Montag, 8. November 2010

Gismo und die Zeitumstellung

Nicht nur wir Menschen haben damit wohl unsere Probleme, auch bei Gismo habe ich den Eindruck dass er sich an die fehlende Stunde noch nicht wirklich gewöhnt hat.

Er bekommt ja immer mittags gegen halb zwölf sein Nassfutter von mir. Seit der Umstellung fängt er mich aber schon gegen halb elf an zu belagern. Egal wo ich mich im Haus aufhalte, er sucht jede Möglichkeit um mich vollzumauzen.

                                                           Treppe im Wohnzimmer, hinter der Schreibtischecke

Kommentare:

  1. Guten Morgen Petra,

    oh ja, Katzen können behaarlich sein, wenn sie Futter haben wollen. Süße Bilder, er ist schon ein Hübscher.

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.

    Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  2. hallo nova ich lese deinen blog sehr gerne.
    liebe grüsse
    maria - ich bin die tochter von gisela.

    AntwortenLöschen

Mit der neuen Verordnung der DSGVO die im Mai in Kraft tritt, hier schon mal er Hinweis und zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...