nova, der Temperatursturz war schon heftig und Hagel braucht kein Mensch.
    Das Wasser braucht ihr ja dringend, also darf es doch noch ruhig etwas weiter regnen.
    Wunder-, wunderschön der Regenbogen. :-)

    Ganz liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee, wobei im Süden es wohl schöner war/ist, allerdings über Webcam kann man einige Leute auch mit Jacken laufen sehen. Gestern hier oben mit zwei leichten Nieselregen kam vorhin wieder ein Guss runter. Das Pool ist voll bis zum Rand ;-))

      Löschen
  20. Hab schon gesehen, dass die Polizei auf dem Teine Ski fährt. Also auch bei Euch jetzt Winter.

    Liebe Grüße auf die Insel
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den haben wir jetzt auch. Was mich "nur" daran stört ist dass ich die Wäsche nicht so schnell trocken bekomme^^

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...