Freitag, 28. August 2020

Kanarische Raubfliege (Promachus vexator)

Bis heute war es die Tage erst das dritte Mal

 dass ich diese Raubfliege bei mir auf dem Grundstück gesehen habe.

 

Durch ihre Größe und das Aussehen gehören sie zu den auffälligsten Fliegen, den Raubfliegen der Gattung Asilidae.

 

 

Jede Insel hat ihre eigene Art, und weil sie überwiegend pflanzenfressende Insekten verzehren spielen sie wohl eine große Rolle in der natürlichen Schädlingsbekämpfung. So kann sie sogar Kreuzspinnen aus ihrem Netz holen und scheut keine sich wehrende und große Insekten.

Die Weibchen sind größer als die Männchen.

 

geteilt mit Floral Passions von Riitta  

14 Kommentare:

  1. Klasse Fotos hast Du gemacht Nova. Schon witzig dass die Weibchen größer sind 😁. Wenn man da an die Menschen denkt....
    Wünsche ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...wobei hier die ursprünglichen Tinerfeños auch nicht groß sind. Bei der Jugend sieht es auch schon wieder anders aus, die werden meist größer.

      Löschen
  2. Super Schnappschüsse sind dir gelungen liebe Nova,
    so ganz professionell in meinen Augen. Schon interessant
    wie viele kleine Insekten es gibt. Mir gefällt es, dass
    die Weibchen größer sind als die Männer :-)
    Liebe Grüße zu dir von Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Lissi. Ja, ist wirklich mal was in der Fauna *gg*

      Löschen
  3. Sehr interessant. Die Natur ist immer wieder faszinierend. Und alles hat einen Sinn.

    Liebe Grüße auf die Insel.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. "Die hatte auch schon so freche Augen!" ;-) und einige zum Fressen gern! ...gell;-))
    Auf jeden Fall hast Du sie super überreden können, daß sie groß rauskommen muß 😲 in Deinem Blog. Klasse gesehen!

    Liebgrüße und Knuddler
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  5. Huuuu, die sieht echt gefährlich aus, aber tolle Fotos hast Du gemacht! Herzlichen Dank dafür!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein entspanntes Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sieht sie wirklich und gestern flog sie hier auch wieder rum.

      Löschen
  6. Liebe Nova,

    tolle Fotos hast Du von dieser Raubfliege gemacht. Diese Bezeichnung war mir bisher nicht geläufig, da ich mich auf dem Gebiet der Fliegen nicht wirklich auskenne. Schnell mal nachgelesen, habe ich gesehen, dass es diese Art auch bei uns gibt. Da werde ich mich noch einmal genauer informieren. Vielleicht bekommt man dann doch auch für diese Tiere einen besseren Blick.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch nicht und habe damals nachgeschaut weil ich so eine noch nie vorher gesehen habe. Immer wieder interessant finde ich wenn Tiere sogar auf den hiesigen Inseln Unterschiede aufzeigen.

      Löschen
  7. Your photos are perfect Nova! I read your post about the severe Covid-19 situation there. Stay well & safe. Abrazos y buen fin de semana.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks Riitta ☼ Really bad it’s on Gran Canaria and I am happy that in my community are still zero^^

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...