Samstag, 25. November 2017

Zitat im Bild ☼ 174





Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen.


 ! → Beachtet auch immer die Urheberrechte (oben im hier klick beschrieben), !
eine Nichtbeachtung eurerseits kann sehr schnell  für euch zu  
Anzeigen sowie Geldbußen führen.



Kommentare:

  1. Hallo Nova!
    Ja, das ist wahr, aber Ehrlichkeit kann verletzen und damit umzugehen ist leider auch nicht einfach?
    Schönes Wochenende,
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, sowas kann am Ego kratzen, aber ist mir lieber als von dritten Stellen zu erfahren oder zu merken wenn Menschen sich zurückziehen...warum auch immer. Sensibilität es zu vermitteln sollte natürlich zuerst gezeigt werden, um zu versuchen nicht zu verletzen.

      Löschen
  2. Liebe Nova,
    ein sehr gutes Zitat bringst Du hier, denn Kritik sollte gut überlegt und vorsichtig ausgesprochen werden. Ehrlichkeit ist das Mindeste, das man jemandem der beurteilt wird, zukommen lassen kann ..... ich sage muss.

    Du hast dieses Zitat mit einem sehr treffenden und schönen Bild umgesetzt.
    Liebe Grüße und eine gute Nacht - bis morgen
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Elisabetta, die Deko habe ich ansonsten im Bad in einer Ecke liegen.

      Löschen
  3. Guten Morgen Nova!
    "Ehrlichkeit währt am längsten", heißt ein altes Sprichwort!
    Aber manchmal muss man sensibel sein, dann lieber nichts sagen um den anderen nicht zu verletzen. Dann ist "Schweigen Gold" ;-)

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, Sensibilität ist immer gefragt und auch manchmal Schweigen.

      Löschen
  4. Mit Ehrlichkeit kommt man aber nicht immer weiter. Wenn mir Leute früher ihre Grafiken zur Beurteilung zeigten, erwarteten sie meist ein Lob und keine Ehrlichkeit...dann kommen so Sprüche wie "ich wollte ja gar kein perfektes Bild" und dann frage ich mich warum sollte ich es beurteilen, wenn die konstruktive Kritik gar nicht erwünscht ist.
    Dann gibt es noch meine gesundheitliche Seite, da flunkere ich immer, weil ich keinen Bock habe über alle Zipperleins zu reden, die die meisten Leute eh langweilen würden. Da ist "mir geht's gut" schon ein Standardsatz oder eben eine Notlüge :)))

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hä...also wenn ich danach frage und eine ehrliche Beurteilung möchte dann muss ich mich doch auch auf Kritik einlassen können. So ein Verhalten kann ich nicht nachvollziehen; ebenso wenn einem noch Tipps gegeben werden.

      Ja, ok, das mit der gesundheitlichen Seite mache ich auch so. Ich glaube wir haben doch alle ab einem gewissen Alter schon unsere Zipperlein, und wenn mir die Knochen weh tun dann ist es halt so...da brauch ich nicht stundenlang drüber zu reden, vor allem wenn ich weiß dass ich z.B. im Garten hätte nicht soviel machen sollen^^ Aber selbst die Kritik ist dann ehrlich wenn man drauf hingewiesen wird.

      Aber es gibt halt Menschen die selbst gerne kritisieren und nichts an sich ranlassen wollen. Fühlen sich dann sofort angegriffen als wenn man ihnen was wolle, dabei ist es nur gut gemeint^^

      Löschen
  5. 😂 ... und kommt mitunter wie der bekannte Elefant im Porzellanladen daher ... 👍 Da muss ich dann schon einmal nachhaken, liebe Nova, was hinter der vermeintlich ehrlichen Aussage steckt: Manchmal der pure Neid. Ein gut erzogenes Taktgefühl vermisse ich sowieso heutzutage wie oft im Umgang miteinander.

    Ein anregendes ZiB mit glasklarem Bild. Und da sage ich: Hand aufs Herz - toll umgesetzt.

    Hab' ein angenehmes Wochenende, den erste Advent steht bevor und ich sende Dir besinnliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, es gibt natürlich auch Neid, aber so pauschal würde ich es nie annehmen. Denke mal das kann man dann auch schon merken ob die Kritik nur aus dieser Richtung geprägt ist.

      Ich mag weder Neid, noch wirkliche Klugscheisser oder Leute die immer so tun als ob und alles raushängen lassen sowie Prahler....und auf diese Sachen kann ich gar nicht neidisch sein *gg*

      Löschen
  6. Liebe Nova,
    es gibt aber Leute, die das leider gar nicht so sehen,
    da spreche ich aus Erfahrun, doch lieber ehrlich als
    falsch!
    Dein Bild ist "Genial"
    Ich wünsche dir ein entspanntes We.
    LG aus dem Mühlviertel.
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses liebe Sadie, sehe ich auch so. Danke dir ☼

      Löschen
  7. Schön umgesetzt dieses ZIB, liebe Nova. Wenn Kritik ehrlich ist kann man sich darin erkennen, sie annehmen und sie als gut gemeint erkennen. Das ist zumindest meine Erfahrung - daher kann ich dem Zitat nur zustimmen. Ein schönes Wochenende, herzliche Grüße Liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mit dem Annehmen haben leider einige Menschen so ihre Probleme, sie fühlen sich dann sogar angegriffen obwohl man es wirklich nur gut meint^^

      Löschen
  8. Liebe Nova,

    ein wunderschönes Zitat hast du heute mitgebracht, zudem die glitzernden Klunker natürlich hervorragend passen. :-)
    Ja, mit der Kritik ist es nicht so einfach. Man sollte vorher sich schon gut überlegen, ob sie angebracht ist und wenn ja, dann sollte man sich nicht wie der Elefant im Porzellanladen benehmen und sie gut verpacken. Nicht jeder kann gut mit Kritik umgehen. Es gibt Menschen, die sind diesbezüglich sehr sensibel.
    Aber Ehrlichkeit ist das A & O im menschlichen Miteinander.

    Ganz liebe Grüße und ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist natürlich klar, wobei es auch Menschen gibt die die Verpackung dann einfach nicht aufreissen wollen sich aber laufend beschweren und im Grunde reicht dann nur noch der Elefant es ihnen wirklich klar zu machen.

      Löschen
  9. Guten Morgen Nova,
    auch bei dir passend zum Bild.

    Disrali war ja auch Politiker und manchmal ja doch zu ehrlich und auch verletzend.

    Ist alles nicht immer so einfach.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob er verletzend war weiß ich nicht, ich weiß nur das er ziemlich konservativ war, aber näher habe ich mit ihm und der Politik nicht beschäftigt. Mir geht es dabei immer ein bisschen mehr um die gesagten Worte, und diese hier finde ich einfach klasse. Klar ist bei Kritik auch Fingerspitzengefühl gefragt und man sollte nicht verletzen, aber ein Gegenüber sollte auch froh sein wenn ihm was gesagt wird und dann mal drüber nachdenken und sich nicht gleich angegriffen fühlen. Von daher finde ich diese Ehrlichkeit wirklich ein Juwel, denn ich glaube es verletzt mehr wenn man dann das Messer von hintenrum reingesteckt bekommt ;-)

      Löschen
  10. Das ist ja nicht zu fassen (!!!) ... (Wortspiel, Erklärung unten), also nochmal: Das ist ja nicht zu fassen, soo große Klunkern hast Du!;-))) Ja, schon gut, ich kann mir ja denken, daß es Similis sind, sonst wäre das hier ja eine "brillante" Einladung für Gangster, gell. 😱😂

    Das Zitat ist wertvoll, man muß nur manchmal etwas jonglieren um dabei nicht unhöflich zu werden. Jedenfalls gefällt mir das Foto sehr!!!👍

    *Erklärung: Das Wortspiel ist berufsbedingt, und wir in der Werkstatt haben das früher oft benutzt. Ich bin ja Goldschmiedin, und als ich nach meiner Lehre als Gesellin eine Stelle suchte, hatte ich eine in Aussicht, bei der eine Bedingung mit dranhing: Ich sollte mir das Juwelen- und Edelstein-FASSEN noch zusätzlich aneignen (ist ein gesonderter Beruf). Somit habe ich quasi _zwei_ Ausbildungen, weil ich zusätzlich auch "Fasser" bin. Nicht zu fassen? 😀 Doch! Ist so!

    Und nicht zu fassen, ist auch, daß ich Dir jetzt das ganze Kommifeld zugekritzelt hab 🙄😂😱, menno. Sorry vielmals

    und genauso vielmals
    Knuddelei!!!♥️

    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nöööööööööö, weiter so, bei mir darfst kritzeln solange du möchtest 😀 Mit der Goldschmiedin weiß ich ja, den Rest noch nicht...aber ich weiß um den Edelstein-Fassen-Beruf und was das auch bedeuten kann. Kennst ja meine Leidenschaft, zumindest ehemalig *gg* Hach, da würde ich mich jetzt gerne mit nem Käffchen zusammensitzend unterhalten. Ich kann vielleicht dann auch Krappen-frassen *rofl*, ach ne Krapfen backen...hach, ich bin jetzt total aus meiner Fassung *rumalber*

      Ich weiß nur eines, ihr müsst einfach nochmal kommen ;-))

      *ganzdollereknuddel*

      Löschen
  11. Liebe Nova,
    das finde ich so klasse!!
    Wunderschön hast du diese Worte verstärkt durch dein Bild!!!!
    Liebevolle Ehrlichkeit ist einfach ein ganz besonderer Schatz zwischen den Menschen!
    Danke dir dafür!
    Ich hab heute noch eine Überraschung für dich, Engel...
    Alles Liebe dir und ein gutes Wochenende,
    herzlichst
    Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauc so ist es liebe Monika, und ja, schon gesehen danke dich dir auch hier nochmal für den Engel ♥

      Löschen
  12. Liebe Nova,
    was für ein feines Zitat. Deine wunderschönen Deko-Juwelen passen hervorragend dazu.
    Hab einen angenehmen Samstag, liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  13. Na Du kommst ja heute mit funkelndem Geschmeide liebe Nova ;-) Aber die Worte sind schon wahr.
    Ehrlichkeit nicht nur bei der Kritik bei anderen, auch ehrlich gegenüber sich selbst finde ich sehr wichtig!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Dir Kirsi, die jetzt zum einkaufen fährt (meine alten Bergsteigerschuhe haben leider ausgedient und nun brauche ich neue ;-) und ich gehe nicht gerne einkaufen bis auf Bücher - und ein Buchladen liegt auf dem Weg ;-)
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das ist sehr wichtig, da sollte man sich selbst nicht in die Tasche lügen^^

      Ich auch nicht so gerne d.h. Baumärkte und Gärtnereien sind mit lieb *gg*, und wennste Bücher stöbern möchtest...kannste Palettenweise hier (aufgekauft zum Verkauf) *gg*

      Übrigens in Bezug auf Einkaufen nochmal: schon gar nicht mehr jetzt in der Vorweihnachtszeit...gruselig bei den Menschenmengen.

      Löschen
  14. ein schöner Spruch..... und die Brillis glitzern so schön auf deinem Foto

    lg und ein schönes WE
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Gabi...bin mit nem schwarzen Tuch und den Plastiksteinen rausgegangen und hab die Sonne draufscheinen lassen.

      Löschen
  15. Eine so wundervolle Lebensweisheit die für mich zu meiner Lebensqualität gehört~~~unbedingt. Ganz wunderschön in Szene gesetzt hast Du das. Liebe Grüße zu Dir meine liebe Nova von Celine

    AntwortenLöschen
  16. ....so tolle "Klunkers" liegen bei dir einfach so im Badezimmer - na ja, wer hat der hat ;-))
    Nicht immer ist es einfach deinem Zitat gerecht zu werden!!
    Ein ruhiges Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell *rofl* die dürfen sogar manchmal mit ins Wasser, aber nur damit sie wieder blinken ;-))

      Löschen
  17. Schon wahr, liebe Nova, aber schwer, damit umzugehen. Trotz allem besser, als jede Lügengeschichte.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende und sende liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nova, was für ein gutes Zitat hast Du da ausgesucht und das Foto so passend. Ich persönlich liebe konstruktive und ehrliche Kritik und teile sie auch selber aus. Man muss trotzdem vorsichtig sein wie man etwas sagt, manche Menschen sind sehr empfindlich und nehmen es persönlich. Ich bin jetzt in einem Alter wo ich meine, alles gelassen sehen zu können, zwinker...aber es gibt Grenzen.
    Liebe Grüsse zu Dir, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, das muss man aber dieses persönlich nehmen kann auch verletzte Eitelkeit sein. Sie wollen es dann einfach nicht wahrnehmen weil sie sich zu perfekt ansehen ;-)

      Löschen
  19. Liebe Nova,

    was für ein schönes und wahres Sprichwort bzw. Zitat, welches wir wirklich im Detail mehr schätzen sollten. Oft wird Ehrlichkeit missverstanden und die Intension falsch interpretiert - obwohl sie persönlich so wichtig ist.

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das unterschreibe ich voll und ganz liebe Senna!! Danke dir☼

      Löschen
  20. Ja, genau, Krappenfassungen! Aber auch Verschnitt-, Zargen-, Röhrchen-, eingeriebene - , Körnchen- und mehr -fassungen. Wieviel tausend Brillis ich schon in den Fasserpfoten hatte, vermag ich nicht zu sagen.

    Ach, und ich mag es wenn Du aus der Fassung bist. ;-))) ... also zumindest mal albertechnisch! 😂

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*...gestern auch real, kurzzeitig als ich mich zu tief gebückt habe und meine Stirn nun ne dicke Beule und nen kleinen Schnitt hat^^ Wie gut dass ich Poni trage :-)))

      Hach, hab schon lange gesagt: das hätte ich auch mal lernen sollen. Momentan trage ich auch abwechselnd meinen Schmuck und ich mach mal ein Foto von einer Brosche die ich entworfen habe. Durch deinen Schmetterling bin ich auf die Idee gekommen sie an eine Mütze anzubringen ;-)

      Löschen
  21. Ein schönes und zugleich nachdenklich stimmendes Zitat...
    Ehrlichkeit ist wichtig und richtig, keine Frage...Mitunter sollte man aber die sanfte, die verträgliche Form davon anwenden...Ungeschminkte oder gar grob geäußerte Ehrlichkeit kann sehr verletzend sein... Es muss ja nicht unbedingt mit dem Hauklotz sein...
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das versteht sich von selbst, das sollte man auf jeden Fall machen. Finde Feingefühl gehört dazu denn man selbst möchte ja auch nicht verletzt werden, gell^^

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...