Mittwoch, 29. April 2020

Update Alarmzustand

 
Die Deeskalation in Spanien erfolgt in Phasen und nicht nach Daten, wie sie in anderen Ländern vorgeschlagen wurden. Die Regierung hat beschlossen, einen Plan umzusetzen, der derzeit keinen festen Kalender enthält und in dem jedes Stadion eine Mindestdauer von zwei Wochen haben wird
  
Dies wird der Fahrplan sein, der die Zukunft des Landes in den nächsten zwei Monaten kennzeichnet.  
Der von der Regierung festgelegte Horizont sieht vor, dass dieser Plan mindestens 6 Wochen und höchstens 8 Wochen dauern wird . Ziel der Exekutive ist es daher, dass die Deeskalation, wenn alles wie geplant verläuft, Ende Juni endet.



Die Deeskalation beginnt am 4. Mai, obwohl man schon in der Vorbereitung ab diesem Samstag Sport treiben oder spazieren gehen kann.

Wohlgemerkt:  Auf den Inseln Gomera, Graciosa und El Hierro (Kanarische Inseln) und Formentera (Balearen) wird ab diesem Tag Phase 1 gestartet, wegen der günstigen Entwicklung  in ihrem Hoheitsgebiet , und ab Montag, dem 11. Mai,  in die Phase 1 alle Provinzen betreten wird , die die vom Gesundheitsministerium festgelegten Anforderungen erfüllen, basierend auf den folgenden Markern: die Kapazität des Gesundheitssystems (hier Grundversorgung, die verfügbaren Betten in Intensivstation oder die Situation in Krankenhäusern), die epidemiologische Situation des Territoriums und die Schutzmaßnahmen jeder Aktivität.

Pedro Sánchez hat angegeben, dass der Übergang von einer Phase zur anderen von den vom Gesundheitsministerium behandelten Markierungen abhängen wird, aber er hat erneut darauf bestanden, dass das gesamte Land gemeinsam aus der Haft entlassen wird. Der Premierminister hat angegeben, dass während all der Wochen, in denen die Deeskalation andauert , die Mobilität zwischen den Provinzen nicht erlaubt sein wird.




PHASE 0: Vorbereitung auf den Übergang

- Kleine Aktivitäten wie Spaziergänge für Minderjährige und Einzelsportarten . Man darf  auch mit der Person spazieren gehen, mit der man zusammenlebt , obwohl die Regierung diesbezüglich nichts anderes festgelegt hat, außer dass diese Maßnahme am 2. Mai beginnt .
 
- Eröffnung von kleinen Geschäftsräumen nach Vereinbarung und "für den individuellen Kundenservice". 
Unter ihnen hat Sánchez Restaurants mit Lieferung nach Hause hervorgehoben, die jedoch nicht in den Räumlichkeiten konsumiert werden können.
 
- Eröffnung individueller Trainingseinheiten für Profi- und Verbundsportler. Auch das der professionellen Ligen.

 
- Alle Räumlichkeiten werden zur Vorbereitung auf Phase 1 oder „Initial“
ausgeschildert und die entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen getroffen.



PHASE 1: Beginnt am 11. Mai in den Provinzen


- Eröffnung kleiner Läden unter strengen Sicherheitsmaßnahmen. Ausgenommen Einkaufszentren, die als hohes Risiko eingestuft werden.

- Das Öffnen von Terrassen mit einer Belegung von 30% ( geändert auf) 50 % ist zulässig .

- Bei der Eröffnung der Räumlichkeiten gibt es für Personen über 65 Jahren Vorzugszeiten .

- Wiederaufnahme der bis dahin eingeschränkten Tätigkeiten im Agrar-, Lebensmittel- und Fischereisektor. 

- Die Kirchen dürfen wieder öffnen, aber nur ein Drittel der Kapazität unterbringen.
 Die seit dem 30. März verbotenen Beerdigungen sind zulässig , unabhängig davon, ob der Verstorbene dies von Covid-19 getan hat oder nicht, "unter bestimmten Umständen" (die nicht geklärt wurden).

- Aufsuchen von   Zweitwohnsitzen in derselben Provinz, jedoch nicht zu Familienmitgliedern oder Freunden.

- Hotels und Touristenunterkünfte können geöffnet werden , nicht jedoch die öffentlichen Bereiche. In diesem Bereich gibt es weitere Einschränkungen, die später definiert werden. 

- Das professionelle Sporttraining beginnt . Sie können mit Sicherheitsmaßnahmen von Hochleistungszentren aus geöffnet werden.

- Für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel wird die Verwendung einer Maske empfohlen .

- Beschränkung der Belegung von Privatfahrzeugen , mit Ausnahme von Personen, die an derselben Adresse wohnen und zusammen fahren könnten.



PHASE 2: die Zwischenphase

 

- Der Beginn des Schuljahres ist im September markiert . Obwohl es vor Beginn dieser Phase offene Zentren für die Durchführung der EBAU-Tests geben wird, um Kinder unter 6 Jahren zu betreuen, deren Eltern persönlich arbeiten müssen, und um Verstärkungsmaßnahmen zu gewährleisten.

- Wenn die Bedingungen erfüllt sind, ist die Eröffnung von Restaurants und Hotels mit einer Belegung von einem Drittel der Kapazität zulässig , jedoch nur für den Tischservice oder zum Mitnehmen. Außer Discos und Nachtbars. 

- Es ist gestattet, Denkmäler, Ausstellungs- oder Konferenzräume zu besuchen , jedoch mit Kapazitätsbeschränkungen auch von einem Drittel seiner Kapazität. 

Kulturelle Veranstaltungen (z. B. Konzerte) an Orten mit einer Kapazität von höchstens 50 Personen mit einer Begrenzung auf ein Drittel der Kapazität können abgehalten werden.

- Konzerte sind im Freien erlaubt wenn die Kapazität 400 Personen nicht überschreitet und sie sitzen.

Kinos, Theater und Auditorium s und Ähnliche Räume , die einen Sitzplatz haben, aber mit einer begrenzten Kapazität von einem Drittel dürfen wieder öffnen

- Es wird erlaubt wieder  zu Kultstätten zu gehen , aber diese können nur 50% ihrer Kapazität zulassen.

- Hochzeiten für eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern.

- Die Jagd und das Sportfischen können wieder aufgenommen werden .
 
- Besuche eines Verwandten von Menschen mit Behinderungen in Wohnheimen und geschützten Wohnungen (außer bei Pflegeheimen)



PHASE 3: die fortgeschrittene Phase

 

- Die Flexibilität allgemeiner Mobilitätsmaßnahmen wird vorgeschlagen . Es gibt weiterhin eine Empfehlung, auf der Straße und während der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel Masken zu tragen.

- Die Geschäfte werden wieder geöffnet , jedoch mit einem Limit von 50% ihrer Kapazität. Es ist ein Mindestabstand von zwei Metern einzuhalten.

- Im Restaurantsektor werden restriktive Kapazitäts- und Beschäftigungsmaßnahmen aufgehoben, obwohl der Mindestsicherheitsabstand weiterhin vorgeschrieben ist. Auf Terrassen : Es wird auf 50% der in früheren Jahren erlaubten Tische begrenzt, basierend auf der kommunalen Lizenz. Sie könnten Tische haben, wenn der Stadtrat mehr Platz für das Verhältnis von Tisch zu Oberfläche von 50% einräumt. Diskotheken und Nachtbars mit einer maximalen Kapazität von einem Drittel.

- Telearbeit wird bis zu dieser Phase empfohlen .

- Kulturelle Acts und Shows , Themenparks und Unterhaltung im Freien mit weniger als 800 Personen sind erlaubt (solange sie sitzen und den erforderlichen Abstand einhalten).

- Sie können unter Sicherheits- und Entfernungsbedingungen auf Strände zugreifen .

 - Im Sport sind Spiele mit einer Kapazität von maximal einem Drittel zulässig , wobei stets die Sicherheitstrennung zwischen Zuschauern und sportlichen Aktivitäten im Freien oder mit maximal einem Drittel gewährleistet ist : ein Drittel der Kapazität von Fitnessstudios ohne Umkleideräume.






Quelle abc es














Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...