Donnerstag, 16. Dezember 2021

Weihnachten unterm Tannenbaum

 

Von Helga & Kerstin und ihrem Post (klick) inspiriert, habe ich mal Kinderalben hervorgeholt, alte Bilder mit einem Weihnachtsbaum rausgesucht, und sowas von passend kam dann am Samstag von Zaunwickenwelt ein neuer Post (klick)  mit einer ebenfalls so schönen Geschichte und der Rückkehr des "Guckloch"


Klein Nova am ersten Weihnachten sozusagen unter den Baum gelegt

 

gab es später darunter auch Geschenke

 

und an einem Weihnachten war eine Cousine da.

 

Wie man sehen kann habe ich früher schon gern "geknuddelt" 

 

aber das war bei ihr schnell vorbei, denn sie machte eine Puppe kaputt so dass ich sie nie wieder in mein Zimmer gehen lassen wollte.

 

 geteilt mit dem  Guckloch in die Vergangenheit  

 

 

 

37 Kommentare:

  1. Was für ein süßer Fratz warst du liebe Nova,
    mit Liebe und Herzlichkeit bestückt, bezaubernd.
    Wie ein kleiner Lausbub strahltest du in die Kamera.
    Danke für den Einblick in deine "Vergangenheit".
    Sei ganz herzlich geknuddelt von mir, L i s s i

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Lissi...und ja, war ich wirklich auch wenn ich da ein Rock an hatte. Überwiegend Hosen war ich echt wie ein Junge....Autos spielen war bevorzugt und vor allem dreckig machen *gg*

      Löschen
  2. Ist das süüüüüß. Auch die Idee ist süß. 😍
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  3. Wie niedlich, ich leibe es so in Erinnerungen zu schwelgen und alte Kinderfotos anzuschauen.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich auch. Die Alben stehen zwar bei mir hoch oben in einem Regal, aber manchmal hole ich dann die Leiter um sie runter zu holen^^

      Löschen
  4. Sehr niedlich alles! So einen gestrickten Rock hätte ich auch, der wuchs mit!🤣 Toll auch der Puppenwagen, so einen habe ich vor Jahren ja noch selbst restauriert. Einfach schöner und noch wertiger als heute die. Rote Strumpfhosen waren grade in Mode damals, gell.😁
    Tolle Erinnerungen ❣️🤩🌲
    Knuddeldidö und knuffeldiduffel
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wird wohl so gewesen sein, meine Mutti war ja immer Mode angetan. Ich selbst kann mich nicht dran erinnern, auch nicht an den Puppenwagen, aber dann doch auch an mein Kettcar....halt der Junge/der "verkappte" Bruder in mir ;-)))

      Löschen
  5. liebe Nova
    du siehst mich mit ein wenig Pipi im Auge läcccccheln bei diesen entzückenden Bildern! Ja, das gilt es aufzuheben und zu bewahren, zu ehren möcht ich fast sagen. Eine Zeit diie für uns Kinder so gesund und unbeschwert anfing die wir jetzt im langen SPÄTER nie mehr erleben werden.
    Gerade die Kinderbilder zeigen uns wir wir die Welt entdeckten, neugierig auf sie waren.
    Berührend schön dass du uns deine kleine Weinachtliche Welt der Kindererinnerungen zeigst...
    ich danke dir...
    herzlichst angel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Angel...so wird es nie wieder werden. Schon allein wenn ich bedenke wo und wie wir allein überall rumgeschlendert sind, der Spielplatz um die Ecke gab es keine Sorgen dass man "entführt" wird oder wie bei Omi im Urlaub in Österreich losziehen und alles erkunden. War echt eine tolle Zeit, auch für meine Mutter die mich am Abend immer in die Wanne stecken musste um zu gucken ob es auch ich bin *rofl* (hatte sie erzählt) Danke dir liebe Angel

      Löschen
  6. Das ist ja niedlich. So entdeckt man wieder einige Schätze, wenn man in der Erinnerung kramt.
    LG von mir zu dir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, und ich finde auch man entdeckt viele Dinge auf Fotos neu ;-)

      Löschen
  7. Ach wie herzig liebe Nova, gut das Dich keiner da hat liegenlassen unterm Baum ;-) Solche Fotos sind solche Schätze, ich genieße auch immer die Zeit beim Durchblättern, ob nun von mir damals oder auch von unseren Mädchen als sie noch klein waren (sind ja beide auch schon über 20 Jahre) und dann die Tiere die uns immer begleitet haben. Ja es ist schön dass das Guckloch wieder geöffnet ist.
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee...wäre gar nicht möglich gewesen, dafür hätte schon unser Dackel gesorgt. Das war mein absoluter Bodyguard *gg*

      Löschen
  8. Wie schön,liebe Nova, dass wir an deinen Erinnerungen teilhaben dürfen. Ich muss auch mal kramen, denn ein paar Bilder habe ich früher als Erinnerung aus den Alben genommen. Zum Glück, denn später hat meine Stiefmutter die Alben alle weggeworfen. Mal schauen ob ich es schaffe die Bilder zwischen den Tagen einzuscannen.
    Damit du nicht aus der Übung kommst, schicke ich dir mal einen Knuddler :)))
    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boa, sowas ist mehr als fies und gemein...da bekommt das Wort "Stiefmutter" gleich so einen bitteren Geschmack wie in vielen Märchen 😤

      Dankeschön 🤗

      Löschen
  9. Servus liebe Nova,
    da war ja der Gabentisch unterm Tannenbaum schon ganz schön voll ;-)
    Aber wer´s verdient, dem sei´s gegönnt!!!!
    Stressfreie Tage,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...auf dem einen Foto musste ich auch ganz schön schlucken.

      Löschen
  10. Liebe Nova,

    so so, ein Geschenk zu Weihnachten warst Du :-D

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
  11. Ganz lieb und so hübsch siehst du aus! Die Cousine weiß anscheinend nicht so recht wie ihr geschieht, als sie von dir geküsst wurde? Und zum Dank lynchte sie dein Püppchen, nein, das geht wirklich nicht und schon gar nicht an Weihnachten! Dass du dich daran noch erinnern kannst, das finde ich toll, denn sonst hätten wir diese kleine Anekdote nie erfahren?
    Danke, ich freue mich sehr über deinen Beitrag und auch darüber, dass die Guckloch-Eröffnung für dich zur rechten Zeit kam.
    PS: Diese alten Lametta-Christbäume gefallen mir immer noch sehr gut!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...irgendwie stocksteif gestanden 😁, aber so sind sie die gebürtigen Kölner...anfassen und knuddeln

      Löschen
  12. Oh wie goldisch! Du hattest als Baby das absolute Puppengesicht (und das ist nicht despektierlich gemeint, ganz im Gegenteil). Da kann ich ja auch mal ein paar Bilder raussuchen.
    Herzliche Grüße – Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Elke 🤗

      Oh ja, macht mal, da freue auch ich mich schon und Heidi bestimmt auch sehr.

      Löschen
  13. von Helga:

    Liebe Nova,

    für Gucklöcher bin ich immer zu haben. Löcher in Strümpfen und Röcken, stets mit heimgebracht auch in Knien waren sie vertreten, ja das waren sie die Evas im Kleinformat. Den Jungen den Rang abgelaufen und nun die Regale abgeklappert für die Beweismittel. Ich bin hin und weg mit der herzallerliebsten Nova. Den Schalk im Nacken, ganz deutlich zu sehen. Auch ich hab mich so gefreut, daß uns das Guckloch wieder geöffnet wurde für Einblicke, mit denen folgende Generationen rein nix mehr anfangen können. Keiner weiß mehr dann wer wer war und dann wird man entsorgt.
    Danke liebe Heidi, so werden wieder Erinnerungen geweckt, wenn es auch etwas seltsam anmutet, Trauer über Schönes, leider Vergangenes, nie mehr Wiederkehrendes. Ja, feuchte Augen bekommt man da, wenn man dafür empfänglich ist. Danke für das Herzeigen sagen Helga und Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine zeitlang habe ich immer eine rote Lederhose getragen, die war nicht so schnell kaputt *gg* Meine Sachen werden dann auch wohl irgendwann im Müll landen wenn ich in der Urne bin, aber ich könnte sie nicht entsorgen wenn ich nicht muss.

      Danke euch für die tollen Worte 🤗

      Löschen
  14. Es ist immer schön in alten Fotoschachteln- oder Alben zu blättern. Und ich freue mich, dass wir auch einen Blick in dein Kinderalbum werfen dürfen. Die Bilder sind richtig lieb ❣️

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, und schaue ich mir auch immer zu gerne bei anderen Menschen mit an. Ich mag sowas^^

      Löschen
  15. Liebe Nova

    die Bilder sind wirklich klasse! Es ist wirklich spannend zu sehen, wie die Zeiten sich ändern. Vom schwarz-wei0 Film bis zur Mode. Natürlich sind Deine Kinderfotos herrlich und da kann man wirklich mitfiebern und schmunzeln.

    Herzliche Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt...wobei in Bezug auf Mode sich da schon fast alles wiederholt. Interessant auch wie rasant die Entwicklung geht, irgendwie immer schneller in manchen Bereichen.

      Löschen
  16. Ja, wie süß ist das denn liebe Nova? :-)))

    Herrlich!!!

    Leider gibt es von mir erst Kinderbilder ab 6 Jahren. Ich war ja ein Heimkind und dort wurde nicht fotografiert :-(


    Ich muss mal gucken, ob ich welche ab 6 Jahre doch noch zeigen werde.


    Herzliche Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.