Donnerstag, 25. November 2010

"Unwetterwarnung" auf den Kanaren

In den nächsten Tagen könnte es ziemlich ungemütlich auf Teneriffa werden. Der Wetterdienst AEMET hat die aktuelle Warnung für Teile der Kanaren bis zum Samstag verlängert. Auch in der nächsten Woche könnte Regen und Sturm die Inseln erreichen. Allerdings ist noch nicht klar, ob das momentane Atlantiktief die Inseln auch wirklich erreichen wird.   



Es wurde die Alarmstufe Gelb ausgerufen und für die höheren Lagen im Landesinneren sogar die Stufe Orange. Hier sollen Winde mit Geschwindigkeiten von bis zu 90 km/h erwartet werden.

Somit heisst es wieder abwarten und Tee trinken. Mal sehen was noch kommen wird, ich hoffe nichts Schlimmes. Es ist zwar bedeckt und grau aber noch trocken, und vorallem warm *fg*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit der neuen Verordnung der DSGVO die im Mai in Kraft tritt, hier schon mal er Hinweis und zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...