Mittwoch, 17. Januar 2018

Casa Miranda


Auch für uns Bewohner kann es sozusagen "spannend" sein wenn man nach längerer Zeit mal wieder einen Gang durch Puerto de la Cruz macht.

So wie ich letzte Woche als ich in der Stadt was zu erledigen hatte. Mein Weg führt mich dann immer erst vom grossen Parkplatz aus vorbei am Hafen und so auch weitergehend an der Casa Miranda von der ich erst letzte Woche berichtet hatte (bzw. von den Miniaturhäusern/klick)

Überraschenderweise war sie komplett verhüllt


allerdings nicht als Kunstobjekt sondern wegen einer Baustelle, und hier nicht nur mit normaler Folie sondern extra dafür hergestellt mit schönen Originalzeichnungen.




 "Wiederbelebt" wird komplett renoviert 
und es wird neues "Leben eingehaucht".


So wird sich u.a. ein "Starbucks" ansiedeln. Ob es sich rechnen wird bleibt abzuwarten. Kommt dann halt darauf an ob sie auch auf der Insel diese hohen Preise nehmen. Vielleicht dann eventuell für Touristen,  für den "normalen Einheimischen" bestimmt nicht und die kleinen "Bars" brauchen um ihre Existenz nicht zu bangen.



Kommentare:

  1. Starbucks.....(Augenroll...) .....ich bin ja kein Kaffetrinker.....vielleicht wäre ich anderer Meinung, wenn ich Kaffee trinken würde....aber ich finde diese Starbucks-Ausbreitung mehr als dramatisch....
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Die Planen, die zeigen, wie es dann fertig (wieder) aussehen soll finde ich toll. Bei uns war auch mal ein jetzt sehr repräsentativer Altbau während der Regierungsphase so verhüllt.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Nova,
    also diese bedruckte Folie mit der Originalfassade sieht schon klasse aus und ist für Touristen, die mal schauen wollten, definitiv interessanter als eine 08/15 Folie. So bekommen sie wenigstens einen kleinen Eindruck von der Schönheit des Gebäudes.
    Zu Starbucks gehe ich eh nur, wenn es weit und breit keine Alternative gibt, oder im Winter mal wegen des Ginger-Kaffees :))

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin früher immer vorbeigelaufen und erst letzt einen TV Bericht gesehen würde ich es wahrscheinlich immer noch machen wenn ich die Preise sehe^^

      Löschen
  4. Liebe Nova
    im ersten Moment dachte ich auch, dahinter wird ein riesiges Kunststück erscheinen.
    Tja Starbucks & Co, ich glaube auch, dass das eher für Touristen ist, dabei sind es gerade diese einheimischen, kleinen Bars, die ich unbedingt sehen wollte. Jeder wie er möchte, solange es keine allzu große Konkurrenz ist, kann man es verschmerzen.
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Tag.
    Viele Grüße aus dem tiefsten Winter.
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehe ich auch so, gerade die sind wirklich gemütlich und vor allem auch preiswerter. Bleibt abzwarten was kommt^^

      Löschen
  5. Es ist schon etwas besonderes Starbucks zu besuchen (habe ich mir sagen lassen, denn ich mag keinen Kaffee). In Karlsruhe gibt es in kurzer Entfernung voneinander zwei Stück und die sind immer voll.

    AntwortenLöschen
  6. Hola liebe Nova, danke für deine liebe Begrüßung, hab mich sehr gefreut.
    Ich find´s gut, wenn alte Gebäude saniert werden und ihnen wieder neues Leben eingehaucht wird. Ist immer eine Kosten- Nutzen Rechnung.
    Hab einen schönen Tag, hier ist es usselig, es schneit, dann Schneeregen.
    Liebe Grüße aus dem kalten Deutschland
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich sehr dass du wieder da bist liebe Angelika. Ja, das ist wirklich schön und bleibt zu hoffen das es dann auch läuft. Gerade auch in Puerto gibt es viel Wechsel oder Schliessungen^^

      Löschen
  7. Liebe Nova,
    auch bei uns werden Baustellen jetzt manchmal mit bemalten Folien verhüllt. Das sieht nicht nur gut aus, man hat auch ein Bild davon, wie es werden soll.
    Angenehmen Mittwoch
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier sonst meist nur blaue Folien, wenn überhaupt, denn auch wenn Pflicht gibt es hier auch noch Baustellen ohne^^

      Löschen
  8. .....na ja, die lassen sich die Baustellenverkleidung schon "einpaarmark" kosten ;-))
    Aber gut, es wird sicher wieder schön werden - außen - über das Innenleben wird sicher auch "entschieden" ;-)
    Schönen Gruß,
    Luis
    ....Gestern habe ich den Rettungsflieger verpasst - ist ja auch gut, wenn man ihn nicht braucht ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Denke auch das es nicht preiswert gewesen ist, aber Puerto sollte es sich leisten können....mit die teuerste Abgabenstadt im Norden ;-)

      Löschen
  9. Starbucks breitet sich ganz schön aus. Die Preise zahle ich auch in Deutschland nicht gern. Da gibt es genug Cafés mit leckerem Kaffee zu moderaten Preisen.

    Liebe Grüße auf die Insel
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mal gespannt wie die dann hier sein werden, wobei in Puerto ist es eh überall teurer, vor allem an Mole und Promenade.

      Löschen
  10. ...kannst du mal noch ein bisschen anmalen, liebe Nova,
    diese Folie, damit man es schon weitem besser erkennt ;-)...ich denke auch, dass die kleinen Bars sich vor dem Kaffeeladen nicht zu fürchten brauchen, das ist ganz andere Atmosphäre und Publikum...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....stimmt, könnte man wirklich ein Malblatt von machen^^

      Löschen
  11. Mir gefällt es, daß man auf der Haube sehen kann, wie es dann später aussehen soll.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nova,

    diese Zeichnungen auf Folien findet man bei uns auch sehr häufig, mir gefällt es. So hat man gleich etwas zu schauen und das zu renovierende Objekt sieht nicht öde aus.

    Da bin ich gespannt, in welch neuem Gewand die Casa erscheinen wird.

    Starbuck? Nee, muss nicht sein oder? Dann doch lieber eine schöne Tapas Bar. :-)

    Wir haben heute echt richtiges Aprilwetter. Dunkle Wolken mit Schneeschauern reichen blauem Himmel und Sonne die Hand.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob die alleine keine Ahnung, auf der Beschriftung liest es sich als wenn noch weitere Unternehmen mit reingehen.

      Hier war es das mit Regen und hier oben auch keinen Sturm.

      Löschen
  13. Hallo liebe Nova

    In dem besagten Kaffee Haus bin ich nie, der nächste ist in Zürich und sehr teuer.

    Mal schauen wie es auf der Insel so ankommt.

    Eins schöner Mittwoch wünscht dir die Bea

    AntwortenLöschen
  14. Klasse, hätte auch von Christo und Jeanne-Claude sein können.

    Wir haben das hier auch Schloß Favorite ist komplett verhüllt und wird erst wieder 2018 in vollem Glanz viele Besucher empfangen könnnen.

    Hab einen schönen Tag
    lieben Gruß Eva
    die den ganzen Morgen beim "Doktor" war.

    Lieben GRuß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hattest du ja auch schon mal gezeigt, so verhüllt. Weiß man schon in welchem Monat, denn 2018 haben wir ja schon *gg*

      Löschen
    2. Voraussichtlich Ende 2018.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
    3. OK, danke ☼

      ...dann mit "neuem Gewand" von dir vorgestellt, gell^^

      Löschen
  15. Ich dachte schon an den Umhüllungskünstler, der auch schon mal den Berliner Reichstag eingepackt hat. ;)
    Christo, ja, so hieß er.
    Das sieht aber irgendwie interessant aus!
    Ich hoffe, dass das Ursprüngliche gehegt und gepflegt wird.
    Das wäre schön!
    Liebe Grüße auf deine schöne Insel,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Nova,
    finde ich toll diese Folie, hab ich noch nie gesehen.
    Bin mal gespannt wie es dann frisch renoviert aussieht.
    Ich hoffe nur das eure kleinen Bars und Restaurants nicht unter den Großen leiden.
    Wenn ICH als Touri in ein anderes Land komme möchte ich doch eher in ein einheimisches Restaurant oder Bar gehen. Solche Ketten wie Starbucks hab ich auch Zuhause.

    ♥liche Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin ich auch schon, vor allem wie lange es dann dauern wird weil auch innen alles rausgemacht wurde^^ Ich glaube weniger, zumindest die Bars und Co die gut sind, vor allem wenn es dann auch solch heftige Preise im Starbucks gibt.

      Werde jetzt aber mal öfters dort vorbeifahren bzw. gehen.

      Löschen
  17. Solche Verhüllungen habe ich schon gesehen. Dies sehen ganz hübsch aus.
    Dass sich diese Ketten überall breit machen, sehe ich jedoch nicht so gerne.
    Da besuche ich doch lieber ein kleines heimisches Cafe.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir genauso und halte ich auch beim Einkauf so. Das Schöne ist ja das es hier auch meist nicht teurer ist und in einigen Dingen sogar noch preisgünstiger.

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...