Dienstag, 3. Oktober 2017

Glockenturm # 73



Die Iglesia de Nuestra Señora del Rosario die bereits 1604 als Oratorium (Gebetshaus/Kapelle) von Don Alonso Vázques de Nava gegründet wurde, gehörte im Jahr 1833 zum Gutsbesitz von  Don Matías Rodrígez Carta.





Vor nicht allzulanger Zeit wurde von der Forscherin Olivia de Vera de León ein Dokument entdeckt das über eine Hochzeit  im Jahre 1628 in dieser Pfarrei berichtet, und von diesem Moment an gab und gibt es nach wie vor viele religiöse Feste welche die Bewohner von  "Valle de Guerra" beibehalten haben. So auch die Fiesta von Valle de Guerra von der ich hier (klick) schon mal berichtet habe.



Heute ist sie grösser-schöner und die beiden Fliesenbilder zeigen einmal einen Segler der Schlacht von Lepanto sowie die Señora del Rosario. 


Wer Lust hat mitzumachen umd mehr wissen möchte
Projekt Glockenturm
der klicke doch einfach hier



Kommentare:

  1. Die Uhr scheint aber moderneren Datums zu sein. Ich kann es nicht erklären, aber irgendwas stört mich an dieser Uhr. Ich finde sie passt nicht wirklich zum Stil der sonst schönen Kirche.
    Die Fliesenbilder sehen toll aus.

    Viele Grüße
    Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann gut sein bzw. würde ich es auch annehmen. Gibt wirklich schönere Gesichter. Konnte leider zur Kirche allgemein so gut wie nix im Net finden. Alles drehte sich mehr um die Fiesta.

      Löschen
  2. Hallo Nova,
    du findest doch immer wieder eine Kirche, wieviele gibt es denn auf der Insel?
    Die Uhr ist tatsächlich irgendwie nicht passend, ist mir aber auch - ohne den Kommentar von Dieter zu lesen - aufgefallen.

    Die Mosaikbilder sind sehr interessant und gefallen mir sehr gut, da bin ich immer wieder ein Freund davon.

    Sodele, hier regnet es, dann kann ich heute etwas anderes machen im Haus bzw. in der Wohnung.
    Nun einen schönen Tag und einen lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh...keine Ahnung, noch sehr viele so pauschal gesagt denn die meisten Kirchen stammen ja aus dem nördlichen Bereich der Insel und selbst da habe ich noch nicht alle abgefahren.

      Hier hat es Gott sei Dank gestern abend auch geregnet und mal sehen wie es heute wird. Eigentlich will ich nachher raus, aber falls es regnet dann hab auch ich noch einiges im Haus zu tun.

      Löschen
  3. Liebe Nova,

    eine schöne und interessante Kirche stellst du uns heute hier vor. Es ist immer schön zu lesen, das es zu ihr auch eine Geschichte gibt.
    Heute haben wir einen Feiertag und es regnet. Den hatten wir fast vergessen, als wir wieder gekommen sind. So hieß es gestern schnell noch einkaufen fahren, wir brauchen doch auch heute etwas zu essen. Es war schlimm gestern, ich brauche wieder Tabletten, Doktor Urlaub. Zum Fleischer, der hat auch zu. Na ja ..........

    Ich wünsche dir einen schönen Tag (hoffentlich nicht so verregnet wie bei uns)

    Liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Vergessen kenne ich zu gut, allerdings weil es hier ja wirklich soviele "Extrafeiertage" für jeden Ort selbst gibt. Die kann man sich gar nicht alle merken, von daher habe ich schon mal vor verschlossenen Türen gestanden^^ Noch ist es dunkel draussen so kann ich noch nicht abschätzen wieviele Wolken es geben mag, aber noch kein Regen....und wenn dann wird drinnen was gemacht.

      Löschen
  4. Mir gefallen die schmiedeeisernen Schnörkel des Kreuzes! ;-) Klar, habe im Berufsleben selbst schon viiiiiele biegen müssen, (puuh) wenn auch in kleiner und in edleren Metallen. Man sieht im Süden ja eher mal solche Kreuze, doch sie sind immer verschieden, weil handwerklich. Die Azuleos gehören ebenfalls zu meinen Faves, egal an welchen Gebäuden oder Mauern!;-) Auch gestückelte! 👍
    Ganz liebe Knuddler,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...bin bis dato nicht wirklich weitergekommen und soll eigentlich heute raus. Mehr dann "drüben", bin schon dabei *gg* Glaube ich dir gerne mit dem Puuh aber stelle ich mir auch gerade toll vor...so ein selbstgemachtes Kreuz für eine Kette^^

      Löschen
  5. Das ist wieder eine prächtige Kirche, liebe Nova. In Weiß gehalten, passt das irgendwie zu südlichen Gefilden.
    Beeindruckend finde ich das schmiedeeiserne Kreuz und den Windanzeiger, mal kein Wetterhahn, wie meistens bei uns üblich.

    Die Uhr, da stimme ich meinen Vorschreibern zu, fügt sich nicht so harmonisch in die Gesamtarchitektur ein.

    Aber schön, wenn der Gutsbesitzer die Türen zu diversen Fiestas öffnet. :-)

    Viel Spaß heute beim Mauerguck! :-)

    Liebe Grüße und hab einen schönen Tag
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, gefällt mir da auch sehr gut, und danke dir...morgen gibt es mehr übers Mäucherchen ;-)

      Löschen
  6. Servus Nova,
    ob sich die Uhr nun harmonisch oder nicht soooo passend einfügt....mir ist da eher aufgefallen, dass die Uhren unterschiedliche Zeiten anzeigen - oder???
    Egal, eine schön herausgeputzte Kirche mit einem mächtigen Turm!
    Einen schönen Tag,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep....du hast es entdeckt ;-) Keine Ahnung warum d.h. ich denke mal das müssen sie mal reparieren. Zumindest habe ich nicht gelesen das sie verschiedene Orte bzw. Zeitzonen anzeigen^^

      Löschen
  7. Ein wunderschönes Bauwerk bei dem mir die beiden Fliesenbilder und auch das Kreuz sehr gut gefallen.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
  8. Ein wirklich schöner Glockenturm!
    Bis dahin enen schönen Tag , liebe Nova!

    AntwortenLöschen
  9. Es ist schon Wahnsinn, wie viele Kirchen du dort findest.
    Ich lese jetzt schon meinen Reiseführer über Gomera und werde noch im Internet ein bißchen nach TF-Süden recherchieren, so lustig ist es, aber ich habe diesmal die Unterkunft in Süden danach gebucht, wie sie mir gefällt und ich weiß nicht mal in welcher Ortschaft sie liegt. Muß ich mal schauen, was wir dort alles haben. :-)
    Vorher fahre ich noch nach Ungarn, wenn du von dort was gerne hättest, btte privat schreiben.
    Liebe Grüße
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*...das ist wirklich lustig und ich bin da auch gespannt wo ihr hinkommt^^ Wirste mal den Süden ein wenig "kennenlernen", schon im Vorfeld. Das ist lieb von dir, so spontan fällt mir nichts ein, aber wenn dann lasse ich es dich wissen. Nochmals danke♥

      Löschen
  10. Liebe Nova

    Eine bezaubernd schöne Kirche mit ganz schönem Glockenturm hast du uns gezeigt, vielen Dank!😃🐞☉
    Sei lieb gegrüsst von Bea 🙋💖

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nova,
    das habe ich mich auch schon gefragt, wieviele Kirchen es denn gibt auf der Insel.
    Immer wieder stellst Du neue vor und diese hier gefällt mir eigentlich sehr gut.
    Ich habe an der Uhr nix auszusetzen und ich finde das letzte Bild als besonders gelungen. Die Perspektive finde ich einfach perfekt - so abgerundet mit dem Kreuz und den Ziegeln.
    Danke für's Zeigen.

    Liebe Grüße und hab's fein
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiss nur...noch unendlich viele, so kommt es mir zumindest vor. Gibt noch eine die ich schon lange "besuchen" wollte aber noch nicht geschafft habe. Vielleicht klappt es noch diesen Monat.

      Löschen
  12. ich dachte gerade auch so wie Eva. du findest doch immer wieder eien Kirche, erstaunlich wie viele es auf der Insel gibt. sicher sind es auch oft kleine Andachtskapellen.Diese hier hat aber wieder Geschichte und Tradition vorzuweisen.Die Ziffern der Uhr sehen moderner aus, die Verzierung drum herum passt aber.
    Liebe Grüße zu Dir, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sind sehr viele kleine Kapellen dabei, von denen es schon in jeden Ort immer welche gibt. Meist auch mehrere Stellen, was wohl an der bergigen Region liegt d.h. damit die von oben nicht runterlaufen müssen usw.

      Löschen
  13. eine ungewöhnliche Kirche ... und ich überlege gerade was ich so ungewöhnlich finde. Ich glaube es ist die Uhr - und diese Fensterformen. Das hat was. Ich finde die Gestaltung interessant.
    Die Fliesenbilder finde ich auch wunderschön.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön wenn es dir gefällt und die Beachtung schenken konnte...gibt ja oft Dinge die man nicht erklären kann.

      Löschen
  14. Hallo Nova,
    die Fliesenbilder sind mir sofort ins Auge gefallen und die finde ich von allem am schönsten, vielleicht weil es so etwas hier so nicht gibt.
    Tolle Kirche und weiterhin schön die Augen offen halten, jetzt schaue ich mal zu Deinem Passé ;-)
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mache ich...hab schon nen Glockenturmblick wenn ich rumkomme *gg*

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...