Donnerstag, 2. Dezember 2010

Bilder von den Schäden

Heute mal ein kleiner Zusammenschnitt von den Schäden. Gestern habe ich neben so einigen Telefonaten den oberen Bereich auf der Finca komplett geschafft. Mit dem Bäumen muss gewartet werden ob die Versicherung noch vorbeikommen möchte, ansonsten hab ich schon telefoniert und Hilfe am Freitag organisiert.

Später geht's nach Puerto wegen der Versicherung, und dann mal sehen wann dort alles weggeräumt werden kann. Somit gibt es weiterhin viel zu tun.
 
[youtube][/youtube]

Kommentare:

  1. Schlimm. Hauptsächlich, wenn man "an seiner eigenen Haut" es erlebt. Uns hat so ein Sturm in 2007 unser Mauritius Urlaub komplett kaputt gemacht (der war ein bißchen größer, bilder hier: http://utazasbolond.blogspot.com/2010/08/ciklon-napjai.html).

    AntwortenLöschen
  2. Hab's mir angeschaut, echt schlimm. Da kann man immer nur froh sein, wenn einem nicht das Haus auch noch um die Ohren fliegt.

    btw: kann man bei dir nicht kommentieren?? Habe gestern schon keinen Button gefunden.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra,
    Ay mi madre ,Das ist ja schlimm .Das habe ich eben gefunden.Unsere Natur ist schon schlimm gebeutelt in den letzten Jahren.Nichts ist mehr so wie es mal war.Da können wir nur beten ,dass wir wenigstens am Leben bleiben.Schäden an den Dingen lassen sich immer wieder ersetzen.
    LG Christa

    AntwortenLöschen

Mit der neuen Verordnung der DSGVO die im Mai in Kraft tritt, hier schon mal er Hinweis und zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...