Samstag, 4. Dezember 2021

Zitat im Bild ☼ 364

 


 



Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen.

! → Beachtet auch immer die Urheberrechte (oben im hier klick beschrieben),← !
eine Nichtbeachtung eurerseits kann sehr schnell  für euch zu  
Anzeigen sowie Geldbußen führen.  
 
Hinweis : Hiermit mache ich jede Person die sich verlinkt darauf aufmerksam dass
diese Verlinkung über einen Drittanbieter erfolgt und die Daten auch dort gespeichert 
sowie eventuell verarbeitet werden
    Mit deiner Verlinkung hier wird dem zugestimmt.

 

 

 

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

38 Kommentare:

  1. Jetzt frage ich mich, welchen Menschen du von seinen Ideen abgebracht und mit nüchternen Gedanken befreundet hast, damit aus einem wilden Bären so ein süßer und kuscheliger wird :))
    Fein hast du ihn angezogen und fotografiert.

    Ich wünsche dir einen gemütlichen 2. Advent und sende liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es beim Bärchen geschafft weil ich ihn überzeugen konnte heute sich hier in der Bloggerrunde so präsentieren zu können. Mit der Überzeugung von einem Menschen...ha, das wird nachher noch kommen wenn es um Einkauf geht. Mag ich nämlich am Samstag so gar nicht, vor allem weil Montag hier Nationalfeiertag und dann bestimmt voll ;-))

      Dankeschön, mit dem angezogen kann ich mir nicht "anziehen". Genau so war er schon als ich ihn mit seiner Weihnachtsbude bekommen habe. Die Bude "eingemottet" darf er aber ganzjährig draussen bleiben ^^

      Löschen
  2. Das sind wahre Gedanken die viele Menschen aufnehmen
    sollten um ihr Leben zu ändern.
    Ein niedliches Foto das zeigt sich niemals nur mit nüchternen
    Gedanken anzufreunden.
    Ganz liebe Grüße von mir zu dir mit einem Knuddelchen, L i s s i

    AntwortenLöschen
  3. Der gezeigte Bär ist da ganz anders als Dein Spruch es sagt, und er ist null wild und sooo lieb und anschmiegsam!
    Wie sagte meine Mama immer bei solchen Fällen: "Dem Menschen was zu sagen, ist wie 'nem Ochs ins Horn gepetzt!"
    ☹️😁

    Ich hoffe mit auf Besserung! 😬👍

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den habe ich ja schon gezähmt *gg*

      Noch nie gehört, aber klasse (^_^)b

      Löschen
  4. Guten Morgen liebe Nova!
    Dein Zitat passt gerade so was von in die Zeit!!! Das sieht man grad täglich bei all den unvernünftigen Impfgegnern... Und am Schlimmsten finde ich gerade die Menschen, die die politischen Entscheidungen mit Judenverfolgung durch das NS-Regime vergleichen. So viele unterbelichtete Menschen machen mich schier wütend!!!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich dir sofort und ist auch das was ich in Bezug auf Toleranz schon bei "Mein Tagebuch" und dem ZiB gesagt habe. Man kann noch so gut argumentieren, gerade die Menschen winken alles ab, stellen Vergleiche an die einen echt wütend machen und versuchen nicht nur das Wort im Mund umzudrehen sondern lehnen jegliche Toleranz ab :-((

      Löschen
  5. Das sind ja mal so richtig wahre Worte liebe Nova.
    Und es gibt, leider, noch viele Menschen auf die das zutrifft :-(
    Hoffentlich ist das niedliche rosa Bärchen nicht beleidigt, wenn du es mit einem wilden Bären vergleichst !
    Jedenfalls ist dein ZIB großartig dargestellt und dafür ein "Daumen hoch "
    Einen gemütlichen 2. Advent wünscht dir
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das ist es nicht. Hat es gerne gemacht ;-)) Danke dir ☼

      Löschen
  6. Liebe Nova,
    das Zitat passt perfekt!! Das Weihnachtsbärchen ist süß, ich liebe Bären und in meiner Reihe sitzen auch zwei Weihnachtsbären vor der Kerze!
    Gestern noch wieder in der Sauna so eine C - Diskussion gehabt - obwohl ich nicht mehr mag, aber manche Menschen lassen einfach nicht locker damit sich über Alles beschweren zu wollen. Da passen die Worte einfach perfekt - und leider schaffe ich es manchmal auch nicht meinen Mund zu halten und lasse mich immer wieder auf diese unsinnigen Gespräche ein!
    Ich wünsche Dir von Herzen ein schönes 2. Adventswochenende
    Liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, im Grunde echt unsinnig aber kann ich nachvollziehen. Ich rege mich auch immer tierisch auf wenn mein Freund mir sowas von FB vorliest^^

      Löschen
  7. Das mag stimmen - aber wirklich wild sieht dein Bär nicht aus, ich denk mal der ist längst gezähmt :-)

    eine schönes 2. Adventwochenende
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  8. Absolut. Vor allem, wenn es sich um einen so niedlichen Bären handelt.

    Liebe Grüße auf die Insel.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nova, jemanden auf dem Boden der Tatsachen zu bringen, ist mit so einem Knudelbären schwierig. Vorsicht bei wilden Bären, da hilft Taktik und Schnelligkeit.
    Dir ein schönes 2. Adventswochenende, Klärchen

    AntwortenLöschen
  10. Genau so sehe ich das auch. Diesen süßen , kleinen Weihnachtsbären zu bändigen ist sicher kein Problem. In der Wildnis mache ich dann doch lieber einen großen Bogen um dieses Kraftpaket!
    Liebe Grüße ins Adventswochenende
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
  11. Ein Bär zum Knuddeln, der definitiv gezähmt scheint 🐻 liebe Nova.

    Ganz klar, worauf sich der Fokus allgemein aktuell stellt: auf die Impfgegner.

    Aber Hand aufs Herz, solche Querulanten gibt es seit Menschengedenken. Und wir haben solche Sturschädel in nächster Nähe zu beobachten. Leute, die sich selbstherrlich über die Kontaktverordnung setzten und prompt infiziert wurden. Wir waren ahnungslos und erfuhren erst Monate später davon...

    ...trotzdem oder erst recht: feiern wir ein schönes Adventswochenende.

    Liebe Grüßle an Dich von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist er liebe Heidrun ;-)

      Das ist heftig :-(( In unserem Umfeld Gott sei Dank nicht, und unsere Gemeinde steht super da. Seit zwei Wochen keine infizierten Fälle mehr und insgesamt hatten wir seit Beginn 81 aktive Fälle.

      Löschen
  12. Dein wilder Bär sieht aber niedlich aus, liebe Nova. Wie das mit dem "Bären zähmen" ist, weiß ich nicht, stelle ich mir aber auch schwierig vor. Aber irgendwie hast du schon recht. Die Nachrichten beweisen uns das täglich wieder.
    Ich wünsche dir ein schönes zweites Adventswochenende.
    Herzliche Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...die mag man schon gar nicht mehr anschauen^^

      Löschen
  13. Aber sooo wild kann der Kleine doch gar nicht gewesen sein ;-)
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gebe es zu...war er auch nicht aber wollte unbedingt aufs Bild ;-))

      Löschen
  14. Wie wahr.
    Ich habe versucht eine junge Mutter von der Impfung zu überzeugen.
    Vergebens und um unsere Freundschaft nicht aufs Spiel zu setzen haben wir vorübergehend Stillschweigen vereinbart für beide Seiten.
    Sehr traurig ist das.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kann man nur hoffen dass sie für sich die richtige Entscheidung getroffen hat und das dicke Ende nicht kommt.

      In meinem Kontaktkreis sind alle geimpft und waren auch stolz als ihre Altersgruppe an der Reihe war und sie sich endlich ihren Pieks abholen konnten.

      Löschen
  15. Servus liebe Nova,
    ich denke ein aktuelles "Weltthema", das du hier ansprechen möchtest - oder??? Dein Bärchen würde es bestimmt schnell begreifen!!
    Ein entspanntes Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der jetzigen Situation auf jeden Fall. Fand es passt absolut dazu^^

      Löschen
  16. Der Mensch muss leider immer seine eigenen Erfahrungen machen, und seien sie auch schmerzhaft.
    Ich habe z. B. die Erfahrung gemacht, dass mein Sohn nie von mir einen Rat annehmen wollte. Und so musste er harte Wege gehen. Es gehört eben zum Abgeschliffenwerden und Reifen dazu.

    Einen herzlichen Gruß nach Teneriffa von Johanna mit Luna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, die Erfahrungen muss man machen, und ich glaube es ist uns doch allen irgendwie mal so gegangen. Allerdings bei grundlegend wichtigen Entscheidungen hat dann der Kopf doch eingesetzt^^

      Löschen
  17. Oh ist der knuffig der kleine Bär liebe Nova. Ja, das stimmt...das ist sehr oft sehr mühsam und auch erfolglos, leider. Vielen lieben Dank für die Adventspost die mich heute erreicht hat mit den schönen Zeilen und den süßen Anhängern...ich teil auch mit der Mama :-))))♥♥♥

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh...das ist ja schön, bei dir schon angekommen♥ Das freut mich sehr.

      Löschen
  18. Der Spruch stimmt voll und ganz.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  19. Wie wahr das (der Spruch) doch ist.
    Liebe Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.