Donnerstag, 14. Oktober 2010

Beatles-Fans aufgepasst

Na, da hat sich der Schriftsteller, Redakteur sowie Schriftsteller des Buches "The Beatles in Teneriffa" Nicolas Lemus ja etwas vorgenommen.

Im Jahre 1963 sind die Beatles, nach der Veröffentlichung ihres Albums "Please, Please Me" auf Teneriffa gewesen. 

In Puerto de la Cruz soll jetzt das weltbeste Beatles Museum entstehen. Falls es umgesetzt wird, soll das Projekt ähnlich wie Graceland oder Neverland werden.

Für den Tourismus und die Fans bestimmt nicht schlecht :-))

Natürlich habe ich mal gegoogelt und nachfolgendes Video gefunden. Schon toll die alten Bilder zu sehen und die darauf erkennbaren Veränderungen.





Video mit Titel "The Beatles in Tenerife May 1963" von Tomás Perera



Anmerkung/Ergänzung 23.März 2013: Habe ein neues Video einstellen müssen, da das Alte nicht mehr bei YouTube funktioniert hat. Hoffe dieses Video ist nicht nur ausserhalb Deutschlands zu sehen.

Zum Museum: Ein Artikel und schon war es ruhig. Bis dato habe ich nichts mehr von der Planung bzw. der Umsetzung gehört.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...