Sonntag, 22. August 2021

T in die → neue Woche ~254

 

 Es reizt ja doch durch zu gehen und zu schauen was sich links um die Ecke "versteckt"



aber nein, bewohnt und so dicht neben der Garageneinfahrt und dem Eingang respektiere ich die Privatsphäre schon.

 


 

 





  Die Party wurde  rückwirkend von mir  in der Folgewoche gelöscht.

 

 

 

38 Kommentare:

  1. Da ist aber ein Hinweis zum "Lieferanteneingang" schon recht deutlich erkennbar ;-))
    Beinahe hätte ich einen ähnlichen Durchgang eingestellt, der kommt aber auch mal dran.
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...könnte man echt meinen, gell. Manchmal wundert man sich doch schon was sowas auf sich hat^^

      Löschen
  2. Liebe Nova,
    aller Anfang ist schwer, dennoch möchte ich versuchen
    in mein alltägliches Leben zurückzukehren, indem ich
    zumindest erst einmal kommentiere, noch fällt es schwer
    am PC zu sitzen.
    Ein wundervolles Tor, es sieht aus, als sei es aus Holz
    geschnitzt.
    Was sich wohl links hinter der Ecke verbirgt? Lassen wir
    einfach der Fantasie freien Lauf...
    Sei lieb gegrüßt in Deinen Tag von mir zu Dir, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och männo...nimm dir bitte alle Zeit die du brauchst liebe Lissi. So leicht ist das nicht wegzustecken, pass da gut auf, gell. Ich freue mich aber sehr für die lieben Zeilen hier, so lieb von dir♥ Gell, würde einen sofort interessieren, denn gerade hier sind ja die Innenhöfe meist so toll gemacht. Dort hält man sich auf und kann ruhiger sitzen.

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Vova!

    Ja, ich hätte auch zu viel Resepkt, als dass ich einfach durch so eine Einfahrt gehe. Aber neugierig bin ich schon und ich mag Innenhöfe so sehr!
    Das Tor daneben gefällt mir mit dem Muster.

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...macht man einfach nicht, zumindest ohne Aufforderung oder nachfragen. Ja, die Innenhöfe haben hier auch echt immer was besonderes, so unscheinbar die meisten Häuser aussehen und direkt an der Straße liegen, aber dahinter gibt es das WOW

      Löschen
  4. Ach schade, aber ich hätte auch nicht gelugt;0) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Neugierig wär man schon, was sich dahinter wohl verbirgt. Aber leider ist es so, wenn man keinen triftigen Grund hat, wird man es nicht wagen, einfach dort durchzugehen.
    Eine gute Zeit wünsche ich dir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt...gehört sich einfach nicht weil man ja genau sieht das es privat ist.

      Löschen
  6. Guten Morgen liebe Nova,
    wow was für eine Mauer. Ich wäre auch nicht durchgegangen, aber neugierig bin ich jetzt schon ;-) Ich liebe solche Innenhöfe .....
    Einen schönen Sonntag
    Liz

    AntwortenLöschen
  7. Der Blick auf die Palme! Schööön. Irgendwie muss man aber schon reinschauen, nicht wahr. Mir geht es immer so bei offenen Türen und Toren etc. Für Dein Linkup muss ich unbedingt mal schauen ob es bei mir Tür und Tor gibt. ☺️
    Ganz liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da geht kein Weg dran vorbei ;-))

      Oh ja, also gerne wenn du etwas hast oder findest.

      Löschen
  8. Das sollte man auch immer, die Privatsphäre akzeptieren! Reingegangen wäre ich auch nicht.
    Könnte ja auserdem ein Hund wachen, 😬 ein schwerhöriger, denn Dein knipsen hörte er nicht!
    😁
    Liebgruß, knuddeldidö und knuffeldiduffel
    Tiger
    🐯



    AntwortenLöschen
  9. Moin, liebe Nova. Also gucken tät ich vielleicht schon, obwohl der Durchgang nicht sehr einladend ist. Allenfalls der Anblick der Palme, wobei die wiederum auf Teneriffa vermutlich niemandes Interesse mehr hervorruft. Also - kein Grund, durchzugehen ;-)

    Liebe Grüße - Elke

    P.S. das schicke Garagentor hast du schon mal gezeigt, stimmt's?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bei mir schon, ich gucke die immer noch an, so wie den Blick aufs Meer den ich genießen kann.

      Für sich allein nicht, nur so heute im Dreierpack^^

      Löschen
  10. Ein sehr interessanter Eingang. Was sich wohl dahinter verbirgt? Finde ich gut, dass Du die Privatsphäre respektierst. Ich würde es auch nicht gut heißen, wenn ein Fremder auf unserem Grundstück fotografiert.

    Liebe Grüße auf die Insel.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Mir würde es wie Dir ergehen, gern schauen, was sich im Innenhof verbirgt, aber die Privatsphäre der Bewohner respektieren. Ein schönes Tor! Ich bin vom Urlaub zurück und habe viele Tore und Türen mitgebracht, anscheinend aber nicht mein Handykabel ... Wenn die Bilder auf den Laptop verbracht sind, kommt noch ein post. Schade, dass die Verlinkungen gelöscht werden? Datenschutz? Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein liebe Christine, das mache ich weil es Aufbauprobleme mit meiner Seite gab. Deshalb mache ich es momentan noch so, aber ich teste ob ich sie dann auch wieder stehenlassen kann.

      Da freue ich mich dann wenn du auch was hast. Danke dir schon mal im voraus.

      Löschen
  12. Hallo Nova,
    also ich wäre schon neugierig, was es am Ende des Eingangs zu sehen gibt. Aber wenn es privat ist, würde ich auch nicht reingehen. Da geht es uns beiden mit dem Eingang gleich : Ich konnte auch nicht sehen, was sich auf dem Hof meines T's verbirgt.
    LG. Karin M.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nova,
    bei deinen heutigen Fotos musste ich daran denken, dass es über die Hinterhöfe in Wien sogar ein eigenes Buch gibt:
    https://www.amazon.de/Geheime-Pfade-Durchh%C3%A4user-Hinterh%C3%B6fe-versteckte/dp/3854396392/
    Das wäre doch vielleicht auch mal was für eure versteckten Höfe und Gärten?
    Herzliche rostrosige Sonntagsgrüße
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2021/08/tagesausflug-in-die-wachau-von-romern.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich gut an, da würde ich bestimmt auch drin blättern wollen.

      Löschen
  14. die Verlockung ist eindeutig da, aber was Privat ist sollte natürlich nicht betreten werden

    einen schönen Rest-Sonntag
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  15. So unwirtlich dieser Durchgang erscheint, so schön wird der Hof dahinter sein - nehme ich mal an.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das denke ich auch...meist hier so: unscheinbar von aussen und dann ein Wow

      Löschen
  16. Liebe Nova,
    so würde ich es auch machen. Privat ist privat... Aber es sieht schon sehr einladend aus. Ich mag solche Ecken auch so gerne!
    Hab eine gute neue Woche!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nova,

    Fast wie ein Tunnel wirkt der Durchbruch durch das Haus. Und der Hof oder die Rückseite ist natürlich spannend anzumuten, weil es der Fantasie überlassen wird was kommen kann. Ich sehe viel Grün und eine dicht an der Haus stehenden grünen Wand - der Rest bleibt der Fantasie überlassen.

    Herzliche Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehste...wo du es jetzt sagst. Müsste ich doch auch mal bei Maps gucken gehen. Da bekommt man ja zumindest einen kleinen Eindruck wie groß es von hinten ist^^

      Löschen
  18. Wenn es ein privat Durchgang/Eingang ist, halte ich
    mich fern.
    Herzliche Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
  19. Spät aber noch nicht zu spät komme ich erst heute zu meinem T. Das Garagentor gefällt mir sehr, sehr gut. Mal was anderes als die allgemein bekannten Tore. Die Neugier wird zwar geweckt von jedem Durchgang o. ä. aber gut das sie auch zu zügeln ist ;-)
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.