Sonntag, 27. August 2017

T in die → neue Woche ~64


Immer gut belüftet ist diese Garage 


von einem Haus aus La Guancha-Stadt an dem
ich vorbeikomme wenn ich runtergehe.



Ich wünsche euch von ♥en
 einen entspannten sowie 
wundervollen Sonntag




Liebe Grüsse

Wer mitmachen möchte der darf sich gerne verlinken. 



Kommentare:

  1. Liebe Nova,

    Auch dir einen wundervollen Sonntag.Die Klimaumstellung habe ich nocht nicht ganz überwunden.Am Meer sind viel zu viele Menschen, aber soll bald besser werden.

    Liebe Grüße aus Kroatien von
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich dir gerne, das ist nicht so schön. Kenne ich hier auch aus der Ferienzeit, wobei wenn die dann vorbei dann kommt die nächste "Flut" der Überwinterer ;-))

      Löschen
  2. Guten Morgen Nova,
    hach, wenn ich diese vertäferten Türen sehe, dann muß ich an meine Lehrzeit als Schreinerlehrling denken. Wir hatten damals das war Ende der 60er einen Auftrag an einem Haus so eine Tür zu arbeiten. Die einzlenen Vertäferungen wurden von Hand gearbeitet und mit Nut und Feder eingesetzt. War ne Menge Arbeit, aber ich denke hier immer wieder zurück.

    Mein Tor der Woche ist viel Geschichte. :-))
    Ist halt meine Welt.

    Mit lieben Grüßen Eva und eine gute Woche.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nova, das ist ein wirklich originelles Garagentor.
    Danke Dir hier auch mal herzlichst für Deine Schreiben bei mir. Es macht Spass bei deinen Projekten dabei zu sein! Schönen Sonntag wünscht Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und ich freue mich immer wieder über deine Beiträge und danke dir ☼

      Löschen
  4. Servus Nova,
    da "wohnt" bestimmt ein Rolls Royce ;-)
    Einen gemütlichen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*... solche Autos sind total unpraktisch auf der Insel und einheimische fahren da doch praktische Autos, es sei denn sie können sich zusätzlich noch einen Oldtimer leisten ;-)

      Löschen
  5. Liebe Nova,
    das sieht aber echt edel aus. Irgendwie vermutet man sofort dahinter auch ein edles Gefährt, gell.
    Angenehmen Sonntag und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal sehen ob ich den Häuslerbesitzer mal mit seinem Gefährt erwische^^

      Löschen
  6. Liebe Nova
    eine gut durchlüftete Garage und dann noch so sehenswert,
    was will man mehr ;-)egal was sich dahinter verbirgt.
    Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.
    Lg Sadie
    Ps: habe gerade von diesem brennenden Frachter vor den Kanaren gelesen - diese schwimmende Zeitbombe, wo nicht abzusehen ist, welche Umweltschäden, sie verursachen könnte. Schlimm

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ist hier ein grosses Thema, aber eben habe ich gelesen dass das Feuer erloschen ist und sie nun weitere Schritte einleiten können. Bis dato konnte ja niemand rauf.

      Löschen
  7. Das ist mir auch aufgefallen, daß oft, nicht nur bei Holzarbeiten, sondern auch bei Mauerwerk, irgendwelche kleinen Durchbrüche, z.T. schön gemustert und ausstaffiert, bei den Garagen im Süden zum Belüften dienen.
    Auch Dir einen luftig-leichten Sonntag,
    viele Liebgrüße und Knuddels!
    Tiger
    😸

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau so ist es und auch wichtig in Häusern bzw. bei Schränken ;-)

      Löschen
  8. Ein wunderschönes Tor ist es und für Garage fast zu prachtvoll, aber es ist dort so üblich und es gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Bei diesem Haus passt alles, finde ich. Es sieht toll aus.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  10. Nicht nur gut belüftet, sondern auch noch sehr prächtig. Hat nicht jeder!
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  11. ...so ein schönes Tor fürs Auto, liebe Nova,
    sehr stilvoll...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Holztüren :)

    Wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  13. So ein festes Garagentor aus Holz in der Mitte zu beiden Seiten zum öffnen ,sieht man bei uns selten.Überwiegend Metalltore elektronisch zum Öffnen. Wir haben ein Carport und unsere Tiefgarage dicht gemacht. Ein Kellerraum mehr.
    Liebe Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier doch noch mehr Holz, wenn überhaupt als Garage genutzt. Viele Bewohner nutzen die Garage auch als Zusatzraum, dort stehen Tische, Stühle usw. Die Autos werden dann an die Strasse gestellt^^

      Löschen
  14. toll, dass man bei dem Garagentor nicht nur auf die Schönheit, sondern auch an die Belüftung gedacht hat. Oft wird ja nur an Ersteres gedacht ;-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wenn es hier Leute machen dann sind es Ausländer die meinen alles so machen zu müssen wie sie es aus ihrer Heimat kennen. Die Meisten wundern sich dann wenn es nicht funktioniert weil es im Grunde logisch ist wenn die Bedingungen so ganz anders sind ;-)

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...