Mittwoch, 13. Juli 2022

Monarchraupen

Hinweis vorweg: Falls ihr keinen Kommentar von mir bei euch findet dann schaut bitte im Spam-Ordner bei  Blogger/Kommentaren nach. Leider ist es jetzt häufiger passiert, allerdings aber auch das Kommentare ins Nirvana verschwinden, obwohl zuerst sichtbar und veröffentlicht sind sie nicht mehr da. Falls also eventuell eure Kommentare nicht sichtbar sind dann nur weil auch sie komplett verschwunden sind.

 

Alle Jahre wieder seitdem ich die Seidenpflanzen habe. In diesem Jahr noch weitere dazugeholt und eingepflanzt 

 

wird wieder fleissig gefressen 

 

abgefressen wie man sehen kann


teilweise nur noch Stengel/schon abgefressen von den dreien rechts
 

aber das brauchen sie auch wenn aus einem Ei dann eine große Raupe werden soll.

man muss schon genau hinschauen

 

Jeden Morgen geht bei den ganz großen die Suche los wo sie sind und ob sie sich vielleicht schon hingehängt haben.

 


 

 

 

 

 

24 Kommentare:

  1. Eine spannende Geschichte liebe Nova verziert mit schönen Fotos
    von dir. Das Ergebnis wird wieder eine schönes Naturereignis werden,
    denn ich kann mich noch gut an letztes Jahr erinnern...
    Knuddels und liebe Grüße zu dir von mir, L i s s i

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Dicke hat sich verzogen...meine Augen suchen täglich ob ich sie hängen sehe^^

      Löschen
  2. WOW das ist schon sehr spannend, die Raupe ist ja schon ein Prachtexemplar. An Deine Posts vom letzten kann ich mich auch noch gut erinnern, Du wirst uns hoffentlich auf dem Laufenden halten.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mache ich....wenn ich sie dann entdecke. Einer ist "abgehauen" und bis dato konnte ich ihn noch nicht ausmachen.

      Löschen
  3. Ja, da staunt man, wenn man am nächsten Tag nur noch Stengel sieht. Nun ja, was Mal ein schöner 🦋 ling werden will😉😅Viel Spaß beim Beobachten... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne es ja schon und da braucht es sogar keinen Tag, das geht Ruck-Zuck^^ Danke dir ☼

      Löschen
  4. Liebe Nova,
    Deine Begeisterung kann ich verstehen. Mir ging es ja so mit dem Schwalbenschwanz. Leider habe ich den Falter dann nie gesehen. Ich drücke die Daumen, dass Du die "Dicke" findest.
    Vielen Dank für die schönen Aufnahmen und für das Verlinken zu meinem Projekt..
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schade, das ist ja auch ein so schöner Falter. Den gibt es hier nicht.

      Löschen
  5. die Raupen haben einen guten Hunger, hoffentlich reichen deine Seidenpflanzen aus und erholen sich auch wieder von der Fressattacke

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Müssen ausreichen und ja, da kommen dann doch relativ schnell wieder neue Triebe.

      Löschen
  6. Die sind ja genauso hübsch wie die fertigen Schmetterlinge!
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  7. Jedes Jahr aufs neue eine Show! 😍👍
    Ich weiß noch genau, wie verblüfft ich vor einem halben Jahrhundert war, als ich solche Raupe das erste mal in echt sah. Das Papier - Foto besitze ich sogar noch.😁

    Schön, daß wir das hier bei Dir wieder miterleben können.
    Knuddeldidö und knuffeldiduffel
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob es eine gibt....irgendwie mögen sie nicht direkt in der Nähe abhängen *gg*

      Löschen
  8. Das ist spannend. So etwas möchte ich auch einmal erleben. So hübsche Raupen, aber den Schmetterling habe ich in der freien Natur auf den Kanaren schon mehrmals entdeckt.
    LG Mathilda 🦋

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sind sie wirklich und ich hatte es das erste Mal in Icod im Schmetterlingshaus gesehen....das hat mich inspiriert ;-))

      Löschen
  9. Schon toll und spannend, wie die Natur da so handelt !
    Schöne Raupe-schöner Schmetterling .
    Lassen wir uns mal überraschen-
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Sie scheinen einen guten Apetitt zu haben, Ich hoffe Du erwischt den richtigen Augenblick wenn sie sich freihängen. Liebe Grüsse und viel Glück, Klärchen

    AntwortenLöschen
  11. Huhu liebe Nova,

    ohha ja das sind wirklich richtige Prachtexemplare und ich denke mir dass da ratzfatz alles vertilgt ist dass nur noch die Stengel stehen. Ich bin gespannt......und Mama dazu♥

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  12. Deine Monarchfalterzucht floriert hervorragend - bei dem Delikatessangebot ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *gg*...die können sich echt nicht beschweren^^

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.