Montag, 15. August 2022

Fiestas Patronales in La Guancha

Hinweis vorweg: Falls ihr keinen Kommentar von mir bei euch findet dann schaut bitte im Spam-Ordner bei  Blogger/Kommentaren nach. Leider ist es jetzt häufiger passiert, allerdings aber auch das Kommentare ins Nirvana verschwinden, obwohl zuerst sichtbar und veröffentlicht sind sie nicht mehr da. Falls also eventuell eure Kommentare nicht sichtbar sind dann nur weil auch sie komplett verschwunden sind.

 


 

Nach zwei Jahren Pause sind die Fiestas Patronales, die Feiern der Schutzheiligen, wie früher in der Gemeinde La Guancha voll im Gang.  An diesen Festen werden die Schutzheiligen aus der Kirche getragen, in Prozession und mit Musik begleitet durch die Ortschaft  getragen um wieder zu ihrem Platz in der Kirche zurück zu kehren. 

Programm-vier Bilder

 

So auch in La Guancha Stadt, wo man den August als Fiesta-Monat bezeichnen kann. Bis Ende August findet fast täglich etwas statt, sei es Kino unter freiem Himmel, Musikgruppen oder Solo Sänger, Tanzgruppen die einem die Zehen wippen lassen. Ich finde es klasse.

Ebenso klasse wieder die Organisation sowie die tolle selbstgemachte Dekoration.

Sei es auf dem Kirchplatz die Bühne


 

die Wimpel die wieder überall "winken"

 


der Kreisel der wieder toll geschmückt wurde



 

und erstmalig Lichterdekoration über der Hauptstraße des Ortes.


 

Am letzten Samstag fand die XXII Bajada de las Hayas statt, eine Fiesta/Wallfahrt an dem die Bewohner in Tracht,begleitet von Folklore- und Musikgruppen, durch den Ort ziehen um auf dem Kirchplatz bis in die Nacht zu feiern. In diesem Jahr allerdings aufgrund von Sicherheit in Bezug auf Waldbrand/Trockenheit nicht weiter oben im Waldgebiet der Gemeinde startend, sondern eine Straße weiter oben von dort wo ich wohne. 

 

eine Musikgruppe ging durch unsere Straße 


 

 

 ...und unser Radiosender ist auch mit dabei.


Zudem gab es in diesem Jahr wieder eine von Gemeindefrauen selbstgemachte Brosche:

für mich Sammelobjekt


die ich ebenfalls an meinen selbstgenähnten Sack (ausgedientem Trachtenstoff)  angebracht habe.

in Geschäften käuflich zu erwerben

 

 

Heute in ganz Spanien ein Feiertag hier zusätzlich der Día de Candelaria, der Schutzpatronin der Kanaren, für viele Bewohner und Auswärtige ein Pilgertag zur schwarzen Madonna

Madonna in Candelaria 

19 Kommentare:

  1. Guten Morgen Nova, das ist sehr schön dass es wieder statt finden kann. Solche traditionellen Festlichkeiten sind doch sehr wichtig und ich freue mich mit Dir. Süß Dein Rucksack mit den Broschen.
    Ich wünsche Dir einen Montag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich auch. Heute ja in ganz Spanien ein Feiertag hier noch zusätzlich der Día de Candelaria , der schwarzen Madonna. Sie ist die "zentrale " Marienfigur auf der Insel sondern auch die Schutzpatronin der Kanaren. Es wird auch von überall nach Candelaria gepilgert und für Touristen natürlich auch sehr sehenswert.

      Löschen
  2. 😃Endlich dürfen die Bewohner ihre Traditionen wieder ausleben liebe Nova, das finde ich sehr schön, all ihre Gefühle und Freude haben sie in die Dekorationen und Veranstaltungen hineingelegt. Genieße es und hab eine schöne Zeit. Durch deine Fotos und Worte können auch deine
    Blog-Freunde daran teilhaben wunderbar.
    Wünsche dir eine gute Woche mit schönen Erlebnissen, Knuddelgrüße
    zu dir von mir, L i s s i

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und auch wenn die Freude den Menschen nie abhanden gekommen ist, irgendwie kam sie jetzt noch doppelt raus. Es ist einfach zu schön das mit zu bekommen. Danke dir ♥

      Löschen
  3. Das ist gut und sehr schön für die Bewohner, daß es wieder stattfinden kann. Dann ist ja ganz schön was los diesen Monat, das Programm ist ja reichhaltig gefüllt, und Deine Zehen werden noch oft zum Wippen kommen, gell. 😁👣

    Viel Freude dabei, und auf dem Sack ist ja noch Platz für weitere Anstecker für die nächsten Jahre.

    Knuddeldidö und knuffeldiduffel
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  4. Das mit dem Sack finde ich einen schöne Deko-Idee.
    ich habe mir gestern schon auf Facebook das Video angeschaut, welches du geteilt hast, Herrlich, die ganzen Trachten und die Fröhlichkeit bei der Fiesta.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Schöööön!
    Dann feiert tüchtig!
    Dein Rucksack ist der Hit, Nova.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, und ja haben wir. Mit Freunden gegrillt bis in den späten Abend ☼

      Löschen
  6. Was für ein Leben! Irgendwie seid ihr nur am Feiern, habe ich manchmal den Eindruck. Auf jeden Fall ist das alles immer sehr dekorativ. Viel Spaß dabei.
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Könnte man sagen....irgendwo ist jedes WE eine Fiesta ;-) Gibt ja auch viele Heilige *gg*

      Löschen
  7. Soweit ich weiß, ist in einigen Regionen bei uns auch Feiertag, eher für die Katholiken, doch so herrlich bunt wie bei euch, geht es hier nicht zu.
    Schön, dass dieses Fest wieder bei euch gefeiert werden kann.
    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auch in D gibt es wohl Bunderländer wo es ein Feiertag ist. Alledings doch meist anders als hier und dann tatsächlich "heilig" und ohne Tanz und freudiger Musik.

      Löschen
  8. Das liest sich so schön Nova. Und dazu die Bilder und die Musik. Da möchte man doch gerne dabei sein 😀. Ich habe früher von Traditionen gar nicht so viel gehalten. Aber inzwischen finde ich, dass sie einen wichtigen Platz im Leben haben können. Hm ... vielleicht liegt das am Alter 😉. Na auf jeden Fall wünsche ich dir und euch weuter schöne Augusttage mit fröhlichen Menschen und der schönen Musik (die ich mir gleich nochmal anhören werde 😀).
    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind hier sehr wichtig, auch für die jungen Leute und ich finde es auch klasse. Hier laufen die Familien dann in ihren Trachten mit dem Kinderwagen, den Buggys mit. So wird man schon von kleinauf daran gewöhnt ;-)) Bei FB habe ich auch zwei Beiträge geteilt^^

      Löschen
  9. Liebe Nova,
    Ich kann mich nur anschließen - es ist einfach schön, dass Traditionen wieder so gelebt werden können :). Die Musik macht wirklich Stimmung und auch die geschmückten Straßen machen die Atmosphäre schön 😊.

    Herzliche Grüße von Senna

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.