Dienstag, 29. Juli 2008

Feste und Feiern auf Teneriffa


Spanische Feste überwältigen durch ihre Vielfalt, Lebendigkeit und Farbenfreude-und sind oft schon eine eigene Anreise wert. Aufwenige Feste werden in allen Städten und Dörfern zu Ehren des Schutzheiligen oder der Muttergottes veranstaltet. Ist der Festanlass meist religiöser Natur, so kommen in der Festgestaltung altes Brauchtum, kulinarische Traditionen, eine überaus reiche Folklore mit regionaler Musik und volkstümlichen Trachten zum Tragen.

Ich habe auch noch nie zuvor so viele Feuerwerke wie hier erlebt. Bei etlichen Festen werden diese zum Abschluss des Abends gezündet, so dass ich es vor zwei Wochen in Puerto an vier Abenden sehen und hören konnte. Letztes Wochenende gab es eine Fiesta in La Guancha....die Live-Musik konnte ich mir gemütlich auf der Terrasse sitzend anhören und zum Ende erneut ein Feuerwerk geniessen.

Bin jetzt schon gespannt auf Silvester.....ob es da dann noch eine Steigerung gibt???? *grins*


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...