Dienstag, 15. September 2020

Doppelt gemoppelt

So könnte man es sagen
 bei meinen Rot-Sichtungen:

Einmal doppelt geklebt ein Sperrband 
auf einem Tisch der nicht besetzt werden darf,


doppelt rot gesehen auch hier 
mit dem Hydranten und den roten Einkaufswagen,


und zum guten Schluss noch per Zufall an einem zweiten Hydranten vorbeigekommen und ein rotes, fahrendes Auto im Hintergrund erwischt (neben dem rot-braunen parkendem Auto)


Somit doppelt und alle guten Dinge, 
öhm Bilder, sind drei.




Geteilt mit:

vierzehntägig bei Wortperlen

28 Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Nova!

    Eigentlich unglaublich wieviel ROT einem so am Tag über den Weg läuft. Das fällt einem immer wieder auf, weil man/frau ja an dem Projekt denkt.

    Im letzten Bild ist sogar noch ein parkendes rotes Auto sichtbar :-)
    So viel Beute heute :-))

    Hab einen schönen Dienstag
    und lieben Dank für deinen Beitrag!

    Herzlichst

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, der war auch noch da. Stimmt wirklich, sobald man bei Projekten mitmacht scheint das Auge viel mehr fokussiert zu sein ;-)

      Löschen
  2. Huhu liebe Nova,
    so viele rote Objekte hast du erbeutet, das geschieht
    auch nicht so oft. Das war ein roter erfolgreicher Tag
    für dich auf der Jagd nach "ROT".
    Schmunzelgrüße zu dir, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das war es wirklich, vor allem an dem Tag dort noch so leer dass ich alles mehr oder weniger frei fotografieren konnte^^

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Nova,
    da hast Du ja wirklich eine wahre Rotschwemme gehabt ;-) Der Titel mit den Aufnahmen passt super zusammen,
    liebe Grüße und einen schönen Dienstag
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die beiden "doppelt gemoppelten" Bilder sind ja total klasse! Da warst du genau zur rechten Zeit am rechten Ort. Super! Überhaupt mag ich diese Art Hydrant, die man gleich am Wegesrand erkennt und so nicht beparkt. Die unterirdischen sind wesentlich schwerer auszumachen. Da darf man sich auch nicht wundern falls sie mal beparkt werden.
    jedenfalls hast du ganz prima "Rot gesehen" :)))

    Herzliche Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde die hier auch klasse und muss auch immer lachen weil ich sofort ein Bild vom Bein hebenden Hund vor Augen habe^^

      Löschen
  5. You have really seen red! As to your three images vs your title: An exception confirms the rule :) Have a nice day.

    AntwortenLöschen
  6. Mit solchem Sperrband war bei uns in der Nähe ein Spielplatz abgesperrt, das machte mich immer traurig wenn ich dort hinsah. Über die Notwendigkeit braucht man sich ja nicht zu unterhalten, ist klar. Aber sieht schon sehr befremdlich aus, besonders auf einem Tisch, gell, aber ist vielleicht eine Möglichkeit, obwohl man es bestimmt auch "schöner" regeln könnte. Wobei wir sowieso nicht _innen_ Platz nehmen würden, wenn überhaupt. Bis dato außer dem einen Kaffee im freien nirgends zum sitzen gewesen.
    Denn auch dabei könnte man "rot sehen", je nach Lokal und derzeitiger Ausstattung usw.
    Du hast gut eingefangen alles Rote!
    Knuddler
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier ja teilweise auch Stühle und ganz schlimm war es echt gestern all die verrammelten Hotels zu sehen. Fenster mit Papier zugeklebt, überall Absperrbänder...das hat richtig traurig gemacht.

      Löschen
  7. Ich sehe rot 😅
    Allgegenwärtig auch hier Corona.
    Das gefällt mir zwar nicht, aber Titel und Fotos sind klasse.
    Herzliche Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. super abgepasst und fix auf den Knopf gedruckt wenn dein Auge rot sah...
    eine schöne Aktion mit toller Beute für einen Tag..
    ich gratuliere..
    die Motive so unterschiedlich worauf sich dein Augenmerk richtete...
    gefällt mir...
    herzlichst angelface

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde es auch interessant, wieviel rot doch um uns herum zu sehen ist. Es ist eben eine Signalfarbe die man kaum übersieht.
    herzliche Grüsse zu Dir, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt und dennoch auch nicht unbedingt immer gezielt wahrnimmt wenn es bestimmte Objekte sind^^

      Löschen
  10. ....ganz schön ROT HEUTE und klasse aufmerksam!!!!
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  11. Auf alle Fälle jede Menge Rot, liebe Nova. Das muss dir ja schon vor den Augen flimmern. Jetzt ganz schnell ins Grüne gucken. Oder aufs Meer, in den Himmel …
    Herzliche Grüße - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gucke raus....und was seh ich...nix-nada-dunkel *gg*

      Löschen
  12. Liebe Nova,

    na, da hast Du ja wirklich Rot gesehen - super. Der Posttitel passt da echt perfekt. Bei uns sind die Einkaufswagen alle silbern. So etwas Buntes gibt es hier nur als Einkaufskorb.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die silbernen Einkaufswagen haben wir hier auch noch, überwiegend. Diese hier haben die Farben des Supermarktes

      Löschen
  13. Ja wenn man den Fokus auf Rot hat kommt eins zum andren. Das ist ja mehrfach Doppelt.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nnova,
    es ist doch immer wieder erstaunlich, wieviel ROT man so um sich herum finden kann :O)
    Ich wünsche Dir ein schönes, freundliches und entspanntes Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.