Samstag, 25. Mai 2019

Zitat im Bild ☼ 242



Einfach so am Wegesrand im Teidegebiet hingeworfen. Als Motiv natürlich wieder klasse, wobei ich mich frage ob der Träger danach nicht ziemlich wunde Füße hatte.





32 Kommentare:

  1. Liebe Nova,
    das sind zutreffende Worte.
    "Wer nicht läuft kommt nie ans Ziel", dann erscheint
    die Welt so trostlos und steinig wie auf deinem Foto.
    Eine wirkungsvolle Zusammenstellung.
    Ich wünsche dir ein zauberhaftes Wochenende bestückt
    mit viel Sonnenschein, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Lissi, wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  2. Hallo Nova,
    das frage ich mich auch, denn gerade Ungeübte können gar nicht mehr barfuß über Kieselwege gehen ohne Schmerzen zu verspüren. Dann hoffen wir mal, dass der Wanderer zumindest schon sein Ziel erreicht hatte und wieder auf dem Rückweg war.

    Jetzt wünsche ich dir ein wundervolles Wochenende und sende liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also da kann ich mich auch drunter zählen, zumindest auf solchen Steinen könnte ich nicht lange ohne Schuhe gehen. Das bewundere ich immer bei Menschen die es können...wobei die Sohlen darf man sich dann auch nicht angucken *gg*

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Nova!

    Nun ja, er muss ja nicht laufen, er kann ja auch gemächlich gehen ;-)

    Ohjeeee, auf deinem Bild ist es schon arg steinig, da würde ich auch nicht barfuß laufen wollen. :-))


    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nova,
    wer immer auch dort gegangen ist, hatte bestimmt Ersatz dabei. Wenn der Weg und das Ziel unbekannt sind, ist das sowieso gut.
    Schönen Samstag und liebe Grüße moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...oder ins Auto gesetzt und runter an die Playa...

      Löschen
  5. . . . und deswegen mache ich jetzt meine Gassi-Runde ;-)
    Sei ♥lich gegrüßt
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist schön....da freut sich deine Fellnase^^

      Löschen
  6. Ach herrje, das kann man sich so gar nicht vorstellen, es sei denn, man hatte Ersatzschuhe dabei. Vielleicht hatte der oder die Wanderer/in qualmende Socken bekommen und dann die im Rucksack befindlichen Trekking-Sandalen angezogen. 😉 Beim Weitergehen dann allerdings die geschlossenen Schuhe vergessen mitzunehmen.
    ;-))

    Tz tz tz

    Demnach und dem Spruch zufolge auch, kamen _diese_ Schuhe nie ans Ziel. Es sei denn...
    usw usw 🤣

    Knuddels
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...oder noch FlipFlops :-(( Da sieht man auch immer noch tatsächlich Leute mit rumlaufen^^

      Löschen
  7. Liebe Nova,

    das ist aber ein sehr schönes, passendes Bild zu deinem Zitat hier. Dabei ist der Weg hier sehr steinig. Auch solche Wege gibt es, die Überwunden werden müssen.

    Hab ein schönes Wochenende
    LG Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die gibt es ja leider auch meist in jedem Leben^^

      Löschen
  8. ...oder Motorradfahren 😎 um ans Ziel zu kommen!

    Guten Morgen, und mir schwant, liebe Nova, dass wir uns heute in puncto Schuhe abgesprochen haben *lach*...mit meinen genannten Boots ist es allerdings generell nicht so einfach zu laufen. Dafür leisten sie im Fall der Fälle gute Arbeit.

    Spaß beiseite, jeder gegangene/ gefahrene Schritt führt uns voran, gelt. Man muss sich aber auch aufraffen den Ersten zu wagen.

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und sende sonnige Grüße, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *mitlacht*...habe ich auch gedacht^^, schon allein als ich deine Überschrift gelesen habe. Passt, gell^^

      Löschen
  9. Wie wahr, liebe Nova - und das passt hervorragend zu einer Motivation die ich mir vorgestern selbst gegeben habe " mache einfach den ersten Schritt".
    Das Foto ist einfach ein toller Hingucker!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende, sei herzlich gegrüßt, Liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich dir weiterhin die Motivation und viel Erfolg liebe Liz ☼

      Löschen
  10. Klasse Motiv, liebe Nova. :-)

    Wer weiß, vielleicht hat der Wanderer sich die Füße wund gelaufen in seinen Wanderschuhen und hat sie sofort entsorgt. Bleibt natürlich die Frage, wie es mit ihm weiter ging. Darüber kann man jetzt nur Spekulationen anstellen.
    Mit dem Laufen ist das so eine Sache. Viele bevorzugen einen fahrbaren Untersatz, um an ihr Ziel zu gelangen.

    Trotzdem....das Zitat ist sehr zutreffend.:-)

    Liebe Grüße und ich wünsche dir eine schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep....und davon auch viele Leute die liebend gern in die Geschäfte reinfahren würden weil jeder Gang zuviel ist :-(

      Löschen
  11. Guten Morgen, liebe Nova. Stimmt, selbst im mobilen Zeitalter, in dem man mit Flugzeug Auto, Bus und Bahn unterwegs sein kann, muss man zumindest immer noch ein paar Schritte gehen. Und fast alle gehen wir heute zu wenig. Wenn der mit den Schuhen auf einer Trekkingtour unterwegs war, hatte er vielleicht Ersatzschuhe dabei.
    Und hat die alten liegen lassen, um den Rucksack zu entlasten. Aber in Ordnung ist das natürlich nicht.
    Liebe Grüße - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, ist es nicht ;-) Also wenn man kann dann sollte man gehen. So wie ich erledige im Ort alles zu Fuß. Da bleibt das Auto stehen. An die steilen Berge gewöhnt man sich.

      Löschen
  12. Hola liebe Nova, oh je der Wanderer hat sich bestimmt Blasen gelaufen, doch die Schuhe zu entsorgen, geht gar nicht.
    Ich nehme auch den Weg zu Fuß um an Ziel zu kommen. Doch viele fahren nur noch, nur nicht ein paar Meter laufen.
    Ein tolles ZiB in Wort und Bild.

    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...sowas ist schlimm, dabei ist zu Fuß gehen gesund. Man kann sich ja die Zeit nehmen und Pausen machen wenn man nicht gut Luft bekommt.

      Löschen
  13. ....vielleicht hat er dieses Getränk - wie heißt nun wieder....egal - und es sind ihm Flügel gewachsen ;-))))
    Ein "beflügeltes" Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
  14. Lach.... da hat wohl jemand genug gelaufen - vielleicht hat ihn ja jemand im auto oder sonstwie mitgenommen, sodass es die schuhe nicht mehr braucht?
    Zuviel laufen ist ungesund, sagt mein Arzt :-) - ich bin da schon sehr für fahrbare Untersätze.... aber manche Gegenden lassen sich halt nur zu Fuß erkunden - und das ist auch gut so

    ein schönes WE wünscht gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, bei dir lässt es sich denken, gesundheitlich kann ich es verstehen.

      Löschen
  15. Das Foto passt natürlich super zu dem Zitat. Ja, man muss etwas dafür tun um sein Ziel zu erreichen ... und manchmal braucht man dazu auch gute Schuhe ;-)
    Ich vermute mal, da hat jemand seinen geplanten Weg aufgegeben - und dazu hat die Sonne stark auf den Kopf geschienen ...

    :-)))

    Ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntag Nova.
    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  16. Ein Zitat wie für mich gemacht, liebe Nova.
    Das Foto dazu ist toll!
    Ich finde auch immerzu Schuhe und wundere mich *lol*
    Hab einen wunderschönen neuen Tag.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...habe dabei auch an dich denken müssen ;-))

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.